Upton in der «Vogue»

04. November 2012 23:58; Akt: 04.11.2012 23:58 Print

Die lustige Dralle macht auf edel

Kate Upton ist nicht gerade durch ihre Grazie und Eleganz berühmt geworden. Eher doch für ihre Rundungen und ihren Tanzstil. Doch nun zeigt das US-Model, dass sie auch anders kann.

An diese Kate Upton müssen wir uns erst noch gewöhnen: Die 20-Jährige in der November-Ausgabe der italienischen «Vogue». (Quelle: Youtube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Als «Sports Illustrated Swimsuit Issue»-Model wurde sie berühmt, als Victoria's Secret-Engel feierte sie grosse Erfolge und durch ihre aussergewöhnlichen Tanzmoves in Youtube-Videos wurde sie zur Trash-Legende.

Umso mehr überraschte es, als die 20-Jährige sich im Juli dieses Jahres für die amerikanischen «Vogue» ablichten lassen durfte. Ein Ritterschlag für jedes Model. Doch damit nicht genug: Mit der Fotostrecke in der aktuellen italienischen «Vogue» hat es die Blondine mit den üppigen Rundungen endgültig in den Model-Olymp geschafft. Ist nun aus der Trash-Queen unwiederbringlich ein High-Fashion-Model geworden? Wir dürfen gespannt sein.

So kennen und lieben wir Kate Upton: Hier ihre ganz persönliche Interpretation von «Cat Daddy»:

(Quelle: Youtube)

(mor)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marco am 05.11.2012 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Spannend

    Ich wollte mich gerade beschweren, warum drall denn bitteschön so negativ angesehen wird... dann habe ich mal Synonyme und Begriffserklärungen gesucht. Also in MEINEM Wortschatz bedeutet drall kurvig, weich und sexy. Zu ihr passt das meiner Meinung nach schon... aber eben, ich verwende das Wort offenbar falsch.

  • MoMo am 05.11.2012 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    VS-Engel?

    Ich finde Kate wunderschön und supersexy. Aber dass sie mal Victoria's Secret-Engel war, ist mir neu. Hab' ich da was verpasst?

  • JR JR am 05.11.2012 06:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht drall sondern normal

    Die ist weder drall noch dick sondern normal ! Ist das empfinden schon so gestört ? Die sieht wenigstens aus wie eine Frau und nicht wie ein magersüchtiger Junge.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Giulia am 07.11.2012 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Nö...lieber Beachgirl!

    Ich (w, wohlgemerkt :D) vergöttere Kate Upton ja. Aber das "Zeugs" flubbert ja regelrecht aus dem Bustier! Sie gefällt mir viel lieber natürlicher, am Strand und im Bikini.

  • Crista B am 05.11.2012 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Drall?

    Ich glaub, da hat sich wer in das Wort drall verliebt.... Synonyme für drall sind: stämmig, beleibt, füllig dicklich, kräftig, dick - Na, ich frag mich, was da dicklich sein soll...die Oberweite, die mag ja üppig sein, aber mag das gleich aus ihr eine lustige Dralle machen.

  • empty()set am 05.11.2012 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    Super Übername!

    Also ich finde "Die lustige Dralle" ein super Übername für Kate Upton! :-D Welcher Mann möchte nicht eine lustige Frau? Vor allem eine, die den Bikini so gut ausfüllt! :-))

  • MoMo am 05.11.2012 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    VS-Engel?

    Ich finde Kate wunderschön und supersexy. Aber dass sie mal Victoria's Secret-Engel war, ist mir neu. Hab' ich da was verpasst?

  • Marco am 05.11.2012 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Spannend

    Ich wollte mich gerade beschweren, warum drall denn bitteschön so negativ angesehen wird... dann habe ich mal Synonyme und Begriffserklärungen gesucht. Also in MEINEM Wortschatz bedeutet drall kurvig, weich und sexy. Zu ihr passt das meiner Meinung nach schon... aber eben, ich verwende das Wort offenbar falsch.