Jay-Z in der U-Bahn

06. Dezember 2012 16:35; Akt: 06.12.2012 16:51 Print

«Sind Sie berühmt?»

Die ganze Welt kennt Jay-Z. Die ganze Welt? Nein, nicht einmal seine Heimatstadt New York. In der U-Bahn plauderte er mit einer älteren Dame, die nicht wusste, dass sie neben einem Superstar sass.

Ellen am 6. Oktober 2012 in der New Yorker U-Bahn zu Jay-Z: «Sind Sie berühmt?» (Video: Youtube/RandomDailyUploads)
Zum Thema
Fehler gesehen?

US-Rapper und Musikproduzent Jay-Z ist berühmt, aber nicht so berühmt, wie er vielleicht denkt: Auf dem Weg zu einem Konzert Anfang Oktober in Brooklyn setzte er sich in der U-Bahn neben eine ältere Frau. Diese hegte aufgrund der vielen Schaulustigen, Kameras und Sicherheitsleuten einen Verdacht, konnte das Gesicht aber nicht einordnen: «Sind Sie berühmt?», fragte sie.

Der Superstar nahm es mit Humor: «Nicht sehr berühmt, da Sie mich nicht kennen, aber das schaffe ich schon noch.» Allerdings hatte er sich mit «Jay» vorgestellt und erst später auf Nachfrage mit «Z» präzisiert. «Sie sind Jay-Z? Jay-Z kenne ich», sagte die Frau dann lachend.

Die rührende Szene stammt aus der Dokumentation «Where I’m from» (siehe Video unten) über Jay-Zs acht Konzerte zur Einweihung des neuen Barclays Centers in New York. Die brandneue Mehrzweck-Arena liegt im Stadtteil Brooklyn, aus dem auch er selbst stammt.

«Where I'm From»:

(Video: Youtube/jayz)

(kri)