London

09. Juni 2018 14:34; Akt: 11.06.2018 23:29 Print

Queen feiert Geburtstag mit Meghan und Harry

Königin Elizabeth II. liess am Samstag eine Parade zur Feier ihres 92. Geburtstags veranstalten. Dabei zeigten sich auch Harry und Meghan erstmals nach ihrer Hochzeit.

Bildstrecke im Grossformat »
Am Samstag fand in London die Parade zu Ehren des Geburtstags der Queen statt. Tausende Schaulustige ... ... versammelten sich in der Londoner Innenstadt. Auch ein Fuchs wollte sich das Spektakel nicht entgehen lassen. An der Veranstaltung ... ... nahmen mehr als 1000 Soldaten teil. Die Parade ... ... trägt den Namen «Trooping the Colours». Es handelt sich um ... ... die alljährliche Militärparade zu Ehren von Königin Elizabeth II. Sie feierte ... ... ihren 92. Geburtstag zwar bereits am 21. April. Doch ... ... aufgrund des besseren Wetters im Juni findet die Parade erst jetzt statt. Die Queen ... ... kleidete sich an ihrer Feier ganz in Türkis. Zum ersten Mal ... ... war auch Herzogin Meghan bei der Militärparade dabei. Im rosa Kleid ... ... und mit Hut ... ... fuhr sie zusammen mit ihrem frischgebackenen Ehemann Prinz Harry in einer Kutsche an jubelnden Zuschauern vorbei. Herzogin Kate ... ... sass gemeinsam mit Prinz Charles Ehefrau Camilla in einer Kutsche. Beide trugen passende hellblaue Kleider. Während der Parade ... ... ereignete sich ein Unfall: Lord Guthrie (79), der ehemalige «Chief of Defence Staff» fiel vor dem Buckingham Palace von seinem Ross. Er wurde umgehend betreut und ins Krankenhaus gebracht. Auf dem Balkon des Palasts ... ... versammelte sich schliesslich die Königsfamilie und warteten ... ... auf die Ankunft der Queen. Auf dem Balkon ... ... reihten sich die Adeligen schliesslich schön auf. Auch die Kinder von Prinz William und Kate waren da. Zusammen ... ... sahen sie sich die Flugschau der Red Arrows-Luftwaffe an. Gemäss britischen Medien ... ... fügt sich die frischgebackene Herzogin Meghan gut in die Königsfamilie ein.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der Militärparade «Trooping the Colour» hat die britische Königin Elizabeth II. am Samstag in London ihren 92. Geburtstag gefeiert. Ganz in Türkis gekleidet kam die Queen mit der Kutsche zum Spektakel auf der Horse Guards Parade in der Nähe des Buckinghampalastes.


(Video: Tamedia/AP)

An der Veranstaltung nahmen mehr als 1000 Soldaten teil. Später sollte Elizabeth mit ihrer Familie auf dem Balkon des Palastes die Flugschau der Red Arrows-Luftwaffe ansehen.

Prinz Philip wird am Sonntag 97

Herzogin Meghan war erstmals als Mitglied der Königsfamilie bei dem alljährlichen Trubel in der Londoner Innenstadt dabei. Im rosa Kleid und mit Hut fuhr sie gemeinsam mit ihrem frischgebackenen Ehemann Prinz Harry in einer Kutsche an jubelnden Zuschauern vorbei. Die beiden hatten am 19. Mai in Windsor geheiratet.

Die Queen hatte eigentlich schon am 21. April Geburtstag. Wegen des besseren Wetters findet das farbenfrohe Spektakel zu ihren Ehren aber traditionell erst im Juni statt. Einen echten Geburtstag feiert unterdessen ihr Ehemann Prinz Philip am Sonntag. Er wird 97. Bei der Feier am Samstag war er nicht dabei.

(sil)