Entthront

29. August 2014 11:54; Akt: 29.08.2014 12:12 Print

Schönheitskönigin haut mit Krone und Brüsten ab

Die Miss Asia Pacific World wurde wieder entthront. Sie tauchte mit der teuren Krone und den Brustimplantaten unter. Die Geschichte gibt Einblick in eine bizarre Welt.

storybild

May Myat Noe sei unehrlich und respektlos gewesen. Deshalb wurde ihr der Titel als Miss Asia Pacific World aberkannt. Nun ist sie untergetaucht. (Bild: Khin Maung Win)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wegen Unhöflichkeit und Unehrlichkeit muss die erste internationale Schönheitskönigin Burmas ihren Titel und den damit verbundenen Gewinn zurückgeben. Die 18-jährige May Myat Noe sei Anfang der Woche von dieser Entscheidung unterrichtet worden, teilte der Mediendirektor des Wettbewerbs Miss Asia Pacific World, David Kim, am Freitag mit. Das Problem: Die 18-Jährige ist seitdem nicht erreichbar und offenbar verschwunden – zusammen mit einer Juwelen-Krone im Wert von rund 90'000 Franken sowie Brustimplantaten im Wert von 9000 Franken.

Medienberichten zufolge will sie aber bald eine Pressekonferenz geben. Wann das sein wird, blieb aber unklar.

Noe war im Mai in Seoul gekrönt worden. Mittlerweile wurde ihr Bild auf der Website der Organisation geschwärzt und mit dem Wort überschrieben: «Entthront». Burma, in dem die ein halbes Jahrhundert dauernde Militärdiktatur erst vor wenigen Jahren endete, nimmt an internationalen Schönheitswettbewerben erst seit 2012 wieder teil. Bereits zwei Jahre später holte Noe den Titel.

«Wenn es die Brüste sind, dann die Brüste»

Kim sagte, für Noe seien Gesangsauftritte und Videoaufnahmen organisiert worden. Aber die Organisatoren hätten ausserdem eine Änderung ihres Teenager-Aussehens gewünscht. «Wir dachten, sie sollte schöner aussehen (...). Also schickten wir sie nach ihrer Ankunft für eine Brustoperation in ein Spital», sagte er. «Das ist unser Verantwortungsbereich.» Er fügte hinzu, die Sponsoren hätten die Implantate im Wert von 10'000 Dollar ausgewählt. «Falls sie keine schöne Nase hätte, dann könnten wir vielleicht, wenn sie will, ihre Nase operieren. Wenn es die Brüste sind, dann die Brüste.»

Kim sagte, aus diesem Vorfall resultierten die Schwierigkeiten. Die Schönheitskönigin habe ihre Mutter mit nach Seoul gebracht. Eigentlich sei ein zehntägiger Besuch geplant gewesen, es seien aber drei Monate daraus geworden, was den Organisatoren zusätzliche Kosten beschert habe. Noe habe gelogen und nie Respekt vor den Organisatoren, dem Direktor, den Medien oder den Fans gezeigt, die sie zur Siegerin gemacht hätten.

Noe sei gesagt worden, dass sie den Titel zurückgeben müsse, und ihr sei ein Rückflugticket nach Rangun ausgehändigt worden. «Jeder weiss, dass sie nicht mehr die Königin ist, aber sie denkt, dass sie, solange sie die Krone habe, die Gewinnerin sei», sagte Kim. «Sie ist es nicht.»

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • meme am 29.08.2014 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    Ach wirklich?

    Sie hat die Brüste nicht zurückgelassen??

  • Markus Ops am 29.08.2014 15:07 Report Diesen Beitrag melden

    echt jetzt?!?

    haha sie hat die Möpse gemopst?

  • Missgriff am 29.08.2014 12:20 Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht einfach

    die schönsten Brustimplantate separat prämieren statt einer operierten Schönheitskönigin? Käme viel billiger, kann im Packet spediert werden, braucht kein Flugticket.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mario Basler am 30.08.2014 11:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wir suchen mit...

    Sind die Brüste jetzt zur Fahndung ausgeschrieben? Bitte ein Phantombild veröffentlichen -danke! :-)

  • Lucy am 30.08.2014 10:38 Report Diesen Beitrag melden

    Eigentumsrechte

    Wer ist der Eigentümer dieser Implantate? Das Komitee oder Noe? Lassen sich 2nd-Hand-Brustimplantate verkaufen?

  • Rassel am 30.08.2014 01:23 Report Diesen Beitrag melden

    manko deluxe

    Mit so einer hohen Stirn wurde sie Schönheitskönigin? uiuiui dann will ich die Konkurenz mal lieber nicht sehen, wenn sie das beste ist, was sie anzubieten hatten

  • R. Hess am 29.08.2014 20:47 Report Diesen Beitrag melden

    just beautiful

    Asiatinnen sind einfach die hübschesten Frauen der Welt !! ;-)

    • mäse am 29.08.2014 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      nope

      und die Brüste sind übrigens auch schon dabei...

    • S.S Kurdin am 30.08.2014 00:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ooooh

      Danke will ich dir nur zurückgeben. Es ist wirklich so, dass alle sagen, dass wir die schönsten sind. Ich finde mich nicht ganz schön.

    • Daniel Castro am 30.08.2014 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      @S.S Kurdin

      Sorry, ich kenne keinen Mann der das sagt. Aber Einbildung ist ja auch eine Bildung.

    einklappen einklappen
  • Rita am 29.08.2014 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interpol

    bitte nach Brueste fanden.