Wettbewerb

1.12.2017 Print

Wettbewerb

Dein Advent wird zum Video-on-Demand-Highlight

Bei XMAS on Demand von Teleclub gibts im Advent neben 24 exklusiven Video-on-Demand-Angeboten auch coole Adventspreise im Gesamtwert von 50'000 Franken zu gewinnen!

Teleclub bedeutet beste Unterhaltung für die gesamte Familie, Sport ohne Limit sowie ein riesiges Serienuniversum. Und selbstverständlich jede Menge Blockbuster sowie Topfilme aus allen Genres. Exklusiv für Swisscom-TV-Kunden hat Teleclub dieses Jahr ein ganz spezielles Vorweihnachtsgeschenk im Angebot und bietet vom 1. bis 24. Dezember täglich ein neues Video-on-Demand-Highlight zu einem unschlagbaren Preis.

Die XMAS-on-Demand-Film-Highlights sind Teil des über 6000 Titel umfassenden VOD-Angebots von Teleclub und decken die gesamte Genre-Palette ab. Von «Ice Age – Volle Kollision voraus!» über «Bad Moms» und «La La Land» bis zu «Jurassic World» oder «Logan» ist für wirklich jede und jeden etwas dabei. Dadurch wird langweiliges und zielloses Zappen überflüssig. Und das Beste: Die Filme können heruntergeladen werden und stehen danach auf allen Geräten zur Verfügung. Immer und überall.

Um kein XMAS-on-Demand-Film-Highlight zu verpassen, kann man sich ganz einfach und unkompliziert für den Newsletter anmelden. Mit der Registrierung sichert man sich gleich noch die kostenlose Teilnahme an der grossen Adventsverlosung.

Gewinne eine Reise ins Disneyland® Paris sowie viele weitere Preise
An den vier Adventswochenenden verlost Teleclub unter allen Newsletter-Abonnenten Preise im Gesamtwert von 50'000 Franken. Darunter eine Reise für vier Personen ins Disneyland® Paris.

Jetzt teilnehmen

Teilnahmeschluss: 9. Dezember 2017 (auf Teleclub.ch kannst du bis 24. Dezember teilnehmen)

Teilnahmebedingungen: Die Preise können weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Mitarbeiter der Tamedia-Gruppe und der Cinetrade AG sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.