Kein Comeback

30. Juli 2014 11:17; Akt: 30.07.2014 11:18 Print

Bohlen bewahrt die Welt vor einer Katastrophe

Er hätte sich nochmals eine goldene Nase verdienen können. Doch Dieter Bohlen lehnt ein Modern-Talking-Comeback ab. Der Pop-Titan will nur noch Dinge tun, die ihm Spass machen.

Modern Talking spielen «Cheri, Cheri Lady». (Quelle: Youtube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit «Cheri, Cheri Lady», «You're My Heart, You're My Soul» und «Brother Louie» begeisterten sie in den 80er-Jahren ein Millionenpublikum. Doch zu einer Reunion von Modern Talking wird es – zum Leidwesen vieler Fans – nicht kommen.

Dieter Bohlen hat laut eigenen Aussagen ein Millionenangebot für ein Comeback des Duos, das er zusammen mit Thomas Anders bildete, abgelehnt. «So schön die 20 Millionen auch gewesen wären: In meiner zweiten Lebenshälfte mache ich Dinge nur noch, wenn sie mir wirklich Spass machen», sagte der 60-Jährige dem Magazin «Closer».

«Alle Geier der Stadt hätten sich gefreut»

Die Aussicht, zehn Shows in Russland und eine Deutschland-Tour hinzulegen, reizte Bohlen offenbar zu wenig. «Ich habe die Welt doch vor einer Katastrophe gerettet», so Bohlen weiter. «Ein Comeback von Modern Talking wäre so gewesen, als wenn ein Dinosaurier auf dem Marktplatz umfällt. Alle Geier der Stadt hätten sich gefreut und gedacht: ‹Wow, jetzt machen wir uns die Taschen voll.›»

Die Single «Cheri, Cheri Lady» war 18 Wochen lang in der Schweizer Hitparade vertreten, davon zwei Wochen lang auf der Höchstposition. Modern Talking trennten sich nach heftigem Streit 1987. 1998 kam es zu einer Reunion, 2003 dann erneut zur Auflösung.

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Samuel S. am 30.07.2014 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Uff

    Wenigstens mal eine gute Nachricht in den News

  • Svenja am 30.07.2014 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    Beachtliche Erfolge

    Modern Talking hat 120 Millionen Tonträger verkauft und 24 Preise gewonnen wie Echo, Bambi, Goldener Löwe etc. Auch wenn ich niemals Fan war kann mir eine gewisse Anerkennung dafür nicht verkneifen.

    einklappen einklappen
  • Weitsicht am 30.07.2014 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Das muss nun wirklich nicht sein!

    Danke Dieter, dass du uns das erspart hast! ;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Scrapy Coco am 30.07.2014 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Entscheidung

    Danke! Danke! Danke!

  • @hillary am 30.07.2014 17:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    No go Bohlen

    Bohlen sollte uns auch mit SEINEN Sendungen verschonen!

  • Margot am 30.07.2014 16:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    com back yes

    Schade das hätte mich sehr gefreut...Nun ja er muss zuerst eine neue Nora finden...

  • mark am 30.07.2014 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Eine der besten Meldungen der letzten Wochen. Vielen Dank Dieter. Wenn Du die gleiche Entscheidung noch für deine RTL-Sendungen machen würdest, wäre der Sommer gerettet

  • Reto B. am 30.07.2014 14:26 Report Diesen Beitrag melden

    Gute-Laune-Musik

    An all die tollen ach so kreativen Bands, die sich über die simplen Modern Talking-Hits lustig machen : So sieht der Erfolg aus ! Während die allermeisten Bands mit ebenso simplen Sound bestenfalls auf SRF3 gespielt werden und im Sumpf der Belanglosigkeit dudeln, haben die Solarium-Boys Millionen eingenommen und ein riesiges Publikum unterhalten. Ich höre MT jedenfalls noch heute ab und zu um Auto, es ist schlicht Gute-Laune-Musik, ohne erzwungene Klugscheissereien im Text.

    • Tom Grassu am 30.07.2014 18:10 Report Diesen Beitrag melden

      Welcher Text?

      Welcher Text?

    • Ptt am 30.07.2014 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @reto b

      Und was möchtest du jetzt sagen? Dass die Massen recht haben? Es gibt viel Müll, der erfolgreich ist und viele gute Musik, die es nicht mal auf Platz 100 in den Hitparaden schaffen.

    einklappen einklappen