Wettbewerb

15.5.2016 Print

Wettbewerb

Der Sommer wird böse

Der Unspunnen-Schwinget findet nur alle sechs Jahre statt. Mit etwas Glück bist du dieses Mal live dabei, wenn Matthias Sempach nach dem dritten eidgenössischen Titel greift.

Diesen August trifft sich die Elite der Schwinger in Interlaken beim Unspunnen-Schwinget 2017. Nur alle sechs Jahre betreten die Bösen hier die Arena. Mit festen Schritten gehen sie in Position und nehmen mit bösem Blick den Gegner ins Visier. Und dann heisst es lüpfen, bis einer am Ende des Gangs gebodigt im Sägemehl liegt. Dazu braucht es nicht nur viel körperliche, sondern auch mentale Kraft.

Mättus Chance zum Schwinger-Grand-Slam
Auch Matthias Sempach oder König Mättu, wie ihn seine Fans nennen, wird diesen August am Unspunnen-Schwinget in Interlaken antreten. Nach seinen zwei grossen Siegen in Burgdorf 2013 und Kilchberg 2014 bietet sich dem gebürtigen Emmentaler die Chance, seine Karriere mit dem dritten grossen Sieg bei einem Fest mit eidgenössischem Charakter zu krönen.

Deine Chance, live dabei zu sein
Emmentaler Switzerland verlost 15 x 2 Tickets für den Unspunnen-Schwinget, das vom 26. bis 27. August in Interlaken stattfindet.

Die exklusive Gewinnchance gibts jetzt für kurze Zeit auf jedem Stück Emmentaler AOP Surchoix in der Migros. Alle weiteren Infos zum Wettbewerb finden sich auf emmentaler.ch/chaeskampf.

Den fröhlichen Spot dazu, in dem auch Mättu auftaucht, gibts aber gleich hier zu sehen:

Teilnahmeschluss: 28. Mai 2017 (auf emmentaler.ch/chaeskampf kannst du bis am 30. Juni teilnehmen)

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz. Keine Barauszahlung der Preise. Keine Korrespondenz über den Wettbewerb, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Kein Kaufzwang. Einmaliger Gewinncode kann über info@emmentaler.ch angefordert werden. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.