Offizielle Liebeserklärung

09. November 2016 20:49; Akt: 09.11.2016 20:49 Print

Prinz Harry denkt auch an seine tote Mutter

Ja, es ist Liebe: Prinz Harry bezeichnet Meghan Markle in einer offiziellen Erklärung als seine Freundin. Mutter Diana spielt in dieser Geschichte eine wichtige Rolle.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Prinz Harry und Meghan Markle sind ein Paar. Ganz offiziell. In einer seiner seltenen Stellungnahmen bestätigt Harry die Beziehung zur amerikanischen Schauspielerin. Gleichzeitig bittet er darum, seine Privatsphäre zu respektieren.

Umfrage
Wird Prinz Harry mit Meghan Markle glücklich?
40 %
35 %
25 %
Insgesamt 993 Teilnehmer

So heisst es im Statement, das Harrys Sprecher verfasste, unter anderem: «Seine Freundin Meghan Markle ist Opfer einer Welle von Beschimpfungen und Belästigungen geworden.» Die 35-Jährige habe etwa die Polizei rufen müssen, um aufdringliche Fotografen von ihrem Grundstück im kanadischen Toronto loszuwerden.

Markles «exotische DNA»

In der Erklärung kritisiert Harry auch den «unverblümten Sexismus und Rassismus der Social-Media-Trolle». Das Boulevardblatt «The Sun» brachte Markle mit einem Pornovideo in Verbindung. Ein anderes Blatt berichtete über die angeblichen Vorzüge ihrer «exotischen DNA», da Markles Mutter Afroamerikanerin ist.

Harry, aber auch sein Bruder William haben seit langem ein angespanntes Verhältnis zur Presse. Spätestens seit dem 31. August 1997, als ihre Mutter Diana (†36) in Paris bei einem Autounfall ums Leben kam. Die Prinzessin wurde damals von einem Paparazzo auf einem Motorrad verfolgt.

«Es war wirklich heftig»

Diesen Lady-Di-Effekt, wie ihn die «Bild»-Zeitung nennt, möchte das britische Königshaus und allen voran Harry nun wohl unbedingt verhindern. Deswegen dieser ungewöhnliche Schritt. Der natürlich auch zeigt: Harry meint es mit Meghan ernst.

Und: Der Enkel von Queen Elisabeth II hat miterlebt, wie seine Ex Chelsy Davy (31), mit der er von 2004 bis 2011 zusammen war, von den Medien verfolgt wurde. «Es war wirklich heftig, angsteinflössend und unangenehm. Ich kam damit nicht klar», sagte die 30-Jährige am Sommer der Zeitung «The Times».

Ändert Meghan nun ihre Strategie?

Markle soll diese Tortur nicht widerfahren. «Dies ist kein Spiel – es ist ihr Leben und seins», heisst es in der Mitteilung. Auf ihrer Website Thetig.com, vor allem aber in den sozialen Medien, zeigt sich Harrys Freundin aber von ihrer offenen Seite: Meghan beim Essen, Meghan mit Kollegin, Meghan im Bett mit Hund.

Möglich, dass sie diese Strategie nun ein wenig anpasst.

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kira am 09.11.2016 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück

    Ich wünsche den beiden Glück. Die Presse soll sie in Ruhe lassen.Ich finde auch die Leute sollten nicht so neugierig sein

  • marko 31 am 09.11.2016 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daiana

    Daiana geht mir auch nicht ausem Kopf

  • MG Bern am 09.11.2016 21:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diana

    Mein erster Gedanke war auch dass er es erleben musste mit seiner Mutter!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Monique am 10.11.2016 14:07 Report Diesen Beitrag melden

    Keine anderen Probleme?

    Haben wir keine anderen Probleme als diese Blaublüter?Leben vom Steuergeld der Engländer.

  • Kira am 09.11.2016 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück

    Ich wünsche den beiden Glück. Die Presse soll sie in Ruhe lassen.Ich finde auch die Leute sollten nicht so neugierig sein

  • Rolf am 09.11.2016 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Harry

    So wie Prinz Harry aussieht hat er nicht viel von Daiana. Der Reitlehrer weiss sicher mehr!!!

    • Blaulicht am 09.11.2016 23:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rolf

      das ist eine boshafte Unterstellung. Harry ist nicht so hübsch wie sein Bruder William, der schlägt seiner Mutter nach, Harry aber seinem Vater. Und glauben sie mir, ich modeliere Charakterköpfe und habe den Blick dafür, die Augenparty hat er von seiner Grossmutter, also nix mit Reitlehrer nur wegen den roten Haaren und den Sommersprossen.

    • jj.loik am 09.11.2016 23:27 Report Diesen Beitrag melden

      dna...

      Er sieht aus wie Prinz Phillip in jungen Jahren

    • 70plus Frau am 09.11.2016 23:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rolf

      Es ist einfach schäbig und schämig solche Kommentare! Wäre Harry nicht ein Royal, könnte er sein neues Glück ohne die gierigen Späher geniessen. Die Paparazzi haben seit dem Tod der Mutter von William und Harry nichts gelernt. Und Sie auch nicht mit Ihrem Kommentar!

    • Gerry am 10.11.2016 06:10 Report Diesen Beitrag melden

      Kukuckskind

      Da hast du recht Rolf! Aber ist ja nur nebensächlich was Diana neben der Ehe so alles getrieben hat! :)

    • Royal am 10.11.2016 14:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rolf

      ... Diana war aber schon die Mutter oder?? liess mal was du geschrieben hast! und; ist nicht angebracht!

    • Sony am 10.11.2016 14:44 Report Diesen Beitrag melden

      Hübscher Prinz

      @Blaulicht Also Harry hat eine super Ausstrahlung und ich finde den schon recht gutaussehend. Eben wegen seinem Schalk und seiner Persönlichkeit. Schönheit ist eben relativ

    einklappen einklappen
  • MG Bern am 09.11.2016 21:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diana

    Mein erster Gedanke war auch dass er es erleben musste mit seiner Mutter!

  • Marie am 09.11.2016 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    naja...

    Dachte, er wolle das Ganze so lange wie möglich geheim halten, wenn er mal eine Freundin gefunden hat... Warum hat Frau Markle dann das Ganze in kleinen Schritten auf ihren IG Account öffentlich gemacht? Warum dann immer perfekt gestylt aus der Haustüre? Fragen über Fragen...

    • Silvia C am 10.11.2016 07:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marie

      Ich glaube nicht, dass uns das was angeht. Kümmere dich um DEINE Angelegenheiten!

    einklappen einklappen