Money, Money, Money

14. Juli 2012 10:38; Akt: 14.07.2012 10:38 Print

Die Reichsten unter 30

Noch so jung und schon so reich: «Forbes» hat ermittelt, welche Teenies und Twens aus dem Showbusiness am meisten verdienen. Es sind vor allem Frauen – allen voran Taylor Swift.

Bildstrecke im Grossformat »

Diese Entertainerinnen und Entertainer unter 30 verdienten im letzten Jahr am meisten.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

US-Countrysängerin Taylor Swift ist die am besten verdienende Entertainerin unter 30 Jahren. Die 22-Jährige nahm in den zwölf Monaten bis Mai 2012 rund 57 Millionen Dollar ein, wie aus einer Rangliste des US-Wirtschaftsmagazins «Forbes» hervorgeht.

Swift liess nach den Angaben vom Donnerstag das Teenie-Idol Justin Bieber und andere Grössen des Showbusiness hinter sich: Der 18-jährige Kanadier verdiente im selben Zeitraum 55 Millionen Dollar. Die aus Barbados stammende Rihanna kam auf 53 Millionen Dollar, gefolgt von Lady Gaga (52 Millionen) und Katy Perry (45 Millionen).

Frauen dominieren Top Ten

Nur vier Männer schafften es unter die Top Ten der reichsten U-30er. Neben Justin Bieber waren dies die zwei «Twilight»-Darsteller Taylor Lautner und Robert Pattinson sowie Rapper Lil Wayne.

Im vergangenen Jahr hatte Lady Gaga mit einem Verdienst von 90 Millionen Dollar die Rangliste angeführt. Da sie aber fast die gesamte Zeit von Mai 2011 bis Mai 2012 nicht auf Tour war, fiel sie im diesjährigen Ranking zurück.

Taylor Swift dagegen gab zwischen Mai 2011 und Mai 2012 insgesamt 111 Konzerte und spielte bei jedem durchschnittlich eine Million Dollar ein. Das Magazin zieht für seine Rangliste den Erlös aus Konzerten und Albenverkäufen heran. Auch Werbeeinnahmen und Einschätzungen von Branchenkennern spielen dabei eine Rolle.

Sehen Sie die vollständige Top Ten in der Diashow!

(sda/sei)