Heimliche Hochzeit

27. Dezember 2012 11:37; Akt: 28.12.2012 12:17 Print

Gestatten, Herr und Frau Rocknroll

Im engsten Freundeskreis hat Kate Winslet in New York ihren Freund Ned Rocknroll geheiratet. Leonardo DiCaprio führte die 37-Jährige zum Altar.

Bildstrecke im Grossformat »

Gemeinsames verbindet: Die Feuerhölle auf dem Anwesen von Branson.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

In einer geheimen Zeremonie in New York hat Kate Winslet ihrem dritten Ehemann Ned RocknRoll – Neffe von Virgin-Grossmogul Richard Branson – das Jawort gegeben. Die romantische Hochzeit fand gezielt unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Neben Kates Kindern Mia (12) und Joe (8) aus den beiden früheren Ehen war auch Kates bester Freund und Titanic-Co-Star Leonardo DiCaprio dabei. Kate hatte ihn gebeten, sie zum Altar zu führen, wie ein Freund bestätigt.

«Bei den beiden überrascht mich nichts»

Lediglich eine Handvoll Freunde waren eingeladen, nicht aber die Eltern des Ehepaares. Kates Vater Roger soll aus allen Wolken gefallen sein, als man ihn zur Hochzeit befragte. «Ich weiss nicht, wovon Sie sprechen», so Winslet senior. Er ist aber nicht der einzige, der von der Hochzeit Anfang Monat nichts mitbekommen hatte. Neds Vater Robert zeigte sich weniger überrascht über die frohe Botschaft: «Ich wusste zwar nichts davon, aber bei den beiden überrascht mich nichts», zitiert ihn die britische Zeitung «The Sun».

Die Vermählung soll aber gar keine so spontane Aktion gewesen sein. Kate und Ned, der gebürtig Ned Abel Smith hiess, sich aber rechtsgültig umtaufen liess, planten die Hochzeit bereits seit Wochen. Nach der Trennung von ihrem zweiten Ehemann, Regisseur Sam Mendes, 2010 hat sich Kate kurzweilig mit dem Model Louis Dowler getröstet. Diese Beziehung ging jedoch nach wenigen Monaten in die Brüche.

Letztes Jahr erst lernten sich Kate und Ned in Richard Bransons Haus auf der Privatinsel Necker Island kennen. Zur gleichen Zeit brach ein grosses Feuer im Haus aus und Kate machte Schlagzeilen, als sie Neds 90-jährige Mutter aus dem brennenden Haus rettete. Kurz darauf gaben Kate und Ned ihre Beziehung bekannt und verlobten sich im Sommer 2012.

(cit)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • not yet miss rocknroll am 28.12.2012 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BESTER NACHNAME

    EVER!! Ich such mir auch einen der sich so umtaufen lässt :D

  • josefina am 27.12.2012 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hammer frau!!!

    Kate ist einfach die beste!!