Freundin trauert um Anthony Bourdain

09. Juni 2018 07:48; Akt: 09.06.2018 12:40 Print

«Er war meine Liebe, mein Fels, mein Beschützer»

Schauspielerin Asia Argento trauert um den US-Starkoch Anthony Bourdain. Die beiden waren seit rund einem Jahr ein Paar.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach der überraschenden Todesnachricht von Anthony Bourdain meldet sich dessen Freundin Asia Argento zu Wort. «Anthony hat immer bei allem sein Bestes gegeben. Seine brillante, furchtlose Art inspirierte so viele Menschen, und seine Grosszügigkeit war grenzenlos. Er war meine Liebe, mein Fels, mein Beschützer. Ich bin am Boden zerstört. Meine Gedanken sind bei seiner Familie. Bitte respektiert ihre und meine Privatsphäre.»


Argento und Bourdain waren seit rund einem Jahr ein Paar. Immer wieder teilte der Starkoch persönliche Schnappschüsse auf Instagram:

#Firenze @asiaargento La Primavera

Ein Beitrag geteilt von anthonybourdain (@anthonybourdain) am

Bourdain ist am Freitag tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden worden. Gemäss seinem Arbeitgeber CNN beging der 61-Jährige Suizid. Bourdain war zweimal verheiratet und hinterlässt Tochter Ariane (11) aus seiner zweiten Ehe mit Ottavia Busia.


US-Fernsehkoch Anthony Bourdain ist tot: Er starb am Freitag im Alter von 61 Jahren in einem Luxushotel in Frankreich. Video: Tamedia/AFP

(woz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • marello di camelione am 09.06.2018 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leben wenn möglich genießen

    Es gibt leider immer mehr Suizide! Kaputte Gesellschaft! Leistungsdruck, in ein Muster sich drängen lassen, Ziele die fast nicht möglich sind zu erreichen. Aber auch irgendwie zu verwöhnt. Spreche aus Erfahrung! Vor allem der Druck an uns! Cool bleiben, bescheidener und zufriedener leben, das Gute und Schöne nicht weit suchen und genießen!

    einklappen einklappen
  • Tristesse am 09.06.2018 08:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    immer mehr

    Traurig, wieviele Suizide heute begangen werden. Dies nicht nur bei den Promis. Auch altersmässig, ob Teenager oder sehr alte Menschen.

    einklappen einklappen
  • Catlover am 09.06.2018 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Nachdenklich

    Es stimmt mich traurig und nachdenklich wenn ich von Suizid von Menschen erfahre die scheinbar nach aussen hin alles haben im Leben... natürlich ist dies nicht wertend gemeint.. mein Beileid den Angehören

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mutter am 09.06.2018 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Ein Kind hat seinen Vater verloren.

  • Alex Keller am 09.06.2018 13:37 Report Diesen Beitrag melden

    Komische Ansichten

    Mein Fels, mein Beschützer... komische Ansichten eines Partners. Partner sollten sich ergänzen, aber nicht zur Last fallen, weil das stellt die ganze Beziehung auf die Probe. Vor allem in der heutigen Leistungsgesellschaft. Da mag es einen unsicheren und scheuen Partner nicht vertragen.

    • Puppi am 09.06.2018 17:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex Keller

      Ja, ich finde Sie haben absolut Recht. Frauen sollten ebenso Fels in der Brandung sein wenn's drauf ankommt wie Männer.

    • Pssst am 09.06.2018 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex Keller

      Das dürfen sie denken, aber niemals schreiben. Die Community mag das nicht. Trauern wir mit der Freundin, den Exfrauen und am meisten mit der Teenie- Tochter!

    einklappen einklappen
  • Pulpo a la Gallega am 09.06.2018 12:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zu viel Druck

    Es ist nicht der erste Koch der sich das Leben nimmt. Die Gesellschaft befindet sich in einem traurigen Wandel. Immer mehr und mehr wird verlangt. Ich hoffe auf Änderung.

  • Timi am 09.06.2018 12:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann nicht vergessen

    Kann es voll nachfühlen. Bin am 30 Dezember Witwe geworden. Er war erst 39 . Vermisse ihn immer noch wie am ersten Tag

  • A storm' up am 09.06.2018 12:05 Report Diesen Beitrag melden

    Q Predictions

    Es werden noch mehr, über 30'000 Anklageschriften warten auf den Prozess! Mindestens 1% wird dann auch noch bevor es soweit kommt am Strick baumelnd aufgefunden werden. Bei der Handtaschen-Queen haben sie sogar noch den Abschiedsbrief hin gekünstelt, bravo Meisterarbeit!

    • J.F.Kennedy am 09.06.2018 18:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @A storm' up

      Recht haben Sie, die Leute sollten sich mal informieren, was zwischen Bourdain und den Clintons ablief.. Zufall??

    einklappen einklappen