A rap on the nose

24. August 2012 01:37; Akt: 24.08.2012 03:06 Print

LL Cool J stoppt Einbrecher

Der 56-Jährige, der am Mittwoch morgen in das Haus von Rapper und Schauspieler JJ Cool J eingebrochen war, geriet an den Falschen und erbeutete diverse gebrochene Knochen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gemäss einer Polizeimeldung wurde LL Cool J gegen 1 Uhr nachts wach, weil der Alarm in seinem Haus in Sherman Oaks losging. Der Rapper war blitzartig hellwach und stellte den Einbrecher mit ein paar gezielten Faustschlägen. Dabei gingen Nase, Kiefer und ein paar Rippen des Einsteigers zu Bruch.

Einbrecher mehrfach verurteilt

Der 56-jährige Einbrecher hatte dabei gleich mehrfaches Pech: Abgesehen vom fehlgeschlagenen Beutezug und der schmerzhaften Begegnung mit einem muskulösen Opfer, der keins sein wollte, muss der Mann jetzt auch mit einer lebenslänglichen Gefängnisstrafe rechnen, weil er bereits zweimal verurteilt wurde.

LL Cool J, mit richtigem Namen James Todd Smith, spielt in der Fernsehserie «NCIS Los Angeles» einen Special Agent und ehemaligen Navy Seal. Den ausgeknockten Einbrecher festzuhalten, bis die Polizei eintraf, war für ihn ein Leichtes.

(bem)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren