Dating-Liste

26. Oktober 2012 16:08; Akt: 26.10.2012 16:09 Print

Die vielen Liebschaften des Fräulein Swift

Hat sie oder hat sie nicht? Das ist hier die grosse Frage. Ellen DeGeneres versuchte alles, um herauszufinden, welcher Star denn Taylor Swifts Herz höher schlagen lässt.

Mit wem hatte Taylor Swift was? Quelle: YouTube.com
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Wer auf Ellen DeGeneres' Couch Platz nimmt, wird nicht verschont. So erging es auch Taylor Swift in der Talk-Sendung vom Donnerstag, den 25. Oktober. Gewohnt charmant und direkt steuerte die Moderatorin gleich zu Beginn auf ihr Ziel zu: Das Liebesleben ihres Gasts zu ergründen.

Ob Taylor denn Zac Efron, mit dem sie nur wenige Monate zuvor bereits in der Show war, nun gedated habe, wollte Ellen wissen. Die US-Sängerin dementierte. Doch Ellen liess wie gewohnt nicht locker und wagte nochmals einen Versuch: «Welches Lied auf deinem neuen Album hast du Zac gewidmet?», borte sie weiter. Taylors klare Antwort: «Keines, weil es da nichts über uns zu berichten gibt.»

Das Läuten der Ex-Freunde

Gut, dann halt anders, schien sich Ellen zu sagen und drückte Taylor eine Glocke in die Hand. Während auf der Leinwand diverse Bilder von ihr mit vermeintlichen Ex-Freunden erschienen, sollte Swift bei demjenigen bimmeln, von dem ihr Lied «We Are Never Ever Getting Back Together» handelt. Es blieb Stumm im Studio. Kurzerhand übernahm Elle selbst und läutete wahllos drauflos.

In Wahrheit natürlich war Taylor mit Joe Jonas, Jake Gyllenhaal, John Mayer, Taylor Lautner und zuletzt mit Conor Kennedy zusammen – zumindest offiziell. Und mit dieser Liste muss sich wohl oder übel auch DeGeneres zufreiden geben.

(los)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Me... am 28.10.2012 02:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spass

    Taylor war schon oft bei Ellen und die verstehen sich super. Die machen das beide nur zum Spass :)

  • M&M am 27.10.2012 11:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unangebracht

    Find ich nicht ok. Man merkt doch wie unwohl sie sich fühlt und bohrt trotzdem weiter..

    • Chris Kummer am 28.10.2012 06:10 Report Diesen Beitrag melden

      Wie bitte?

      Du kennst wohl Taylor nicht! Schau mal die früheren Interviews mit Taylor und Ellen! Das geht immer so und Taylor weiss auch immer was auf sie zukommt! Vielleicht solle man sich mal informiere...

    einklappen einklappen
  • der liker am 27.10.2012 08:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ellen

    ist die beste !

  • Chris Kummer am 27.10.2012 04:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich auch!

    Ich würde Miss Swift auch sofort nehmen! Sie ist die schönste Frau in unserem Universum!

  • a.s. am 26.10.2012 21:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Privat! 

    Es ist total gemein das die Stars kein Privatleben mehr haben! Würdest du in aller öffentlichkeit sagen wen du liebst? Und wenn der es sieht? Ich bin gegen solche Shows und ihr solltet euch auch nochmal gründlich überlegen ob ihr es cool findet!

    • d.w. am 26.10.2012 22:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      die arme taylor

      hmm,dann hätte sie halt einen anderen job wählen sollen, wenn sie nicht immer in der öffentlichkeit stehen und privatleben will! selber schuld...verdient ja auch genug dafür!

    • sass am 26.10.2012 23:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ...

      Meine Meinung!!!! Was soll das?!

    • NoClue am 26.10.2012 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      genau!

      völlig deiner Meinung!

    • Steff am 27.10.2012 00:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ehm ja

      Naja, wenn man von der Öffentlichkeit lebt... oder sagst du als AG auch: nööö meine Zahlen dürft ihr nicht wissen?

    • Kevin F. am 27.10.2012 03:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      aber finde ich auch

      das war bloss ein Fake;-)

    • ich am 27.10.2012 09:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      selber schuld

      Die gehen da ja freiwillig hin und wissen was sie erwarted. also selber schuld.

    • ian am 27.10.2012 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ellen

      du kennst offensichtlich ellen, ihre show und ihre beziehung zu taylor nicht.

    • Mina am 27.10.2012 10:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ellen

      Ellen macht die beste Show überhaupt. Selber Schuld, wenn Du dahin gehst. Überhaupt leben Stars von solchen Sachen, somit bleiben sie im Gespräch und vermarken sich.

    • Sascha am 27.10.2012 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Opfer erbringen.

      Als AAA-Promi hat man kein Privat leben mehr, wie wir "Normalos" Wer berühmt sein will muss halt ein paar dinge aufgeben, trotzdem interessiert es mich nicht wirklich mit wem sie zusammen ist.

    einklappen einklappen