Idris Elba

21. Dezember 2014 21:17; Akt: 21.12.2014 21:43 Print

Wird ein Schwarzer der neue James Bond?

Falls die Meldung stimmt, käme dies einer Sensation gleich: Idris Elba soll neuer James-Bond-Darsteller werden. Der schwarze Brite gilt bei Sony offenbar als Favorit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er wäre der erste dunkelhäutige 007-Agent überhaupt. Idris Elba könnte Nachfolger von James-Bond-Darsteller Daniel Craig werden, wie «The Daily Beast» berichtet. Dies stehe in einem Mail, das die Sony-Co-Vorsitzende Amy Pascal der Produktionsfirma Columbia Pictures geschickt habe.

Umfrage
Was halten Sie von Idris Elba als neuen James-Bond-Darsteller?
44 %
33 %
23 %
Insgesamt 4254 Teilnehmer

Die Information stammt also offenbar von den berühmt-berüchtigten Sony-Hackern. Bei den Daten, die sie dem Konzern gestohlen hatten und dann veröffentlichten, wurde ebenfalls publik, dass der neue Bond-Streifen «Spectre» heisst. Er soll am 6. November 2015 in den USA Premiere feiern.

«Die Rolle würde gut zu einem schwarzen Schauspieler passen»

Als Daniel Craig Pierce Brosnan als neuen Geheimagenten im Dienste seiner Majestät ablöste, wurde wochenlang über die Haarfarbe des 46-jährigen Engländers diskutiert. Nun könnte die Hautfarbe Elbas zum Thema werden.

Der 42-Jährige wurde schon des Öfteren ausgezeichnet: Für seine Hauptrolle in «Luther» etwa erhielt er einen Golden Globe, zuletzt verkörperte er Südafrikas Legende Nelson Mandela im gleichnamigen Film.

Wird tatsächlich ein Schwarzer der neue 007? Daniel Craig sagte schon 2008 an der Pressekonferenz zu «Ein Quantum Trost»: «Ich glaube, dass die Rolle gut zu einem schwarzen Schauspieler passen würde, weil der Charakter, der von Ian Fleming geschaffen wurde, jede Menge Veränderungen durchgemacht hat.»

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • TNT am 22.12.2014 03:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry

    Tut mir echt Leid, aber ein schwarzer in der Rolle von Bond? kann ich mir nicht vorstellen und passt irgend wie nicht zum englischen Image eines fast Aristokratischen Bond. Das hat nichts mit Rassismus zu tun!

    einklappen einklappen
  • A.m am 22.12.2014 08:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wofür den bitte ?

    Nein...so wie Prince von Bel Air nicht weiss sein soll...

    einklappen einklappen
  • Dennis Rodman am 22.12.2014 01:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht gleich...

    ...ne Frau als neuen 007? Könnte man dann ja Jamie Bond nennen ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans am 22.12.2014 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Team Idris Elba

    Wer The Wire gesehen hat, weiss, wie genial Idris Elba in der Rolle von James Bond wäre. Und wer sich informieren würde, wüsste auch, dass er Brite ist. Ist doch Hans was Heiri, ob er schwarz oder weiss ist. Hauptsache die schauspielerische Leistung überzeugt.

  • Willy Spängler am 22.12.2014 19:12 Report Diesen Beitrag melden

    James Bond und James Brown

    Genau so schräg, wie wenn ein Weisser Soul-Legende James Brown verkörpern würde.

  • Elacon Dios am 22.12.2014 15:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Idris Elba

    Idris Elba ist ein überaus talentierter Schauspieler. Falls er der neue Bond wird, müssen wir uns keine Sorgen machen.

  • James Bond am 22.12.2014 14:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bond

    James Bond war ist und muss immer ein vornehmer Brite/Schotte sein. Alles andere ist ein Action Film aber kein James Bond.

  • Herbert Berger am 22.12.2014 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Er wäre perfekt

    Wer Luther gesehen hat weiss, dass Mr. Elba der perfekte Bond wäre. Er hat die brutale Härte und ist trotzdem ein Englischer Gentlemen durch und durch. Ausserdem verkörpert er in Luther genau diese Melancholie und innere Kaputtheit, die James Bond ausmacht.