Schock-Diagnose

20. August 2015 10:28; Akt: 20.08.2015 10:28 Print

Shannen Doherty hat Brustkrebs

Shannen Dohertys Krebs sei nicht erkannt worden, weil ihre Agentur sie nicht krankenversichert habe. Sie klagt jetzt gegen ihr Management.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schock-Diagnose für Shannen Doherty: Der ehemalige «Beverly Hills 90210»- und «Charmed»-Star ist an Brustkrebs erkrankt. Die 44-Jährige behauptet in einem Gerichtsverfahren, die Diagnose sei viel zu spät erfolgt, weil sie ohne Versicherung nicht regelmässig zu Arztkontrollen gehen konnte. Der Grund für die versäumten Arztbesuche: Ihre Agentur habe sie zwischen 2014 und 2015 nicht versichert, genau dann, als sich die Krebszellen bildeten.

Die Schauspielerin müsse sich jetzt einer Chemotherapie unterziehen und leide seit der Diagnose unter Depressionen und könne nicht mehr arbeiten, wie aus der Anklageschrift hervorgeht. Bei einer früheren Behandlung wäre der Notstand vermeidbar gewesen, so Dohertys Anwälte laut Bild.de.

Agentur wehrt sich

Wie Tmz.com berichtet, hat sich nun auch die Gegenseite zu Wort gemeldet. Shannens Managementagentur Tanner Mainstain sagte gegenüber dem Promi-Portal: «Tanner Mainstain ist traurig über Ms. Dohertys Krebserkrankung und wünscht ihr eine vollständige Genesung. Allerdings ist der Vorwurf, Tanner Mainstain sei daran schuld, dass Ms. Doherty nicht zum Arzt konnte, oder habe Mitschuld an ihrem Krebs, gänzlich falsch.»

(ink)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eveline Böhm am 20.08.2015 10:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eigenverantwortung

    Die Erkrankung ist traurig. Aber eine gut bezahlte Schauspielerin sollte eigentlich in der Lage sein Arzttermine selbst wahr zu nehmen. Auch sollte man fähig sein, sich über notwendige Versicherungen zu informieren, ob solche abgeschlossen wurden.

    einklappen einklappen
  • Andreas am 20.08.2015 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Schauspieler verdienen schlecht

    Es ist schone erstaunlich: da verdienen die Schauspieler Millionen und gehen dann nicht auf eigene Kasse zur Untersuchung, weil sie nicht versichert sind und es sich angeblich nicht leisten können. Verantwortung beginnt immer bei einem selbst!

    einklappen einklappen
  • Dandolor am 20.08.2015 10:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arm

    Schauspieler sind ja soooo arm. Da kann man nicht ohne Krankenversicherung zum Arzt gehen...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Vici am 20.08.2015 22:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffe das Beste

    Ich liebe Charmed! Die 3 sind so tolle Schauspielerinnen - ich hoffe wirklich das sich für sie alles wieder zum Guten wendet!

  • eli am 20.08.2015 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    leid

    Mir tut es leid das Sie Brustkrebs hat...so wie viele andere Menschen die Krebs haben..aber da kann niemand etwas dafür...Sie ist selber verantwortlich für Ihre Arztbesuche und nicht die Agentur....Sie hat genug Geld um eine Krankenversicherung ab zu schliessen...

  • Schon Zweimal Erlebt am 20.08.2015 18:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selbst betroffen

    Diese Krankheit ist schlimm ! Rede aus Erfahrung, aber ich kann auch nicht jemanden dafür verantwortlich machen. Man muss kämpfen und an sich glauben!

  • andycolette am 20.08.2015 14:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt schade

    Echt schade habe sie früher so gerne gesehen sie war echt toll!!! Das Leben geht manchmal unglaubliche Wege!!!! Alles gute!!!!

  • Marco Kummer am 20.08.2015 13:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Brustkrebs

    Shannen Doherty ich bin ein Fan von "die zauberhaften Hexen". (Charmet), darum hoffe und bete dass sie den Brustkrebs dennoch besigen zu können!!!