Gayler Pop(p)star

05. November 2012 09:06; Akt: 05.11.2012 17:03 Print

Der «ein bisschen schwule» Aufblas-Bieber

Sind Sie ein echter Belieber? Läuft es im echten Leben nicht optimal mit der Partnersuche? Dann haben wir das ideale Weihnachtsgeschenk für Sie gefunden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich bin nicht schwul! O.k., vielleicht ein bisschen», steht auf der Packung des vermutlich versautesten und natürlich inoffiziellen Fanartikels, den es von Popstar Justin Bieber neuerdings gibt. Aus markenrechtlichen Gründen trägt die aufblasbare Gummipuppe den klangvollen Namen Just-In-Beaver. Wir verzichten an dieser Stelle auf eine Übersetzung. Des Weiteren propagiert ein vermeintliches Zitat des Teenieschwarms: «Selena kann das Gold von meinem Grammy lecken.» Auch worauf hier angespielt wird, müssen wir Ihnen nicht erklären, oder?

Noch bunter Werbung betrieben wird im Inserat des Sexshops Toys4Fun. Frei übersetzt prangt folgender Text in der Anzeige: «Wir präsentieren Ihnen den knapp volljährigen Just-In-Beaver. Der Toyboy wartete 18 Jahre lang, um seinen kleinen Penis in etwas Klebriges zu stecken.» Nebst vielen kleinen und grossen Schweinereien soll folgender Claim auch die homosexuelle Fanschar des Teenischwarms zum Kauf anregen: «Er macht Heteros schneller zu Schwulen, als Sie ihm seine engen Jeans ausziehen können! Worauf warten Sie noch? Blasen Sie das Ego dieses kleinen Scheisskerls noch mehr auf als es eh schon ist!».

Typisch amerikanisch folgt eine Warnung: «Wenn Sie ein feuchtes Höschen oder eine Erektion haben, die länger als vier Stunden dauert, leiden Sie vielleicht unter einem ernsthaften Fall von Beaver-Fieber.»

Bi(e)blischer Shitstorm im Anflug

Vom kanadischen Barden selbst gab es bisher keine Reaktion auf seinen aufblasbaren Doppelgänger. Es ist jedoch anzunehmen, dass diese Aktion rechtliche Schritte nach sich ziehen wird. Viel mehr als vor den Advokaten müssen sich die Macher aber vor den Beliebers fürchten. Die Hardcore-Fans mit einem leicht militanten Flügel (die Redaktion von 20 Minuten Online spricht aus Erfahrung) zeigen sich wenig kompromissbereit, wenn es um das Ansehen von ihrem trällernden Babyface geht. Wir empfehlen den Erfindern des leicht schwulen Plastikbiebers deshalb dringend Personenschutz in Anspruch zu nehmen.

(kis)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pressluft am 05.11.2012 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Wo kann man den Gummi-Bieber kaufen?

    Ich würde gerne einen Gummi-Bieber kaufen, aufblasen und ihn dann in einer S-Bahn oder dem Tram platzieren. Was dann die Beliebers mit dem Gummi-Bieber anstellen, kann man dann auf der Überwachungskamera nachvollziehen. Wäre doch mal was für "Verstehen Sie Spass?".

    einklappen einklappen
  • Me... am 05.11.2012 15:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ;)

    Ich würds kaufen :P

  • Pasci am 05.11.2012 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Humor muss sein ;)

    Ach Gott ihr moralaposteln und beliebers, sehts mal mit Humor als es immer als Akt des Terrors darzustellen! Finds genial! Weiss auch schon wem ich die Puppe schenken werde! :'D

Die neusten Leser-Kommentare

  • Me... am 05.11.2012 15:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ;)

    Ich würds kaufen :P

  • Pressluft am 05.11.2012 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Wo kann man den Gummi-Bieber kaufen?

    Ich würde gerne einen Gummi-Bieber kaufen, aufblasen und ihn dann in einer S-Bahn oder dem Tram platzieren. Was dann die Beliebers mit dem Gummi-Bieber anstellen, kann man dann auf der Überwachungskamera nachvollziehen. Wäre doch mal was für "Verstehen Sie Spass?".

    • belieber am 08.11.2012 14:15 Report Diesen Beitrag melden

      JEEEERRY

      also ich wuerde dann so richtig mit jerry spielen :D

    einklappen einklappen
  • Pasci am 05.11.2012 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Humor muss sein ;)

    Ach Gott ihr moralaposteln und beliebers, sehts mal mit Humor als es immer als Akt des Terrors darzustellen! Finds genial! Weiss auch schon wem ich die Puppe schenken werde! :'D

  • Belieber am 05.11.2012 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Okay 

    Ehm gehts eigentlich noch ? Was sollen die jüngeren Fans von JB denken wenn sie sowas hier lesen ?

    • Kaufenwollen am 05.11.2012 13:15 Report Diesen Beitrag melden

      Hä :-)

      Die werden sich gleich einen Gummi-Bieber kaufen wollen. Das wird der Renner im Weihnachtsgeschäft. Gummi-Miley hat mir aber noch ein wenig besser gefallen.

    • DramaQueen am 05.11.2012 13:16 Report Diesen Beitrag melden

      Drama

      Dass die Welt untergeht!

    einklappen einklappen
  • Juliana x am 05.11.2012 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    es reicht langsam!

    ok danke dass ihr immer 'lustige' Beiträge über Justin Bieber macht. ich selber bin kein Fan oder 'Belieber' aber mich regt es langsam auf, wenn ihr das Gefühl habt der selbe Witz mit dem 'schwulen' Justin ist immer noch lustig. Wenn es z.B eine Puppe von 50Cent geben würde würdet ihr nicht mal im Traum einen eignen Beitrag veröffentlichen. Lasst ihn in Ruhe& sucht euch Bessere Beiträge!

    • Stella am 05.11.2012 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Lustig :)

      Genau wegen Reaktionen wie deiner ist es eben immer noch lustig :)

    • Steffen am 05.11.2012 13:14 Report Diesen Beitrag melden

      wirklich nicht?

      ach ja, wirklich kein fan!?!?

    • Kaugummi am 05.11.2012 13:16 Report Diesen Beitrag melden

      Als eine Gummi-Miley rausgekommen ist

      hat 20min auch darüber berichtet. :-)

    • B. am 05.11.2012 19:23 Report Diesen Beitrag melden

      Sehr lustig

      Also ich finde solche Beiträge und Kommentare lustig!

    einklappen einklappen