«House of Cards»

31. Oktober 2017 19:23; Akt: 31.10.2017 19:57 Print

Netflix stellt Produktion der sechsten Staffel ein

Die Produktionsfirma zieht aus den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen Kevin Spacey, den Hauptdarsteller der US-Serie «House of Cards», erste Konsequenzen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Streamingdienst Netflix hat die Produktion der letzten Staffel seines Politthrillers «House of Cards» ausgesetzt. Die Situation solle überprüft werden, man wolle sich mit allen Sorgen von Schauspielern und Mitarbeitern befassen, erklärten Netflix und die Produktionsfirma Media Rights Capital heute. Eine Netflixsprecherin wollte nicht auf weitere Einzelheiten eingehen.

Hauptdarsteller Kevin Spacey hatte am Sonntag um Entschuldigung für eine mutmassliche sexuelle Annäherung an einen Jugendlichen in den 1980er Jahren gebeten. Nach eigener Aussage kann er sich an den mutmasslichen Übergriff nicht erinnern. Ausserdem bekannte er sich zu seiner Homosexualität.

Tags darauf verkündeten Netflix und Media Rights Capital das Ende der mit dem Emmy prämierten Erfolgsserie nach der sechsten Staffel. Die Entscheidung sei bereits vor einigen Monaten gefallen, hiess es. Mitarbeiter beider Firmen sprachen am Drehort mit Schauspielern und Filmcrew. Spacey hatte zu diesem Zeitpunkt keinen Drehtermin. Wann und ob die letzte Staffel von «House of Cards» gezeigt werden soll, ist bislang offen.

(sep/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kek am 31.10.2017 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    damn

    jetzt hörts aber mal auf!! filme von polanski werden ja auch gezeigt etc! bringt house of cards!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • kek am 31.10.2017 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    damn

    jetzt hörts aber mal auf!! filme von polanski werden ja auch gezeigt etc! bringt house of cards!!!