Verstörende Szene

05. März 2017 07:14; Akt: 05.03.2017 09:57 Print

Nicole Kidman macht es sich via Skype selber

Viel Drama, viel Sex – darum geht es in der TV-Serie «Little Big Lies». Besonders brisant ist eine Szene, in der es sich Nicole Kidman selbst besorgt.

Nicole Kidman masturbiert in der Serie «Little Big Lies» (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Rolle, die Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman (49) in der Serie «Little Big Lies» des TV-Senders HBO spielt, ist höchst kontrovers. Sie verkörpert nämlich eine Frau, die von ihrem Mann missbraucht und verprügelt wird. Vor diesem Hintergrund ist die kürzlich aufgetauchte Szene, in der sich Kidman selbst befriedigt, umso verstörender.

Umfrage
Hatten Sie schon mal Sex via Skype?
9 %
17 %
14 %
60 %
Insgesamt 4730 Teilnehmer

Sie macht es sich nämlich im Ehebett, vor dem Computer. Via Skype schaut ihr Gatte zu. Die Sexiness der Szene vermischt sich mit Beklemmung, weil auf Kidmans nackter Haut immer wieder blaue Flecke von den Schlägen durchschimmern.

(20M)