Sarina Nowak

09. März 2017 09:58; Akt: 09.03.2017 12:25 Print

Einst «GNTM»-Küken, jetzt gefragtes Curvy-Model

Ex-«GNTM»-Kandidatin Sarina hat sich neu erfunden – und feiert Riesenerfolge als Curvy-Model.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Flashback «Germany’s Next Topmodel 2009». Erinnern Sie sich? Das Jahr, in dem Alisar Ailabouni (27) siegte? Nein? Egal, denn um Alisar geht es gar nicht. Jemand anderes hat den Durchbruch geschafft: Das ehemalige «GNTM»-Nesthäkchen Sarina Nowak liegen derzeit die USA zu Füssen.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen die neue Sarina?
79 %
11 %
10 %
Insgesamt 2990 Teilnehmer

Bei der hübschen Blondine läuft es karrieretechnisch gerade richtig gut – aber nicht etwa so, wie Sie denken, sondern als Curvy-Model. Sarinas Leben hat sich in den letzen acht Jahren extrem verändert. Vom naiven, etwas tollpatschigen «GNTM»-Küken mauserte sie sich zu einem erfolgreichen Plus-Size-Model, das bei diversen renommierten Modelagenturen in Kapstadt, London und Hamburg unter Vertrag steht.

Der Markt für Curvy-Models ist vorhanden

Die 24-Jährige ist aber nicht nur bei den Agenturen sehr gefragt, für viele junge Frauen ist Sarina nun ein Vorbild. Fast 67'000 Leute folgen ihr auf Instagram. Die freuen sich über Neu-Interpretationen von klassischen Marilyn-Monroe-Posen. Es heisst, Sarina eifere dem Sexsymbol der 50er-Jahre nach. Kein schlechtes Vorbild, immerhin galt die Monroe nicht nur zu Lebzeiten als eine mögliche Definition von Weiblichkeit. Sehen Sie in der Bildstrecke den neuen Look der «GNTM»-Sechstplatzierten.

Fresh out of the shower 💦🚿🛁☀️

Ein Beitrag geteilt von SARINA NOWAK✨💎💫🌸🐥💕🍭🦄🌈✨🐶🐻🌞🌻 (@sarina_nowak) am


(net)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lady in Black am 09.03.2017 10:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schön, aber

    schon wieder ein Plussizemodel mit Normalfigur.

  • Tommix3 am 09.03.2017 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie ist nicht plus size, sie ist Vollweib

    Also wenn sie plus size Modell ist, dann sollten alle Frauen Plus size sein. Lieber plus size als Knochengerüst.

    einklappen einklappen
  • Smoon am 09.03.2017 10:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hübsch.

    Ich gönne ihr ihren Erfolg. :) Sie ist nach wie vor hübsch und die Kurven stehen ihr gut. Sie hat eine schöne Figur.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Js am 09.03.2017 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Augen auf

    Das ist nicht plus size sondern normal grösse! Die Modebranche und die Medien sollten endlich mal anerkennen, dass manche Frauen nach einem Besuch bei Zara nach Hause rennen und weinen weil ihnen als 1.70m und 62kg schwere Frau eine Hose in XL bei Zara nicht passt! Das liebe Leute ist eine Schande!! Und ich habe als Mann Mitleid mit jeder Frau der die 'curvy' Werbung von H&M gesehend hat und sich dann gefragt hat ob das wirkli curvy ist!

  • ChriguBern am 09.03.2017 13:20 Report Diesen Beitrag melden

    Plus gleich normal?

    Das Ideal von Models entwickelte sich so sehr Richtung Hungerhaken, dass es nun "Plus-Size"-Models gibt. Deren Bandbreite geht von normale Frauen (oben in diesem Beitrag) bis zu Frauen, die bei 160 cm wesentlich mehr als 100 kg wiegen (USA, GB). Langsam wird es Zeit, nun andere, bessere Bezeichnungen zu finden.

  • sk am 09.03.2017 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sm start xs

    kurven an der richtigen stelle sind immer sehr schön. plus size heisst einfach nicht xs ich denke sie trägt grösse s-m

  • m.h. am 09.03.2017 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    Meine Meinung

    Ich wette die Leute die für super schlanke Models gestummen haben sind alles Frauen/Mädchen die noch immer nicht kapiert haben, dass Mann auf Frauen mit Kurven stehen ABER achtung Kurven und dick ist nicht das selbe.

    • Sante am 09.03.2017 13:24 Report Diesen Beitrag melden

      @m.h.

      Naja Geschmäcker sind verschieden, daher solltest du nicht von deiner Vorliebe auf alle schliessen. Ich bin von natur aus unkurvig, kleine Brüste, flacher Hintern, schmales Becken. Trotzdem hats an Verehrern noch nie gefehlt. Es spielt einiges mehr mit was eine Frau attraktiv macht, als ein paar "Kurven".

    • Thomasio am 09.03.2017 13:31 Report Diesen Beitrag melden

      Und Sie glauben das zu wissen?

      Also ich mag ganz schlanke Frauen.Sorry,nicht alle teilen Ihre Meinung.

    • Mike am 09.03.2017 13:47 Report Diesen Beitrag melden

      @m.h.

      Nö sorry, muss dich endtäuschen. Habe als Mann (35) auch für schlank gestimmt. Das "ultra"-schlank ist zwar übertrieben, aber im Grundsatz lieber sportlich schlank als zu "kurvig".

    • Thomas am 09.03.2017 14:04 Report Diesen Beitrag melden

      Und Sie wissen das so genau?

      Also und Sie wollen wissen,was mir gefällt?Ah ja.Bitte lassen Sie solche Pauschalisierungen bleiben.Ich steh z.B. gar nicht auf das da oben.

    einklappen einklappen
  • Kay Brüscht am 09.03.2017 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    Plus size???

    Läck, diese Frau ist wunderschön! Als Mädchen bei GNTM kaum auszuhalten ist es schön anzusehen, was aus ihr geworden ist. Und nur so vonwegen size plus... das sollte size normal heissen...