Breaking News

24. Oktober 2012 13:15; Akt: 24.10.2012 14:18 Print

Gestatten, Keshas neuer Freund

Wer verliebt ist, will es am liebsten in die Welt hinausschreien. So auch Kesha: Die Sängerin präsentiert ihren Fans ihre neue Liebe auf Twitter.

Bildstrecke im Grossformat »

Bildstrecke: Tja, Kesha ...

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von Kesha ist man sich schon einiges gewohnt. Erst kürzlich plauderte die Sängerin über ihr spirituelles Sexerlebnis mit einem Geist (20 Minuten Online berichtete). Alles klar? Ja, wir befinden uns tatsächlich auf diesem Niveau, werte Leserschaft. Und nun folgt ihre nächste bizarre Neuigkeit: Kesha zeigt uns ihren neuen Freund - einen Dildo. Ha. Ha. Ha.

Die Blondine war bei einer Radioshow zu Gast und twitterte ein Bild mit der Unterschrift «Mein Freund gibt ein Interview». Darauf zu sehen: Ein transparenter Plastik-Dildo mit Kopfhörern. Klar - es geht darum, kräftig die Werbetrommel für ihr neues Album «Warrior» zu rühren. Demnach folgen weitere Skandälchen bestimmt.

(eva/obi)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Doesnt matter am 24.10.2012 14:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ke...who?

    Sängerin? Hand aufs Herz: wer kann einen Song von ihr nennen ohne Hilfe von Google? ... Hallo? ... Niemand? ... Dachte ichs doch.

    einklappen einklappen
  • Bartli am 24.10.2012 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie hat recht

    Wäre ich eine Frau würde ich Partner auch durch Spielzeug ersetzen, denn Liebe kriegt man als Frau auch von Freundinnen mehr als genug.

  • Bruder Motzi am 24.10.2012 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wie bin ich froh, dass ...

    ... mir diese Frau am Hintern vorbei zieht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schnüffis Fraueli am 25.10.2012 01:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also mein Freund..

    Sieht ähnlich aus.. Nur ist an meinem "Pracht-exemplar" noch mehr Fleisch dran (ca. 78kg) und es kann reden und hört auf den Namen "schnüffi".. Manchmal ist es auch mit kuscheln zufrieden und besteht auf einzelne Bettdecken :) Nehmt's mit Humor Leute, manche Menschen fallen durch Intelligenz auf und andere einfach durch miese PR..

  • Brigit Schneller am 24.10.2012 23:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrei nach Aufmerksamkeit

    ich hab sie seit anfang gehasst, ihre shows sind eine nachahmung von Lady Gaga's spektakulären Auftritten aber an Lady Gaga wird weder sie noch jemand anderes rankommen!

    • Rogi am 25.10.2012 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Genau

      Genau hoch lebe Mother Monster3

    einklappen einklappen
  • MaElla am 24.10.2012 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    armes Ding!

    Die sieht auf dem Bilder total gestört aus...

  • Bartli am 24.10.2012 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie hat recht

    Wäre ich eine Frau würde ich Partner auch durch Spielzeug ersetzen, denn Liebe kriegt man als Frau auch von Freundinnen mehr als genug.

  • Cybot am 24.10.2012 17:11 Report Diesen Beitrag melden

    Skandälchen?

    Ich sehe da nichts skandalöses. Hat doch wohl jeder schon mal einen Dildo gesehen, oder?

    • Karma V. am 24.10.2012 20:15 Report Diesen Beitrag melden

      Skandal!

      ja schon, aber ich hab noch nie ein Dildo gesehen, welches Interview gibt - meiner kann's nicht ;-)

    einklappen einklappen
Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren