Schönstes Jubiläum

10. Juli 2012 15:40; Akt: 10.07.2012 16:06 Print

Happy Birthday, Sofia Viagra!

Bei ihr werden Frauen grün vor Neid und Männer blau vor Atemnot: Kaum zu glauben, aber diese Frau ist 40 Jahre alt. Doch davon ist bei der feurigen Latina natürlich nichts zu sehen.

Bildstrecke im Grossformat »
Hoch soll sie leben, hoch soll sie leben. Dreimal hoch! Vor 40 Jahren, am 10. Juli 1972 erblickte Sofia Margarita Vergara in der kolumbianischen Stadt Barranquilla das Licht der Welt. Die feurige Latina ist der Traum unzähliger einsamer Männernächte. Zurecht. Diese Frau ist der Inbegriff von Sexappeal. Bekannt wurde Vergara unter anderem durch die Mockumentary «Modern Family», wo sie die Ehefrau von Ed O'Neill mimt und ... ... als Odile im Film «Die Schlümpfe». In die Annalen Hollywoods ging Vergara aber nicht allein durch ihr schauspielerisches Talent ein, sondern weil sie den Übernamen Sofia «Viagra» bekam. Verständlicherweise. Doch nicht nur im kleinen Schwarzen macht Vergara eine gute Figur, selbst in Jeans und weisser Bluse ist die 40-Jährige eine Wucht. Miau! Sofia Vergara ist Single. Im Mai dieses Jahres trennte sie sich von Langzeit-Lover Nick Loeb. Zwar sollen die beiden kurze Zeit später wieder zu einander gefunden haben, doch ob das hält? Die Latina ist eine echt heisse «MILF». Ihr Sohn Manolo ist heute 20 Jahre alt. Ihre Karriere startete Vergara dereinst als Bikini-Model in ihrer Heimat. Was bei ihren streng katholischen Eltern zu Beginn wenig Anklang fand. Entdeckt wurde Sofia von einem Fotografen auf der Strasse und von da an ging es steil bergauf. 1989 erregte sie in Lateinamerika erste Aufmerksamkeit durch ihren Auftritt in einem Werbespot für einen bekannten Getränkehersteller. Daraufhin arbeitete sie als Moderatorin für den spanischsprachigen Fernsehsender Univision. Vergara wuchs mit fünf Brüdern auf, die ihre den Spitznamen «Toti» verpassten. Im Alter von 18 Jahren heiratete Vergara, doch bereits zwei Jahre später wurde die Ehe geschieden und die Latina feilte weiterhin an ihrer Karriere als Moderatorin und Model. Vergara studierte mehrere Semester Zahnheilkunde an einer Universität in Kolumbien, doch als ihr nach und nach mehr Modeljobs angeboten wurden, liess sie ihr Studium sausen. Sie zog mit ihrem Sohn Manolo, ihrer Mutter und ihrer Schwester Sandra nach Miami, um ihre Karriere voranzutreiben. 1998 wurde ihr Bruder während den Unruhen in Kolumbien getötet. Doch wenden wir uns wieder den schönen Dingen des Lebens zu, sprich Sofia Vergara und ihren hypnotisierenden Kurven. Ob mit süssen 25 Jahren ... ... oder in der diesjährigen April-Ausgabe des «Esquire»-Magazins mit knapp 40 Jahren. Diese Frau scheint alterslos zu sein. Doch nicht nur mit ihrem Wahnsinns-Body kann die Kolumbianierin punkten. Wobei dieser schon einfach einmalig ist, aber ... ... Sofia Vergara hat auch ein grosses Herz. Für ihr soziales Engagement wurde sie 1999 als Hispanic Woman of the Year ausgezeichnet. 2002 erhielt sie als erste Kolumbianerin die Auszeichnung Women of Hope für ihre Vorbildfunktion für junge lateinamerikanische Frauen. Die 40-Jährige hat Kurven und das ist zum einen richtig gut, zum anderen darf sie somit auch mehr als zwei Erbsen am Tag lutschen. Und das nützt Vergara aus. Sie liebt Süsses und ist eine echte Naschkatze. Vergara sieht nicht nur gut aus, sie ist auch lustig. Und zwar richtig lustig. Ob in Werbespots für Getränkehersteller oder am TV, die Latina ist ein richtiger Spassvogel. Ohne Worte. Sofia ist geschäftstüchtig. 2012 entwarf sie eine Kleiderlinie für die US-Ladenkette K-Mart.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dank Sofia Vergara ist Vierzig das neue Zwanzig. Die heisse Latina feiert am 10. Juli ihren 40. Geburtstag. Doch irgendwie scheint die Schauspielerin kaum zu altern. Vielleicht liegt es ja auch an ihrem Übernamen «Viagra» - den ihr einst die Blogosphäre aufdrückte. Den Gerüchten um Beauty-OPs schenken wir hier ausnahmsweise keinerlei Beachtung.

Aber zurück zu ihrem grossen Tag. Natürlich muss dieses Jubiläum im Hause Vergara ordentlich gefeiert werden. Mit rund 90 Freunden und der Familie liess die Beauty am vergangenen Wochenende im Rosewood Mayakoba Resort an der Südostküste Mexikos die Korken knallen. «Us Weekly» befragte einen Augenzeugen zu dem Grossevent: «Ihre gesamte Familie kam, um mit ihr zu feiern. Sogar diejenigen, die in Kolumbien leben. Alle hatten super viel Spass!»

Natürlich wollen auch wir die Tassen auf Sofia Vergara erheben und widmen ihr die obige Bildstrecke.

(isa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stupendo am 10.07.2012 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    40!!

    Ich will so eine 40 Jährige!!!!

  • Anini am 10.07.2012 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Super Frau

    Eine der wenigen, die nicht künstlich aussieht. Und sie hätte es auch nicht nötig. Sieht wirklich super aus. Eine klasse Frau.

    einklappen einklappen
  • Manfred F. am 10.07.2012 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Top!

    Gratulation an Sofia Vergara, dass Sie mit 40 Jahren noch so Top aussieht. Ich denke mal man würde Sie auf ca. 25 Jahre alt schätzen, wenn man Sie nicht kennen würde.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mirjam am 11.07.2012 04:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderschön...

    Sofia ist wirklich eine WUNDERSCHÖNE Frau. Sie könnte glatt als die Freundin ihres Sohnes durchgehen...

  • Stupendo am 10.07.2012 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    40!!

    Ich will so eine 40 Jährige!!!!

  • sandro am 10.07.2012 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    toll

    Sie ist nicht nur schön, sondern auch eine brilliante komikerin!

  • andré gubelmann brasilien am 10.07.2012 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Heisse Latina

    Solche Frauen sind sehr selten in der Schweiz.Deshalb bin ich nach Brasilien ausgewandert..................obwohl dort die Frauen zum Teil auch zu dick sind......und etliche eher in die Geisterbahn passen würden.....

    • blibla am 10.07.2012 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Haha!

      Du bist dorthin ausgewandert wegen den Frauen? Hahaha nicht schlecht....

    • miguel am 10.07.2012 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      pfff

      und Du bist bestimmt der Jackpot, gäll... das sind die meisten, die in heimischen Gefilden kein Wiibli finden... viel Glück und bitte bleib dort!

    • R. Kunz am 10.07.2012 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      He he

      Somit wünsch ich dir viel Spaß in der Geisterbahn, geschieht dir recht!;)

    • Hana am 11.07.2012 07:59 Report Diesen Beitrag melden

      Schweizerinnen Bashing

      Solche Schönheiten gibt es in jedem Land selten! Aber ich finde zb Asiatinnen immer süss und gepfelgt aussehend. Wenn ich die ersten Tage in Asien bin, denke ich Wow nur schöne Leute! Nach längerer Zeit fällt einem, dann auch wieder das Schlechte auf. Wenn ich danach in die CH zurück komme, denke ich wieder WOW nur schöne Leute! Die Schweizer sind auch die Einzigen, die immer über ihre eigenen Frauen nörgeln!!!! Ich finde meine Geschlechtsgenossinen schön, und die Männer auch. Was ich sehr unattraktiv finde, sind eifersüchtige, missgünstige Frauen und Männer, die immer motzen!

    • naini am 11.07.2012 08:54 Report Diesen Beitrag melden

      Wichtiges Kriterium

      Ja, das ist natürlich ein sehr wichtiges Kriterium, um nach Brasilien auszuwandern. Schliesslich dreht sich das Leben nur um schöne Frauen ;)

    • Alex am 11.07.2012 09:04 Report Diesen Beitrag melden

      Need a Mirror?

      Aha, die Frauen sind also zu dick? Brauchst du vielleicht einen Spiegel? Find ich immer lustig, dass oft die hässlichsten Männer die höchsten Ansprüche geltend machen wollen...

    • Sandra am 11.07.2012 09:14 Report Diesen Beitrag melden

      "auch zu dick"

      Es gibt viele sehr schöne Schweizerinnen. Aber die hast du wohl einfach nicht gekriegt. Ist dasselbe wenn Männer nach Thailand gehen, weil sie auf "zierliche" Frauen stehen.

    einklappen einklappen
  • Roland am 10.07.2012 19:20 Report Diesen Beitrag melden

    Schönes Kolumbien

    Glücklicherweise haben wir in Kolumbien viele hübsche und intelligente Frauen. Leider scheint es das einzige zu sein was die Medien Positives aus Kolumbien berichten wollen. Wir können die Vergangenheit und Gegenwart natürlich nicht verneinen, aber ich möchte mich als Kolumbianer nicht auf das Negative reduzieren lassen. Dafür habe ich in Kolumbien zu viel schönes gesehen und erlebt.

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren