Horn-Fetisch

09. April 2017 17:24; Akt: 09.04.2017 17:24 Print

Schülerin (16) lässt Nägel seit drei Jahren wachsen

Die Fingernägel von Simone Taylor sind bunt – und lang. Das stellt die Nürnbergerin im Alltag bisweilen vor Schwierigkeiten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gepflegte Fingernägel gehören zum guten Ton. Viele Frauen investieren ihr Geld regelmässig in eine Maniküre, nach der die Nägel in schillerndsten Farben strahlen. Man kann es aber auch übertreiben. Das Leben der Nürnberger Schülerin Simone Taylor etwa dreht sich fast ausschliesslich um ihre Fingernägel.

Umfrage
Wie finden Sie Simone Taylors Fingernägel?
1 %
8 %
90 %
1 %
Insgesamt 9021 Teilnehmer

Seit fast drei Jahren lässt die 16-Jährige ihre hornige Pracht wachsen, wie sie Unilad.co.uk verrät. Begonnen hat sie damit, weil sie sich im Netz Maniküre-Tutorials anschaute. Ihre Daumennägel bringen es auf 15 Zentimeter, die übrigen Nägel sind etwa zwölf Zentimeter lang. Die Schülerin verbringt täglich Stunden damit, die Nägel zu pflegen und zu lackieren. Das Ergebnis ihrer Mühe lässt sich auf ihrem Instagram-Account betrachten, der bereits 3600 Abonnenten hat.

Doch so ein Leben mit langen Nägeln hat auch Nachteile. Aufs WC gehen sei zwar kein Problem, sagt die 16-Jährige, doch beim Duschen könnten sich die Nägel schon mal in den Haaren verfangen. Ausserdem seien ihre Noten in Sport ziemlich schlecht, weil sie Sportarten wie Volley- oder Basketball nicht mehr ausüben kann. Mühsam sind auch Tests in der Schule – nach etwa einer Stunde kann sie kaum noch den Stift halten. Die Computertastatur bedient sie mit den Fingerknöcheln.

(mlr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • @li am 09.04.2017 17:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    grusig

    das ist so ekelhaft ...

    einklappen einklappen
  • socom am 09.04.2017 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wie zum geier

    kann die arbeiten?

  • lexy am 09.04.2017 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lehre?

    Ist denke ich so praktisch unmöglich...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Arwen90 am 10.04.2017 22:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unverständlich so was!

    Ganz einfach nur "gruusig". Die kann ja nichts arbeiten geschweige denn eine ausbildung oder schule....ausserdem ist es sicher nicht sehr bequem. Und vor allem schmerzhaft. Ich wundere mich immer wieder was menschen sich antun um ein wenig berühmt zu werden. Unglaublich! Unverständlich!

  • Einer ohne Internet-Alüren am 10.04.2017 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    mehr Pfui als Hui

    Schön ist eine individuelle Definitionssache. Was manche bereit sind zu "tun", um ihre "5-Minuten Ruhm im Internet" einzuheimsen, ist schon fast unheimlich.

  • Olly am 10.04.2017 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    Ekelhaft

    Eine Form der Verwahrlosung. Wo bitte sind die verantwortlichen Eltern ?

  • sandraka am 10.04.2017 10:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pfui

    Ihh. Warum tut man sowas? Erstens ist es total gruusig und zweitens total unpraktisch. Die kann ja nichts mehr machen...

  • Eleonora am 10.04.2017 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    eklig

    Na ja, die auf Bild 6 sind definitiv angeklebt. Und wie "arbeitet sie damit? Immerhin muss sie doch schreiben und ganz sicher ihr Handy bedienen???

    • Anneli am 10.04.2017 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Eleonora

      Nein, die sind wohl einfach zur Stärkung mit Gel überzogen.

    • Igel am 10.04.2017 12:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Eleonora

      Sie hat ja gesagt mit den Fingerknöchel bedien Sie die Tastatur.

    einklappen einklappen