Streit mit Freundin

16. Februar 2011 10:13; Akt: 16.02.2011 16:35 Print

Malcolm mitten im Selbstmord-Drama?

Während eines Streits mit seiner langjährigen Freundin Elycia soll Frankie Muniz sie erst geschlagen und sich dann selbst eine Waffe an die Schläfe gehalten haben.

Frankie Muniz in «Malcolm in the Middle». Quelle: YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Ein ehemaliger Kinderstar dreht durch: Nach einem heftigen Streit mit Elycia Marie Turnbow soll der «Malcolm in the Middle»-Darsteller seine langjährige Freundin angegriffen und bedroht haben.

Wie die News-Webseite «TMZ.com» berichtet, soll die Schönheit erst die Polizei informiert und dann zu Protokoll gegeben haben, dass Muniz «ihr auf den Hinterkopf schlug und sie gegen eine Wand im Schlafzimmer schleuderte». Ausserdem sagte Turnbow aus, dass sich der Schauspieler während der Auseinandersetzung eine Pistole an die Schläfe hielt «mit der Absicht, sich umzubringen».

Muniz selbst bestritt die Anschuldigungen seiner Freundin: «Ich liebe sie zu sehr, sie ist die Frau, die ich heiraten will».

(sim)