Twitter-Witzbolde

19. Mai 2018 20:18; Akt: 19.05.2018 20:57 Print

Plante Clooney einen Überfall in der Kirche?

Die Hochzeit des Jahres inspiriert auf Social Media zu zahlreichen geistreichen Kommentaren. Wir haben für Sie die besten zusammengesucht.

Bildstrecke im Grossformat »
Der Kuss! Harry und Meghan haben sich direkt ausserhalb der St George's Chapel geküsst. Es ist der früheste Kuss aller Zeiten: Bisher haben die Royals bis zum Aufrtitt auf dem Balkon des Buckingham Palace gewartet. Auch dort wird jedoch erst seit 1981 und der Hochzeit von Charles und Diana öffentlich geküsst. Lächelnd, aber sichtlich nervös: Prinz kurz vor dem Ja-Wort. Harry sieht seiner Braut tief in die Augen. Laut der «Daily Mail» flüsterte er ihr ein «You look amazing» zu. Meghan Markle zeigt ihr prunkvolles Diadem. Das Paar tauscht verliebte Blicke aus. Harry lüftet den Schleier. Das Paar tauscht die Ringe aus. Die Gäste, im der ersten Reihe die Königsfamilie, während der Zeremonie. scheint, nun ja, not amused. Der Blick von hinten zum Altar. kommt bei der St. George's Chapel in Windsor an. Sie hat sich für ein relativ schlichtes Kleid mit meterlanger Schleppe entschieden. führt Meghan Markle zum Altar. in die Kirche begleitet. Die beiden Prinzen warten auf die Braut. kommt in der Navy-Uniform. kommt mit ihrer Familie und den Blumenkindern an. Die . Lange wurde gerätselt, ob sie wirklich kommen. Jetzt sind sie da, die Ex-Freundinnen von Prinz Harry: ... und (Mitte). Langsam treffen die Gäste im Schloss Windsor ein – darunter auch ... und die schwangere . Kurz nach 12 Uhr MEZ begannen die Adlingen einzutreffen: , Herzogin von York und Ex-Frau von Prinz Andrew winkt den Fans zu. Auch Sänger ... Sängerin ... ... Schauspieler ... Suits actor Gabriel Macht arrives with his wife Jacinda Barrett for the wedding ceremony of Prince Harry and Meghan Markle at St. George's Chapel in Windsor Castle in Windsor, near London, England, Saturday, May 19, 2018. (Toby Melville/pool photo via AP) US-Talkmasterin .... Schauspielerin ... oder sind beim Schloss. Victoria Beckham kommt in schwarzen Kleid. Ehemann David ganz klassisch. Die illustren Gäste laufen an den wartenden Fans vorbei. Ebenfalls eingeladen: Sir ... Die Familie Spencer: ... Ex-Suits-Schauspielerin ... der ehemalige Premierminister ... Suits-Hauptdarsteller ... und Ex-Rugby-Spieler . Pinz (Michael) mit Familie. Doria Ragland arrives for the wedding ceremony of Prince Harry and Meghan Markle at St. George's Chapel in Windsor Castle in Windsor, near London, England, Saturday, May 19, 2018. (Gareth Fuller/pool photo via AP) In einem blauen Oldtimer-Cabrio winken Meghan und Harry den Reportern und fahren zum Empfang auf Frogmore House. Hier beginnt für sie der entspanntere Teil des Abends. An Meghans Finger... ...prangt ein Schmuckstück von besonderem, nämlich emotionalen, Wert: Der Aquamarin-Ring gehörte einst Harrys Mutter, Prinzessin Diana. Da fliessen ein paar Freudentränen bei Mama Markle: Die Brautmutter und der Brautvater, Prinz Charles, nach der Trauungszeremonie. Harry und Meghan im glamourösen Outfit: Die Frischvermählten auf dem Weg zum abendlichen Empfang. Meghan Markles Vater konnte dem grossen Tag seiner Tochter nicht beiwohnen. Er schickte ihr bewegende Glückwünsche. Das Familienfoto zeigt Meghan mit ihrem Vater.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Prinz Harry und Meghan Markle sind verheiratet, sie tragen jetzt die Titel Herzog und Herzogin von Sussex. Die rund einstündige Zeremonie in der voll besetzten St George's-Kapelle in Windsor lief reibungslos ab. Ein früher Höhepunkt der Trauung: Harrys Lacher nach dem Ja-Wort, den er sich nicht verkneifen konnte – und der die 600 Gäste sogleich ansteckte.

Umfrage
Haben Sie die Royal Wedding verfolgt?

Es ist nur einer der Momente, die auf Twitter zu reden gaben. Die Schreiber der «InStyle» sind überwältigt. «Wir weinen nicht, du weinst!»


Pippas Kleid inspiriert derweil zu einem Vergleich. Eine Userin schreibt: «Es sieht aus wie eine Dose Arizona-Eistee.»


«Ich sollte heute eigentlich beim Cup-Finale sein. Aber Harry hat seinen Google-Kalender nicht gecheckt, bevor er die Hochzeit geplant hat.» Nun, vielleicht gibt es bei der Party im Frogmore House ja eine Leindwand, auf der der britische Fussball-Cupfinal gezeigt wird, William.


Die lebhafte Rede des US-Bischofs Curry kam sehr gut an, auf Twitter vor allem, und auch bei einzelnen Gästen. «Prinzessin Beatrice denkt sich: Ich werde sowas von Michael Curry für meine Hochzeit buchen.»


Dieser «Game of Thrones»-Fan scheint wenig angetan zu sein von Harry und Meghan. «Die einzige Royal Wedding, die mich je interessieren wird.»


Ja, eben, Victoria Beckhams Auftritt... «sieht gut aus, yeah!»


Passend dazu: «David Beckham muss an der Tür seine Einladung zeigen.»


Schön auch, wie Harry sicher stellte, dass man Meghans Tiara, die sie von der Queen ausleihen durfte, auch wirklich sieht.


«Wenn Trump zur Hochzeit eingeladen gewesen wäre.» Schade, waren keine Politiker erwünscht.


«US-Moderator: ‹Wie lange dauert dieser Royal-Hype bei euch schon an?› Brite: ‹Seit ein paar tausend Jahren.›»


«Mir gehts genau so, Bro.»


«Breaking News: Mann läuft kurze Strecke in Kirche.»


Shoutout an Down Under: «Australier wissen, wie man über eine königliche Hochzeit berichtet.»


Natürlich gibts auch Verschwörungstheorien. War die Zeremonie vielleicht Teil des Drehs von «Ocean's 14»? George Clooney hat gemäss diesem Twitterer jedenfalls so ausgesehen, als würde er einen Raubüberfall planen – in Manier seiner erfolgreichen «Ocean's»-Filmreihe. «Cool blieben, bald ist das Ding im Trockenen.»


Daran gibt es nichts zu rütteln: «Heute ist ein grosser Tag für geheime Hochzeits-Pinterest-Pinnwände.»


Rätsel: Was ist hier falsch? «Ich glaube, die haben was durcheinander gebracht.» (Tipp: Es ist nicht Meghan auf der Maske.)


Und so haben wir uns heute doch alle gefühlt: «Mood.»



(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Leon am 19.05.2018 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    Hypothese

    Vermutlich das unwichtigste wichtig gemachte Ereignis des Jahres.

    einklappen einklappen
  • BRUMMPÄNGLI am 19.05.2018 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leben lassen

    Ich finde man sollte denen die Freude daran haben, diese auch lassen. Auch wenn es mich persönlich auch nicht wirklich interessiert

    einklappen einklappen
  • Tussi am 19.05.2018 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Megha schön

    Vielleicht ernte ich einen haufen Daumen runter aber ich muss es loswerden; mir hat die Hochzeit total gut gefallen und beim Gospel Chor musste ich sogar noch weinen! Es war einfach SUPER!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herr Paternoster LIVE beim Papperazzi am 23.05.2018 15:47 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    Lady Meghans Vater ist selber Schuld, er ist doch zuerst an die Öffentlichkeit, vermutlich

  • Jdarc am 22.05.2018 20:46 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Fan aber...

    Jetzt sag ich auch mal kurz was dazu: Ich finde die 2 cool, modern und mit Sicherheit die unkonventionellsten, bis jetzt, unter dem ganzen Haufen.

  • heifrie am 22.05.2018 20:28 Report Diesen Beitrag melden

    George's Uniform

    George ist ganz herzig angezogen in seiner Uniform, wunderschön finde ich.

  • Anonym am 22.05.2018 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    Veränderung gemäss Protokoll

    Und siehe da: kaum verheiratet und schon ist nichts mehr mit lockeren Haaren oder nackten Beinen wie vorher. Das Protokoll siegt also auch bei ihr. Schade drum. Der frische Wind und die Normalität taten ziemlich gut!

  • Tickerleser am 22.05.2018 18:50 Report Diesen Beitrag melden

    Dann tickert mal

    Wenn Ihr schon immer noch am Tickern seid, dann tickert bitte auch, worüber Harry eine Rede hält.