Totale Funkstille

15. Juli 2012 15:50; Akt: 15.07.2012 15:50 Print

Zoff zwischen Pitt und Forster

Der Hollywoodstreifen «World War Z» scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Zwischen dem Schweizer Regisseur Marc Forster und Hauptdarsteller Brad Pitt herrscht dicke Luft.

Bildstrecke im Grossformat »

Da schien noch alles in Ordnung zu sein. Brad Pitt bei Filmaufnahmen für «Word War Z», bei dem der Schweizer Regisseur Marc Forster Regie führt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alles begann so harmonisch. Brad Pitts Produktionsfirma «Plan B» engagierte den Schweizer Marc Forster für die Buchverfilmung von «World War Z». Der Bond-Regisseur war sogar Pitts Wunschkandidat. Wie das Magazin «Vulture» berichtet, sollen sich Brad Pitt und der Regisseur aber total zerstritten haben und kein Wort mehr miteinander wechseln. Der Streit soll so schlimm sein, dass sich Forster und Pitt nur noch über Vermittler austauschen.

Pleiten, Pech und Pannen

Bereits früh in der Produktion kamen Probleme auf. Beim Dreh einer Kampfszene mit 700 Statisten verletzten sich einige davon. Weiter stürmte die Antiterror-Einheit die Produktionsstätte in Budapest und beschlagnahmte illegal eingeführte Waffen . Auf Wunsch von Brad Pitt wurde nun das Drehbuch umgeschrieben. Dadurch müssen viele Szenen neu gedreht werden, was finanzielle Folgen nach sich zieht. Der Kinostart wurde auf den Sommer 2013 verschoben.

Bleibt zu hoffen, dass das Drehbuch nicht nochmals geändert wird und der postapokalyptische Zombie-Thriller in den Kinos überzeugen kann.

(eva)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Achim am 15.07.2012 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Wer ist...

    Wer ist Marc Forster?? Möchtegernregisseur!

    einklappen einklappen
  • a. ridden am 16.07.2012 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    ich freue mich über

    jede ankündigung eines modernen zombiefilms. die alten sachen sind mir oft zu splatter-lastig. (nur ums klarzustellen: gewalt gehört zu jedem film mit zombies dazu, allerdings darf der film für mich nicht zum grossteil darauf basieren) ich hoffe mal die differenzen werden geklärt, bevor sie das resultat zu sehr belasten.

  • jayjay am 15.07.2012 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schwierige Vorlage

    das Buch ist auch kaum verfilmbar! bin sehr gespannt was dabei herauskommt, auch wenn ich leider nichts gutes erwarte...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • a. ridden am 16.07.2012 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    ich freue mich über

    jede ankündigung eines modernen zombiefilms. die alten sachen sind mir oft zu splatter-lastig. (nur ums klarzustellen: gewalt gehört zu jedem film mit zombies dazu, allerdings darf der film für mich nicht zum grossteil darauf basieren) ich hoffe mal die differenzen werden geklärt, bevor sie das resultat zu sehr belasten.

  • jayjay am 15.07.2012 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schwierige Vorlage

    das Buch ist auch kaum verfilmbar! bin sehr gespannt was dabei herauskommt, auch wenn ich leider nichts gutes erwarte...

    • DieUschi am 15.07.2012 18:51 Report Diesen Beitrag melden

      Gibt schwierigere..

      Das sehe ich gar nicht so. Nachdem ich damals das Buch gelesen hatte, hab ich mich sogar noch gefragt, warum's noch keiner Verfilmt hat. Jahre später dann die Meldung, Brad Pitt habe die Filmrechte daran gekauft..mal schaun' ob der Film dem Buch gerecht wird.

    einklappen einklappen
  • Achim am 15.07.2012 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Wer ist...

    Wer ist Marc Forster?? Möchtegernregisseur!

    • tom meierli am 15.07.2012 18:15 Report Diesen Beitrag melden

      marc foster muss sich nicht beweisen

      ähm. du hast leider keine ahnung.

    • D.S am 15.07.2012 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Genau...

      Wer ist Achim?

    • Bond,James Bond am 15.07.2012 19:14 Report Diesen Beitrag melden

      Ja nun es ist eben nichts draus geworden

      Marc Foster ist ein Regiseur das sehr schlechte Bond -Filme dreht ;)

    • Andreas am 15.07.2012 19:14 Report Diesen Beitrag melden

      Achim?

      mhh, ja, wer ist eigentlich dieser Achim?

    • Walter am 15.07.2012 23:18 Report Diesen Beitrag melden

      Achim

      ... ist schwitzerdütsch english combination! Ach Him ! ;)))) er halt!

    • roger am 15.07.2012 23:31 Report Diesen Beitrag melden

      ach achim

      verdammt, wer ist dieser achim??? :) übrigens schon was von monster's ball gehört, achim?

    • A.T. am 16.07.2012 01:07 Report Diesen Beitrag melden

      Achim...

      ...Marc Foster hat mit James Bond entschäuscht, aber nicht mit Monsters Ball, oder Finding Neverland. (Falls diese Filme kennst) Er ist auf keinen Fall ein möchtegern Regisseur.

    • Achder am 16.07.2012 16:03 Report Diesen Beitrag melden

      Typisch

      Schweizer kennen Schweizer nicht....

    • Martin am 16.07.2012 16:39 Report Diesen Beitrag melden

      @Bond

      Das stimmt leider! Der Bond von M.F. ist wirklich schlecht! Andere Filme von ihm sind besser.

    • M:T: am 16.07.2012 16:40 Report Diesen Beitrag melden

      Jedem das seine

      Der Drachenläufer ist ein schöner Film genau wie Monsters Ball und Finding Neverland. Diese Art von filmen kann er gut. Actionfilme hingegen sollt er lassen. James bin war ne reine Katastrophe.

    einklappen einklappen