Skateboard für 8200 Franken?

17. Dezember 2017 08:37; Akt: 17.12.2017 08:37 Print

13 Luxus-Geschenke und ihre günstigen Varianten

Tolle Geschenke können teuer sein – müssen sie aber nicht. 20 Minuten hat preiswerte Alternativen zu exklusiven Designer-artikeln gesucht. Und gefunden.

Bildstrecke im Grossformat »
Bald ist Weihnachten und in der Hektik kauft man noch einige letzte Geschenke ein. Dann erinnert man sich: Das Grosi hat zu Hause immer Duftkerzen. Wäre also eine schöne Idee? Die Frage ist nur – welche Kerze ist die richtige? Dieses Exemplar von Jo Malone ist mindestens so edel, wie es aussieht. Der zarte Duft von Granatapfel hat nämlich seinen Preis: geschlagene 460 Franken. Da wählt ... ... man als Sparfuchs lieber die Billigvariante aus der Ikea. Sieht mindestens so hübsch aus, riecht nach Lavendel und kostet nur 10 Franken. Ein echtes Schnäppchen also. Dekorieren kann man nie genug. Und wieso sollte man sich auch nicht ein silbernes Tiffany-Vogelnest in sein Wohnzimmer stellen? Kostet ja auch nur 10'000 Franken. Vielleicht wäre ... ... da ein Plattenspieler die bessere Wahl. Ausserdem ist er zusätzlich funktional, nicht nur dekorativ. Für knapp 100 Franken kauft man sich so was bei Urban Outfitters – und spart so eine Stange Geld. Das meiste Geld machen die Rasierer-Hersteller mit den überteuerten auswechselbaren Klingen. Wir möchten uns gar nicht ausmalen, wie tief man hier für die Ersatzschneider in die Tasche greifen muss – das Basismodell kostet nämlich bereits 99'000 Stutz. Wer sein ... ... Sparkonto lieber nicht plündern will, holt sich bei Coop ein Zehnerpack Billigrasierer für 4.25 Franken. Ein Stück kostet damit nur 0,00043 Prozent der Zafirro-Iridium-Variante vom vorherigen Bild. Eine Büroklammer. Braucht fast jeder mal im Leben. Pro versilbertes Stück verlangt Prada happige 180 Franken. Das ... ... Preis-Leistung-Verhältnis fällt bei der Migros deutlich besser aus: Knapp zwei Franken für 150 Büroklammern. Bei diesen goldenen Heftklammern ist es dasselbe: Geschlagene 115 Franken kosten sie pro Reihe bei Garmentory. Die ... ... Zwei-Stutz-Packung vom Dauerbrenner Bostitch bietet mehr für weniger Geld. 1 Franken für 1 Gramm Luxus-Zahnpasta – diese Tube von Theodent schlägt mit happigen 100 Stutz zu Buche. Beim ... ... Detailhändler Ihres Vertrauens wird ein Produkt mit wahrscheinlich ähnlicher Wirkung für einen 25stel des Preises angeboten. Pappbecher. Kann man immer gebrauchen – wer weiss, wann die nächste Fete steigt. Vielleicht sollte man aber nicht die von Tiffany & Co. bestellen, sonst sind die Ersparnisse wohl schnell aufgebraucht. Geschlagene 94 Franken zahlt man nämlich für nur zwei Cups. Da ... ... macht man mit dem Angebot von Mybridalshower.ch den besseren Deal. Nur 7 Franken für 8 Stück sind ein fairer Preis. Und aussehen tun sie auch noch besser als die superteuren Tiffany-Becher. Auch ein Skateboard wäre ein tolles Geschenk. Aber vielleicht nicht dieses Louis-Vuitton-Exemplar. Dafür müsste man nämlich satte 8200 Franken hinblättern. Ein Rollbrett ... ... von Roxy tut es doch auch. Und kostet nur 139 Franken. Spass hat man damit vermutlich genau gleich viel. Und wenn es mal zerbricht, tut es nicht ganz so weh wie bei knapp 10'000 Stutz. Doch was, wenn die Verwandten nicht skateboardbegeistert sind? Dann schenkt man ihnen stattdessen ein Springseil. Auf Hock.ch gibt es eines für 250 Franken. Alternativ ... ... bietet beispielsweise Galaxus ein Exemplar von Tunturi an. Für weniger als einen Zehntel des Preises der Luxusvariante. Wie viel würden Sie für eine Blechdose ausgeben? 180 Franken? Dann ab zu Tiffany. Für günstigere Angebote empfiehlt sich ... ... hingegen ein Besuch bei Coop. Für 1.45 Franken gibt es dort nicht nur das Blech, sondern auch noch grad ein Dessert dazu. Herrscht in Ihrem Haushalt ein Mangel an Schlangenhaut-Footballs von Bergdorf Goodman? Haben Sie dafür 1200 Franken auf der hohen Kante? Nein? Dann ... ... dürfte dieses Standard-Exemplar für 20 Franken eher Ihren Bedürfnissen entsprechen. Zwar ohne Schlangenhaut, dafür mit Falkenblick. Das perfekte Geschenk für einen Bierliebhaber ist ein Bierkühler. Neiman Marcus bietet ein exklusives Modell in Lederoptik an. Kostenpunkt? 1800 Franken. Da greift man ... ... wohl besser zu einem knalligen Mini-Kühlschrank. Kostet nur knapp 100 Franken auf Nettoshop.ch und kühlt das Bier mindestens so gut. Was peppt einen Schlüsselbund am besten auf? Ein rosa Bommel natürlich. Von Michael Kors gibt es sowas für bescheidene 78 Franken. Wer günstigere ... ... Schlüsselanhänger will, gibt sich bei Galaxus.ch ein herziges Sorgenfrässerli für zehn Franken. Blau, gross, zwei verschiedene Henkel – die Tasche sieht aus wie die berühmte Ikea-Bag. Das war auch die Absicht der Marke Balenciaga, die die Tasche für rund 2150 Franken verkauft. Das Original ... ... ist wesentlich preisgünstiger: 2 Franken – und rein passt genau gleich viel.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für eine Tube Zahnpasta gibt man normalerweise zwischen zwei und fünf Franken aus – durchaus angemessen. Wer einem geliebten Menschen ein exklusiveres Beisserchen-Putzerlebnis verschaffen möchte – vielleicht an Weihnachten? –, greift zum Beispiel zu Produkten der sündhaft teuren Marke Theodent; dort kostet eine Tube gerne mal einen Hunderter – also ungefähr einen Stutz pro Gramm Zahnpasta.

Umfrage
Welches der Geschenke finden Sie am überteuertesten?

Die Luxus-Zahncreme ist bei weitem nicht das einzige Produkt, das es in einer übertrieben teuren Version zu kaufen gibt. Wer gerne Hübsches verschenkt, dafür aber nicht unbedingt ein hübsches Sümmchen auf den Tresen legt, kommt da schnell an den Budget-Anschlag. Deshalb zeigt 20 Minuten Ihnen die günstigen Alternativen zu einigen luxuriösen, möglicherweise überteuerten Artikeln.

Wo? Na, oben in der Bildstrecke!

(cts)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Prof. Dr. Dr. Dr. Loser am 17.12.2017 09:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte lächeln

    Es gibt seit jeher einen lukrativen Markt für Eitelkeit.

  • Teecherzli am 17.12.2017 10:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gucci Futschi Style..

    Eigentlich traurig, in was, die gut Bestückten, ihr ganzes Geld verlochen. Eigene Welt, eigene Kreationen, am Traurigsten finde ich die Nachahmung vom Ikea-Einkaufstäschli! Winkt da nicht eine gewisse Sehnsucht.. nach stinknormalen Leben?

    einklappen einklappen
  • Financier am 17.12.2017 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Realität

    Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Teure Geschenke bringen dem Mann viel Verehrerinnen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mardith am 18.12.2017 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    No comment

    15 Jahren habe mit meinem Mann nie Christmas gefeiert. 15 Jahren Ehe, ich habe mit meinem Mann nie Hochzeit gefeiert. 15 Jahren Ehe, habe auch nicht geschenkt bekommen. Dafür jede 2 oder 3 Jahren darf ich mit meiner Tochter in die Ferien gehen. Geschenk ist für mich nicht wichtig, wenn ich kein Geschenk bekommen dann halt keine. Ich streite sicher Nicht mit meinem Mann wegen dem. Meinem Mann hat eine andere Art und das muss ich akzeptieren.

  • Mardith am 18.12.2017 12:47 Report Diesen Beitrag melden

    No comment

    Ich kaufe auch jedes Jahr Geschenk zu meinem Mann als er noch gelebt hat. Ich kaufe nur die Liebling Sache was er gern hat. Hemd schenke ich meisten bei ihm. Meisten Hemd kaufe ich in Globus oder Jelmoli. Ich schaue nicht auf die Prise wegen er ist mein Mann. Meinem Mann Schenk mir nie etwas dafür ab und zu dürfen wir ich und meiner Tochter in meinem Land Ferien machen.

  • Mini mini am 18.12.2017 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    Mikro

    Ich habe auf dem Weihnachtsmarkt ein Plüschtier gesehen,das Mikrowellen tauglich ist;und so als Bettflasche dienen könnte.War mir leider zu teuer,mit 25 Fr.

  • Thrasher am 18.12.2017 07:56 Report Diesen Beitrag melden

    Falscher Vergleich

    Das zweite Board ist ein richtig schlechtes Beispiel, da es ein Cruiserboard und nicht ein Skateboard in dem Sinne ist. Ein richtiges Skateboard, mit allem dran, kostet schnell mal 300 Fr.

    • Dave McWide am 18.12.2017 14:19 Report Diesen Beitrag melden

      Ein Brett mit vier Rollen dran...

      bleibt ein Brett mit vier Rollen dran. Ich würde die Wegwerfklingen auch nicht als Rasierklingen bezeichnen den eine richtige Klinge kostet mit allem drum und dran schnell mal 2 Fr. (und 1.50 für die Werbung draufgeht.)

    einklappen einklappen
  • Football-Fan am 17.12.2017 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Football

    Falke? Eher der Fischadler von Seattle, oder?