Twitter-Reaktionen zu Kylies Baby

08. Februar 2018 11:29; Akt: 08.02.2018 11:29 Print

«Es ist Stormi mit etwas Reign in North Chicago»

Noch nie war das stürmische Wetter im Norden von Chicago so ein grosses Thema auf Twitter wie in den letzten Stunden. Grund: Der Name von Kylie Jenners Tochter.

Der Reality-Star dokumentierte den Verlauf ihrer Schwangerschaft in einem Video, das sie ihrem ersten Kind widmet. (Video: Kylie Jenner)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 1. Februar wurde Reality-Star Kylie Jenner zum ersten Mal Mutter. Die 20-Jährige hat ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Sechs Tage später hat die Halbschwester von Kim Kardashian (37) auch den Namen des neuesten Clan-Zuwachses auf Instagram verraten: Stormi Webster heisst die gemeinsame Tochter von Kylie und ihrem Freund Travis Scott (25), der bürgerlich Jacques Webster heisst.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Name Stormi?

Mit dieser aussergewöhnlichen Wahl hält die frisch gebackene Mama die Familientradition hoch. Kims Kinder heissen North (4), Saint (2) und Chicago (3 Wochen), und Kourtney (38) hat ihre Söhne Mason (8) sowie Reign (3) und ihre Tochter Penelope Scotland (5) getauft. Und auch Rob Kardashian (30) hat seinem Kind einen sehr interessanten Namen gegeben: Seine Tochter, die er mit Blac Chyna (29) hat, hört auf Dream (1).

Auf Schweizerdeutsch heisst sie Stürmli

Die kleine Stormi sorgt in ihren ersten Lebenstagen wegen ihres Namens bereits für (sehr lustige) Twitter-Reaktionen. So viel wie in den letzten Stunden haben sich die Nutzer wohl noch nie mit dem Wetter – vor allem im Norden von Chicago – beschäftigt. Übrigens: Auf Schweizerdeutsch würde der jüngste Zuwachs in der Kardashian-Jenner-Familie übersetzt Stürmli heissen.

Hier sind die besten Tweets zu Kylie Jenners Tochter Stormi:


«Ein Freund: Wie hat Kylie Jenner ihre Tochter getauft?
Ich: Stürmisch, mit Aussicht auf etwas Regen im Nordwesten von Chicago.
Freund: Nein, ich hab dich nicht nach einer Wettervorhersage gebeten, ich wollte den Namen von Kylie Jenners Tochter wissen.»


«Ich glaub, ich träume.» Eine Anspielung auf Rob Kardashians Tochter Dream.



«Stormi? Will sie etwa, dass ihr Kind ein Porno-Star wird? Ausgerechnet dann, wenn Stormy Daniels die ganze Zeit in den Nachrichten ist. Diese Familie ist unfähig, eine richtige Entscheidung zu treffen.» Dieser Tweet spielt auf Porno-Star Stormy Daniels an, die angeblich eine Affäre mit Donald Trump gehabt haben soll.


Britische Royals vor Social-Media-Adel: «Wen interessiert Stormi, wenn Catherine schwanger ist.»


«Ist es Stormi? Nein, aber es könnte Reign-en im North von Chicago. Ich hatte zumindest einen Dream davon. Lass mich ein Mason-Glas holen und wir beten zu Saint Penelope.» Wow. Alle Kindernamen der Kardashians in einer wunderbaren Geschichte! Anmerkung: Ein Mason jar ist zu Deutsch ein Einmachglas.


Auch kreativ: «Es war einmal Penelope, die ihren Dream niederschrieb und ihn in ein Mason-Glas steckte. Wegen eines Stormi Tages in Chicago, an dem es stark Reign hat, musste sie nach North reisen, wo sie in Sicherheit zu Saint beten konnte und ihren neuen Freund (hier bitte den Namen von Khloes Baby einfügen).»



Derweil hofft die Welt auf eine gute Erklärung für den Namen Stormi.



«Wird Khloe Kardashian ihr Kind Hurricane nennen?» Auch sie wird in den nächsten Wochen ihr erstes Kind gebären.


Und einige betteln die 33-Jährige an, dass sie ihrem Nachwuchs doch bitte einen normalen Namen gibt.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Youngmama am 08.02.2018 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Name

    Oje. Wie sich Menschen aufregen können. Man hätte eh an jedem namen etwas auszudetzten. Hauptsache es passt für sie...

  • Kevin-Doreen am 08.02.2018 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Klassisch

    Auch nix Neues. Wenn neureiche Ex-Sozialschichtler zu Geld kommen, kommt meistens sowas dabei raus. Muss man sich jetzt nicht drueber aufregen.

  • Ninche am 09.02.2018 16:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nun ja..

    Geschmack kann man sich mit Geld eben nicht kaufen..:'D

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ninche am 09.02.2018 16:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nun ja..

    Geschmack kann man sich mit Geld eben nicht kaufen..:'D

  • Tamara am 09.02.2018 11:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reign = Regen??

    Reign heisst zwar Herrschaft und nicht regen.. da rain der Regen wäre. Aber mit Herrschaft macht die ganze Aussage nicht mehr wirklich viel Sinn, also lassen wir das mal so stehen.

  • Kevin-Doreen am 08.02.2018 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Klassisch

    Auch nix Neues. Wenn neureiche Ex-Sozialschichtler zu Geld kommen, kommt meistens sowas dabei raus. Muss man sich jetzt nicht drueber aufregen.

  • Alessa am 08.02.2018 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Herzig

    Ich finde den Namen Stormi ehrlich gesagt herzig :-) Man kann es ja sowieso nie allen recht machen.

  • Youngmama am 08.02.2018 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Name

    Oje. Wie sich Menschen aufregen können. Man hätte eh an jedem namen etwas auszudetzten. Hauptsache es passt für sie...