Wettbewerb

15. Mai 2017 00:00; Akt: 10.05.2017 19:07 Print

Mit einem richtigen Flitzer nach Graubünden

Mal so richtig ausspannen und das Leben geniessen? Die Autovermietung Hertz machts möglich: Nimm am grossen Wettbewerb teil und gewinne mit etwas Glück ein Dolce-Vita-Weekend mit einem Maserati inklusive Abendessen und Übernachtung im Luxushotel.

storybild
Fehler gesehen?

Wer hats erfunden? Genau: die Italiener! Der Ausdruck «La Dolce Vita» steht für einen glückseligen Lebensstil, bei dem Erholung und Genuss die wichtigsten Kriterien sind. Natürlich muss ab und zu auch gearbeitet werden, aber mit den richtigen Zutaten vermittelt zumindest die Freizeit das wahre süsse Leben. Besonders gut klappt das in Italien selbst, wo schöne Strände, hübsche Cafés und geschichtsträchtige Innenstädte zu genussvollen Stunden einladen. Doch diese Italianità kann man auch direkt in die Schweiz holen – zum Beispiel in Form eines italienischen Autos, das mit seinem betörenden Look und den famosen Fahreigenschaften das Leben versüsst.

Eine Marke, die das Dolce Vita speziell gut im Griff hat, ist Maserati. Deshalb bietet die Autovermietung Hertz gleich drei Modelle der Traditionsmarke aus Modena zur Miete an: den Quattroporte, den Ghibli und das GranCabrio. Der Quattroporte übernimmt dabei die Rolle der sportlichen Luxuslimousine, die mit über fünf Metern Länge zwar erwartungsgemäss viel Platz für die Passagiere bietet, dabei aber mit einer Athletik begeistert, die man einer Limousine dieses Formats nicht zutrauen würde. Man kann den Quattroporte am besten als einen Sportwagen im Massanzug umschreiben. Einen, der auch im Innern eine Bella Figura macht. Zu seinen dynamischen Fahrleistungen gesellt sich nämlich ein edles Ambiente im Interieur, das zweifellos das Prädikat erstklassig verdient. Schlicht eine perfekte Umgebung für das süsse Leben.

Flims ruft
Die Schweiz baut selbst zwar keine Autos wie den Maserati Quattroporte für das Dolce Vita, bietet aber dafür besonders viele Genussmomente in ihren Luxushotels. Darum verlost Hertz fünf Weekends mit einer wahren Traum-Kombination: Ein Maserati zum Fahren und ein Schweizer Luxushotel zum Essen und Schlafen. Beim aktuellen Wettbewerb winkt ein Quattroporte-Wochenende im Waldhotel Flims. Die Gewinnerin oder der Gewinner darf mit Begleitung im Maserati Quattroporte nach Flims cruisen und dort im charmanten Hotel mit der einmaligen Kombination aus geschichtsträchtiger Architektur und moderner Einrichtung einchecken. Vor dem Abendessen in einem der vier hoteleigenen Restaurants erwartet euch auf Wunsch ein Aufenthalt im grosszügigen Spa-Bereich.

Nach der Übernachtung im luxuriösen Doppelzimmer des Waldhotels Flims und dem delikaten Frühstück habt ihr die Gelegenheit, mit dem Maserati Quattroporte die Gegend zu erkunden. Die kurvigen Bergstrassen sind mit dieser Sportlimousine natürlich ein wahrer Genuss – eben La Dolce Vita!

Ein Dolce Vita Wochenende in Graubünden

Teilnahmeschluss: 20. Mai 2017

Teilnahmebedingungen: Der Maserati Quattroporte ist ausschliesslich für das Wochenende vom 2. bis 4. Juni 2017 einlösbar. Der Maserati steht maximal 48 Stunden zur Verfügung. Das Auto kann an jeder Hertz-Station in der Schweiz abgeholt werden. Die Teilnehmer müssen länger als ein Jahr im Besitz des Führerscheins sein. Bei der Verlosung muss die fahrende Person älter als 25 Jahre sein. Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.