Kurze Gefühlsduselei

29. Mai 2017 13:59; Akt: 29.05.2017 14:00 Print

Bella lässt sexsüchtigen Scott in Cannes sitzen

Zwischen Schauspielerin Bella Thorne und Reality-Star Scott Disick hat es sich ausgeschätzelt. Rund zehn Tage dauerte die Romanze.

Bildstrecke im Grossformat »
Und es ist schon wieder vorbei: Bella Thorne (19) hat genug von Scott Disick (34). Nichts mehr mit Geschätzele am Pool – die Schauspielerin zeigt dem selbsternannten Lord mit ihrer Schwester Dani offensichtlich die Zunge: «Bin wieder zu Hause mit meiner besseren Hälfte und könnte darüber nicht glücklicher sein», schrieb sie nach ihrer Abreise. Die Thorne-Schwestern waren gemeinsam mit Scott Disick an die französische Riviera geflogen. Man hatte die Schauspielerin und den Reality-TV-Star auch beim gemeinsamen Dinner erwischt. Sogar Blumen habe er der 19-Jährigen danach geschickt, wurde nach diesem Snap gemutmasst. Kurz vor dem Abflug nach Cannes unterstütze Thorne ihre Dani in New York. Die 24-jährige Promi-Schwester versucht, sich als DJane einen Namen zu machen. Disick ist bekannt für seinen ausschweifenden Lebenswandel. Und seine Vorliebe für hübsche Frauen. Seine Ehe mit Kourtney Kardashian (38) ging wegen beiden Gründen wohl in die Brüche. Auch mit Bella Thorne ist nun Ende Gelände: Sein übermässiger Alkoholkonsum habe sie gestört, und zudem habe er mit seiner Ex-Freundin Chloe Bartoli (26) in Cannes einen etwas zu intimen Kontakt gepflegt, wie Usmagazine.com schreibt. Das Ende der Kurzromanze ist also nicht auf Thornes Mist gewachsen – obwohl auf ihrem Reise-Hoodie «Sorry für alles» steht. Dabei war der Pool in Cannes richtig toll – und Bella wusste das auch zu schätzen. Angeblich habe Kourtney Kardashian (38) den Kontakt zwischen ihrem Ex-Mann zu den gemeinsamen Kindern derweil unterbunden, schreibt TMZ.com. Er solle erst trocken werden und sein Leben in den Griff bekommen, heisst es. Nach Bellas plötzlichem Abflug vergnügte sich der selbsterklärte Sex Addict bereits wieder mit anderen Frauen. Nummer eins: Designerin Chloe Bartoli. Mit ihr soll Disick seine Ex-Frau Kourtney betrogen haben. Ganz vorbei scheint die Romanze zwischen Disick und Bartoli nicht zu sein. Wie Dailymail.co.uk schreibt, haben sie ihre Liaison in Cannes wieder aufleben lassen. Für seine Ex-Freundin Ella Rossalina (äxgüsi – wir wissen, es ist kompliziert.) hat der 34-Jährige laut der britischen Zeitung ebenfalls wieder Gefühle entwickelt. Zumindest ein gewisses Körperteil von Disick. Ebenfalls in Cannes. Doch deren Blogger-Freundin Maggi (war auch in Frankreich vor Ort) meinte zu «Mail Online»: «Da läuft nichts.» Hach, und nochmals eine junge Dame, an (und mit) der Disick Freude gehabt haben soll: Sofia Richie (18). Die Tochter von Lionel Richie (67) verbrachte mit Disick einige Stunden auf der Jacht. Auf Twitter stellte sie ihre Beziehung zu Disick jedoch klar. Sie seien bloss miteinander befreundet, man solle sich doch bitte entspannen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schauspielerin Bella Thorne (19) beantwortete die Frage eines Twitter-Users, was sie denn da mit Scott Disick (34) mache, so: «Ehrlich gesagt, nichts» – und vernichtet damit jegliche Hoffnung auf weitere Dating-Bilder der beiden. Nicht aus Hollywood, nicht aus Cannes, nicht aus irgendwo.

Umfrage
Wie fest traurig macht sie das «BeSick»-Aus?
5 %
38 %
4 %
53 %
Insgesamt 1141 Teilnehmer

Es begann mit einem Dinner – doch die Pärchen-Antennen schlugen aus, als die beiden gemeinsam nach Cannes reisten. Es war kurz und schmerzlos. Und sogar ein bisschen schön. Deshalb zeigen wir Ihnen noch einmal die komplette Chronik der glorreichen zehn Tage der kurz und heftig aufflackernden Liebe des ungleichen Paares.

15. Mai: Date-Night
«BeSick», wie das Paar im Internet schnell getauft wurde, wurden zum ersten Mal bei einem gemeinsamen Dinner gesichtet, wie Mashable.com schreibt. Anschliessend seien sie zusammen um die Häuser gezogen.

18. Mai: Blumen für Bella
In ihrer Snapchat-Story zeigte sich Thorne mit einem riesigen Blumenstrauss und schrieb dazu: «Wenn er weiss, dass du Blumen magst.» Von Scott? Gut möglich.

20. Mai: Scotts Geburtstag
Diesen feierte der selbsternannte Lord selbstverständlich in Las Vegas. So glücklich hat er aber laut Lifeandstylemag.com nicht ausgesehen – die Trennung von Kourtney Kardashian (38) habe seine Feierlaune gedämpft. Währenddessen weilte Thorne in New York, wo sie ihre Schwester Dani bei deren DJ-Karriere unterstützte.


22. Mai: Gemeinsamer Flug nach Cannes
Von New York aus flogen die beiden wiedervereinten Turteltäubchen in Begleitung von Bellas Schwester nach Cannes.

23. Mai: Ankunft in Cannes
Disicks Noch-Ehefrau Kourtney Kardashian (38) weilte zu diesem Zeitpunkt übrigens bereits mit ihrem neuen Freund Younes und Halbschwester Kendall Jenner (21) an Frankreichs Riviera.

24. Mai: Poolgeflüster
Der Tag, an dem die Bilder der beiden am Pool um die Welt gingen: Es wurde geschätzelt, was das Zeug hielt – im Pool, am Pool, um den Pool – sie wurden quasi zum Pool.

25. Mai: Ärger im Paradies
Thorne postete ein Bild von sich im Pool – sans Disick. Sie schien den Tag zu geniessen – oder doch nicht?



«Dieses fancy Cannes-Leben ist nichts für mich», postete Thorne kurz darauf auf Twitter. Wie Usmagazine.com schreibt, hat Disick an diesem Tag mit seiner Ex, Chloe Bartoli (26) (nein – nicht Kourtney Kardashian), rumgemacht.

Beautiful skies you have #cannes

Ein Beitrag geteilt von BELLA (@bellathorne) am


26. Mai: Ende Gelände
«BeSick» sind offiziell Geschichte. Laut der «Daily Mail» war Thorne von Disicks übermässigem Alkoholkonsum genervt gewesen. Darauf folgte der bereits erwähnte Twitter-Post, es laufe nichts mit Scott Disick.

Bella Thorne ist offensichtlich froh, nach dem kurzen Intermezzo wieder zu Hause zu sein. Auf Instagram postete sie: «Bin wieder zu Hause mit meiner besseren Hälfte und könnte darüber nicht glücklicher sein.»

Ein Beitrag geteilt von BELLA (@bellathorne) am


Dass sie hier vielleicht beide Scott Disick frech die Zunge zeigen, dürfte Letzteren nicht wahnsinnig stören – Disick hat gerade mit schwerwiegenderen Problemen zu kämpfen. TMZ.com schreibt, Kourtney Kardashian verbiete ihm den Umgang mit den gemeinsamen Kindern Mason (7), Reign (2) und Penelope (4) – und das, bis er sein Leben neu geordnet habe.

Dafür hat sie gute Gründe: Vor kurzem hat Scott in einer Folge von «Keeping Up with the Kardashians» gestanden, sexsüchtig zu sein. Er war 2015 auch schon wegen übermässigen Alkoholkonsums in Therapie. Nach Bellas Abreise wurde Disick in Cannes übrigens mit mehreren Frauen beim weiteren Feiern und Knutschen fotografiert: welche, sehen Sie in der Bildstrecke.

(net)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mensch am 29.05.2017 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer?

    Ich bin ein glücklicher Mensch; ich kenne beide nicht.

  • sepp keller am 29.05.2017 14:25 Report Diesen Beitrag melden

    genial

    wow, super Story und die Umfrage dazu, perfekt

    einklappen einklappen
  • Andy am 29.05.2017 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht Cannes

    Foto 8/16: Der Pool ist sicher nicht in Cannes

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nur Mal So am 30.05.2017 09:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vollständigkeitshalber

    Nur so nebenbei, damit die Artikel über die Kardashians etc auch korrekt sind; Scott & Kourtney waren nie verheiratet

  • Beobachter am 29.05.2017 16:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unterschiede

    Schon witzig, wenn man vergleicht, wie sich Zendaya und Bella nach der Show weiterentwickelt haben - da liegen echt Welten dazwischen...

  • Andy am 29.05.2017 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht Cannes

    Foto 8/16: Der Pool ist sicher nicht in Cannes

  • Mensch am 29.05.2017 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer?

    Ich bin ein glücklicher Mensch; ich kenne beide nicht.

  • sepp keller am 29.05.2017 14:25 Report Diesen Beitrag melden

    genial

    wow, super Story und die Umfrage dazu, perfekt

    • Alex00 am 29.05.2017 15:19 Report Diesen Beitrag melden

      @sepp keller

      so schlecht finde ich die Umfrage gar nicht ;)

    • DieFeuerlilie am 29.05.2017 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex00

      Besonders gefällt mir ja die Bratwurst-Antwort! :)

    einklappen einklappen