Backstage bei Shawn Mendes

13. November 2017 12:40; Akt: 13.11.2017 13:34 Print

Was die Stars an den EMA alles geschenkt bekommen

20 Minuten durfte in London einen Blick in die Garderoben der Stars werfen. Fazit: Niemand geht nach dem Event mit leeren Händen heim.

Bildstrecke im Grossformat »
Rita Ora hat die MTV European Music Awards 2017 moderiert – und kam im Bademantel. 20 Minuten konnte vor der grossen, aber ereignisarmen Show in Oras Garderobe schauen. Bester Künstler, bester Song und Liebling der Fans: Shawn Mendes, der ursprünglich dank der Mini-Video-App Vine bekannt wurde, präsentiert strahlend seine drei Trophäen. Auch bei ihm waren wir im Backstage-Bereich. Hinter diesen Mauern ziehen sich die Stars vor und nach ihren Auftritten zurück, im VIP-Bereich der Wembley-Arena in London. Ziemlich funky kommt der VIP-Eingangsbereich daher. Hier wandeln wir bereits in den heiligen Backstage-Gängen der EMAs 2017. Security sorgt dafür, dass die Stars auch ihre Ruhe haben – und in Sicherheit sind. Die Tür zur Garderobe des grossen Stars des Abends. Auch die Schilder sind funky ausgefallen. Doch drin wirds schlichter: Das ist das schicke Sofa, auf dem Shawn gestern Abend chillen konnte. Bei seiner Kollegin Rita Ora stand derweil ein knallig pinkes Exemplar im Rückzugsraum. Etwas sehr gendertypisch, wie uns scheint. Das ist der grosse Gabentisch, der für die Stars in den Garderoben aufgebaut wurde. Diverse Sponsoren liessen sich nicht lumpen – und versuchten auf diese Weise, ihre Produkte an die berühmten Menschen und somit auf Paparazzi-Bilder und in deren Instagram-Feeds zu bringen. Dabei sind: Ein Rollbrett, ein Koffer, Kopfhörer, Sonnenbrille und Modeschmuck wie etwa Armbändchen. Wir gehen etwas näher ran – da offenbaren sich Highlights! Nämlich die blauen Pinguin-Socken hinten in der Mitte oder der Adventskalender von einem Protein-Snacks-Produzenten gleich links daneben. Für die Rollbretter wurde auch noch eine grössere Auswahl zur Verfügung gestellt. Damit auch jeder Star sein passendes Gefährt findet. Rita Ora braucht viel Wasser (klar, sie moderiert ja), Chips und Gummizeugs sowie eine Flasche Rotwein zum Anstossen. Ob das mit Plastikbechern Spass macht? Wer international unterwegs ist, freut sich über WLAN. Das Passwort, das die Stars (oder deren Assistenten) im Backstage eintippen mussten: emauk2017. Noch relativ leicht zu hacken, womöglich. Eine weitere Ruhezone, erstaunlich gemütlich für einen temporären Bau, der nur für eine Nacht in Betrieb ist. Und sie machen einen Raum erst richtig wohnlich: Pflanzen. Dieses Bouquet stand bei Shawn Mendes in der Garderobe.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntagabend wurden die MTV Europe Music Awards in London vergeben. Der grosse Gewinner des Abends: Pop-Darling Shawn Mendes. Der 19-jährige Kanadier wurde für den besten Song und als bester Künstler geehrt.

Umfrage
Über welches Geschenk hättest du dich am meisten gefreut?

20 Minuten durfte vor der Show exklusiv den Backstage-Bereich der internationalen VIPs besuchen. Und dabei einen Blick in die Umkleide von Abräumer Shawn Mendes werfen. Auch bei Rita Ora (26), die später mit ihrem Look zu reden gab – die Moderatorin des Abends ging im Bademantel über den roten Teppich und auf die Bühne – haben wir reingeschaut.

Im Video sehen Sie, wie Rita Ora im Bademantel und in gespielter Eile zum Wembley-Stadion fährt. (Video: Tamedia/Instagram/ritaora)

Die Geschmäcker bei der Einrichtung sind verschieden, was von den Veranstaltern offenbar berücksichtigt wird. Während Mädchenschwarm Mendes bei der Ausstattung seines Rückzugsraums auf eine grosse Couchlandschaft in gedeckten Grautönen und kitschige Zierkissen setzt (hier liesse es sich nach dem Auftritt kuscheln !), kann sich Rita Ora über ein knallpinkes Sofa, eine Flasche Rotwein und eine Schüssel mit süssen und salzigen Snacks freuen.

Das grosse Highlight in der Garderobe aller Künstler sind aber unbestritten die Geschenke, die für die Hauptdarsteller des Abends von diversen Sponsoren bereitgelegt werden. Dieses Jahr gab es für Eminem, Kesha, Liam Payne und Kollegen etwa Designer-Koffer, Luxusuhren und Hightech-Kopfhörer. Aber auch Pinguin-Socken und ein Penny-Skateboard. Die Fotos aus dem Backstage sehen Sie in der Bildstrecke.

(20Min)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • I_AM_VAMPIRE am 13.11.2017 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    echt jetzt?

    Wieso bekommen Promis welche sich sowieso alles leisten können auch noch geschenke?

  • bebbeli am 13.11.2017 20:10 Report Diesen Beitrag melden

    Geschenke

    Das ist doch ganz klar und es war schon immer so. Wer was hat, dem wird gegeben. Es bringt ja keine Reklame, wenn du einem armen Schlucker etwas gibst.

  • Bartli am 14.11.2017 02:54 Report Diesen Beitrag melden

    Na toll aber neu ist das nicht

    Und alles von uns bezahlt, neben den Werbegagen und dann die Kohle noch möglichst wenig besteuern.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bartli am 14.11.2017 02:54 Report Diesen Beitrag melden

    Na toll aber neu ist das nicht

    Und alles von uns bezahlt, neben den Werbegagen und dann die Kohle noch möglichst wenig besteuern.

    • BesserWisser am 17.11.2017 15:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bartli

      Ist in Amerika.. Da bezahlst du also keinen rappen :)

    einklappen einklappen
  • bebbeli am 13.11.2017 20:10 Report Diesen Beitrag melden

    Geschenke

    Das ist doch ganz klar und es war schon immer so. Wer was hat, dem wird gegeben. Es bringt ja keine Reklame, wenn du einem armen Schlucker etwas gibst.

  • I_AM_VAMPIRE am 13.11.2017 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    echt jetzt?

    Wieso bekommen Promis welche sich sowieso alles leisten können auch noch geschenke?

  • SUISA am 13.11.2017 13:51 Report Diesen Beitrag melden

    Schweizer Musiker unterstützen

    Wieso habt ihr nicht den Schweizer Musiker Mimiks begleitet?

  • WasSollDAS am 13.11.2017 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    Pink = Gendertypisch?

    Wie kommt man eigentlich auf die Idee, dass Farben einem Geschlecht zugeordnet werden?