Erkennen Sie ...

01. Oktober 2012 21:35; Akt: 01.10.2012 21:35 Print

Wer ist in den Farbtopf getorkelt?

Das Desaster ist komplett: Pinkes Haar, blauer Verstand. Um welchen Promi handelt es sich wohl hierbei? Nein, Lindsay Lohan oder Paris Hilton ist es für einmal nicht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Diese Promi-Dame ist für ihre Alkohol-Eskapaden mindestens genauso bekannt wie für ihre Gewichtsschwankungen. Erraten, um wen es geht? Genau, der bunte Trunkenbold heisst Christina Aguilera. Um ihr Image erhalten zu können, gibt sie derzeit offenbar alles. In der Nacht auf Sonntag, den 30. September, torkelte jedenfalls eine sturzbetrunkene Aguilera aus einem Restaurant in Beverly Hills. Geradeaus-Gehen? Fehlanzeige! Sowohl ihr Freund Matthew Rutler als auch ein weiterer Begleiter mussten die Sängerin stützend aus dem Lokal befördern.

Trotz der grosszügigen Hilfe ihrer Mitmenschen musste Aguilera zuvor doch noch ein Missgeschickt passiert sein. Ob sie gleich kopfüber ins Klo gefallen ist, als sie sich übergeben musste? Oder welche plausible Erklärung hätten Sie für diese Frisur?

(los)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Manuela C. am 02.10.2012 10:46 Report Diesen Beitrag melden

    die bunten Haare sind nicht echt

    die blonden Haare sind echt aber halt zu kurz. Deshalb wurden bunte Haarverlängerungssträhnen eingesetzt. So wird es sein.

    • Lucy am 02.10.2012 16:34 Report Diesen Beitrag melden

      von wegen

      schön mal was von haare färben gehört? hab selbst auch bunte haare... egal ob türkis, pink oder blau... wegen dem muss es nicht sein, dass die haare nicht echt sind...

    einklappen einklappen
  • Claudia K. am 01.10.2012 23:22 Report Diesen Beitrag melden

    Christina ist doch klasse

    Also mir gefallen diese Haare und die Figur sowieso. Zudem hat sie auch eine Bombenstimme und einen Charakter der unter den Promifrauen sehr hervorsticht im positiven Sinne. Weiss wirklich nicht, warum man über diese Frau lästern muss, gibt wohl sonst zu wenig News um darüber zu berichten!

    • lars frank am 02.10.2012 13:46 Report Diesen Beitrag melden

      richtig

      kann dem nur zustimmen die frau ist und bleibt ein hammer

    einklappen einklappen
  • Sanja am 01.10.2012 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und schon wieder so ein negativer Beitrag

    Der Trend mit den farbigen Haaren ist wohl in der grauen Schweiz noch nicht angekommen, in Amerika ist es der letzte Schrei. ps: Tipp an die Autoren der 'People'-Abteilung: vielleicht ein wenig offener für Neues sein und nicht immer alles so negativ sehen. Ihr seid immer so gehässig.

  • Hedi Haldimann am 01.10.2012 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bla bla

    Wen interessiert das schon?

  • Markus am 01.10.2012 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    Beschämender Bericht

    Typische 20 min. Kein Wort über ihre neue Single. Und was ist der Inhalt diese Artikels? Nichts. Einfach nur sehr schwach.

    • Kanton SZ am 02.10.2012 09:51 Report Diesen Beitrag melden

      Go Markus!

      Ich finde er hat recht, die Beiträge sind zum Teil sehr schwach!

    • Simon am 02.10.2012 15:35 Report Diesen Beitrag melden

      Boulevardpresse

      Was erwartest du von einem Boulevardblatt? Letzte Woche war Lady Gaga "fett" und jetzt ist es wieder Christina.

    einklappen einklappen