Einsatz vor dem ZFF

26. September 2014 11:33; Akt: 26.09.2014 14:18 Print

Vujos Bruder und Winiger pöbeln Polizisten an

Der Bruder von Ex-Bachelor Vujo Gavric und Melanie Winiger haben in der Nacht auf Freitag randaliert. Die beiden beleidigten Beamte. Vujos Bruder wurde verhaftet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dass Vujo Gavric keine Briefmarken sammelt, ist allen klar. Nun sieht es aber aus, als ob auch sein Bruder aus demselben Holz geschnitzt sei. Ganz wie Vujo geriet der 28-Jährige gestern Nacht mit dem Gesetz in Konflikt. Vor dem Globus-Gebäude an der Theaterstrasse, wo die Opening-Party des Zurich Film Festival stattfand, sorgte er tüchtig für Action.

Ein 20-Minuten-Leser-Reporter verfolgte die Festnahme des 28-Jährigen und dokumentierte sie mit Bildern. Gavrics Bruder habe den Polizisten mehrmals den Mittelfinger gezeigt und ein aggressives Verhalten an den Tag gelegt. Auf Anfrage von 20 Minuten bestätigte Polizeisprecherin Judith Hödl den Polizeieinsatz: «Es wurde ein Mann um drei Uhr am Freitagmorgen in der Nähe vom Bellevue festgenommen. Dieser Mann hatte sich einer Kontrolle widersetzt und Polizisten mehrmals in ihrer Arbeit behindert und beleidigt.» Welche Konsequenzen der junge Mann von diesem Einsatz davontragen wird, sei noch unklar, heisst es weiter seitens Hödl. Vujos Bruder wurde heute Morgen um 8 Uhr entlassen.

Das war allerdings nicht der einzige Polizeieinsatz an dem Abend. Gegen 4.30 Uhr rückte die Polizei erneut aus und führte eine Personenkontrolle bei Melanie Winiger durch, da die Ex-Miss-Schweiz den Beamten den Stinkefinger gezeigt hatte, wie «Blick.ch» berichtet. «Sie wurde daraufhin von den beiden Polizisten angehalten und kontrolliert.» Diese Geste könnte für die Freundin von Campino ein Nachspiel haben: «Die Dame muss mit einer Anzeige wegen Ehrverletzung rechnen», so Polizeisprecherin Judith Hödl.

(Quelle: 20-Minuten-Leser-Reporter)

(zoe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manuela Capelli am 26.09.2014 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    3. Klass Promis

    Auch die möchtegern Promis haben sich an die Regeln zu halten. Die Lektion tut denen gut.

  • Edgar Wallace am 26.09.2014 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Winigers Frauenbonus?

    Warum wurde dann die Winiger nicht ebenso in Gewahrsam genommen? Profitiert sie vom Frauenbonus?

    einklappen einklappen
  • Speedy am 26.09.2014 12:33 Report Diesen Beitrag melden

    Infantil

    Wie unterentwickelt. Bei 16-Jährigen würde ich das noch verstehen. Die wissen ja nicht, dass die Polizei lediglich die ausführende Gewalt ist und man bei denen seine aufgestaute Machtlosigkeit nicht demonstrieren sollte. Die führen alle ein Gesetz aus, auf welches sich die knappe Mehrheit geeinigt hat. Wem das nicht passt, soll Politiker/Jurist werde und dies ändern. In anderen Ländern kriegt man knüppel für so was. Aber als halbpromi hat man leicht motzen. Von ausgewachsenen Persönlichkeiten(?) erwarte ich etwas mehr Haltung. Frau Winiger sollte es besser wissen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Miss CH am 27.09.2014 23:27 Report Diesen Beitrag melden

    Fremdschämen va für Winiger

    Winiger war immer schon peinlich! Zum Fremdschämen die beiden!

  • marcel thalmann am 27.09.2014 20:01 Report Diesen Beitrag melden

    Tja.....

    So kommt man wieder in die Medien.... ist doch nicht mal eine Meldung wert....

  • Köbi Boesch am 27.09.2014 18:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daumen hoch

    Vielleicht war es nur ein Daumen hoch von Frau Winjger.

  • Philipp am 27.09.2014 11:05 Report Diesen Beitrag melden

    Fazit

    Also wenn ich jemand in der Familie habe der vielleicht mal seine 15minuten Ruhm in den Medien hatte und nun (lachhafterweise) in der Schweiz als Promi (allerhöchstens C-Promi) gilt, darf ich mich als Familienangehöriger auch darauf freuen von den Medienschaffenden als ein solcher anerkannt zu werden? Das Benehmen beider beteiligter ausser Frage, aber müsste es dann nicht jedes Wochenende einen solchen Bericht geben, wenn sich ein solches Battle "Max Muster" vs. Polizei abspielt?

  • Sacha am 27.09.2014 08:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Winiger?

    Winiger? Wer war das nochmal? Die haben einfach alle den Grössenwahn.

    • Grizzly am 27.09.2014 10:36 Report Diesen Beitrag melden

      @Sacha?

      Glaube Wini hat schon was erreicht, schade gibt es immer noch viele die es nicht sehen und respektieren wollen, oder nicht können, weil sie selber nichts auf die Reihe gebracht haben !

    • Dani am 27.09.2014 10:46 Report Diesen Beitrag melden

      Was hat sie denn erreicht?

      @Grizzly: Ja was denn genau hat sie erreicht...ausser die paar lausigen Filme?

    • Grizzly am 27.09.2014 11:45 Report Diesen Beitrag melden

      @Dani

      Man hat schon viel erreicht, wenn man "sein Leben lebt"und ich glaube das macht "Wini", ohne auf deine Meinung angewiesen zu sein!

    • Mensch am 27.09.2014 18:07 Report Diesen Beitrag melden

      sein Leben leben

      Da die Betonung auf "sein" Leben leben liegt muss man dazu auch sagen dass dies im Gegenzug bedeutet andere auch leben zu lassen bzw. sich an gesellschaftliche Regeln zu halten. Nur weil ich über den TV flimmere brauche ich mir nicht einzubilden was besseres zu sein und einen Bonus zu beanspruchen wenn die Polizei das nicht so sieht. Ich hätte auch die Dame eingepackt so dass sie über Nacht in der Zelle wieder zu Besinnung kommt. Im Ausland ist bei solchen Spässli ganz schnell fertig mit lustig.

    einklappen einklappen