Whole Lotta Love

19. Januar 2013 21:21; Akt: 21.01.2013 13:31 Print

«Ich sehe toll aus!»

Sie nennt ihre Figur «bootylicious» - und sieht sich als Vorbild für die moderne Frau. Gestatten, Mikel Ruffinelli, Eigentümerin der breitesten Hüften der Welt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein flotter Dank geht hier an den Webdienst «Buzzfeed», der uns täglich mit den wichtigen Funden aus dem bunten Füllhorn des World Wide Webs beliefert. Heute, zum Beispiel: Die Frau mit den breitesten Hüften der Welt. Yeah!

Mikel Ruffinelli heisst die Dame aus Los Angeles (Erstaunt, irgendwer?), die ihren 2.5 Meter Hüftumfang auf dem besten Weg ist, ein internationaler Star zu werden. Für eine Fotosession mit dem britischen «Closer»-Magazin hat schon mal gereicht.

Selbstverständlich gibt sie zu Protokoll, wie sehr sie sich wohl in ihrer Haut fühlt. Auch ihr Gatte findet ihre Figur sexy «und wir haben eine unglaubliche Zeit zusammen im Bett – da gibt es keine Stellung, welche wir nicht machen können!» Das wird so auch stimmen – immerhin hat die Dame bereits vier Kinder.

Nein, an Gewicht zulegen wolle sie nun auch wieder nicht, aber auf keinen Fall ihre Kurven (Eigendefinition) verlieren: «Ich sehe toll aus. Ich hoffe, dass Frauen mich ansehen und denken, ‹Sie ist glücklich mit ihrem Körper – und ich kann das auch sein!›»

(obi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Simon Trachsel am 20.01.2013 01:18 Report Diesen Beitrag melden

    Wie sagte schon Albert Einstein

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht so sicher. "

  • Anke am 20.01.2013 00:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geschmacksache

    Aussehen ist Geschmacksache, Fkten sind Realität. Fakt ist, das die Gelenke das auf Dauer nichtvushalten. Rollstuhl oder Neue Gelenke sind absehbar. Aber wer zahlt das bei den Dicken in den USA. Die Krankenkasse und damit die Allgemeinheit, hoffentlich nicht. Übergewicht liegt in der Eigenverantwortung und Weigh Watchers kommen aus den USA. Ich weiss wovon ich schreibe. War selbst einmal übergewichtig und habe abgenommen Meine Knie habens gedankt.

  • Roman am 20.01.2013 10:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gutes Selbstwertgefühl

    Na ja, wem's gefällt. Meinem ästhetischen Empfinden entspricht dies nicht. Finde aber ihre Attitüde gut. Weshalb soll sie sich selber hassen und ablehnen? Sie steht zu ihrer Fülle und ist glücklich damit.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lauraa am 22.01.2013 17:09 Report Diesen Beitrag melden

    Meint sie das wirklich so??

    Sie kann ja nichts anderes sagen als das sie sich schön findet...ein solches Gewicht/aussehen kann man nie mehr schön und gesund entfernen.

  • D. Ka. am 21.01.2013 17:43 Report Diesen Beitrag melden

    Schaut in den Spiegel...

    ..und lasst die Mitmenschen leben. Passt euch euer Gewicht? Toll. Passt es euch nicht? Macht was. Beschäftigt euch mal mit dem Spiegelbild. Heutzutage sind alle nur auf die Masse fixiert.. Mein Gott, ein Mensch kann genau so schnell abnehmen wie zunehmen, schaut mal lieber auf den Charakter, der ändert sich meist nicht so schnell. Und zur Dame: Ich finde sie strahlt Fröhlichkeit aus, also ist sie HÜBSCH!

  • Rudi am 21.01.2013 13:14 Report Diesen Beitrag melden

    Fettsuchtige

    Warum wird Fettsucht immer noch propagiert und nicht wie Magersucht oder Rauchen massiv davor gewarnt? Personen mit diesem BMI sollten von der Krankenkasse ausgeschlossen sein und die Konsequenzen ihrer vorsätzlichen Selbstzerstörung selber berappen.

    • Eine die das Gejammer satt hat am 21.01.2013 19:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Fett?Schlank? Hundeknochen?

      @Rudi, hast Du noch nicht bemerkt das Dicke/Mollige ohne Probleme die Schlanken (und ich sage bewusst Schlank!) als Magersüchtige oder Hundeknochen bezeichnen dürfen? und es ist für alle ok? aber wehe, wenn eine schlanke Person sich erlaubt, Dick oder Fett zu sagen. Dann werden wir sofort als diskriminierend bezeichnet! Ja, ich bin Schlank, und nein nicht Magersüchtig! Bin trotzdem der Meinung das auch Dicke ein bisschen Respekt haben dürfen.

    einklappen einklappen
  • ladida am 21.01.2013 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    Hüften = Hüftfett?

    das sind keine Hüften, das ist pures Hüftfett. Ich finde ja Kurfen echt schön aber die sollten doch auch aus einen gewissen Prozentteil Muskeln bestehen

  • Natalia am 21.01.2013 11:18 Report Diesen Beitrag melden

    Eine super Frau!

    Was für eine wunderschöne, sympathisch Frau, und diese Ausstrahlung! Ich hoffe aber sie findet die Kraft und die Mittel irgendwann an Gewicht zu verlieren, ihrer Gesundheit zuliebe. Wenn sie nur noch die Hälfte wiegen würde, wäre sie bestimmt ebenso glücklich mit ihrem Körper wie jetzt, wäre noch genauso sexy und zudem nicht mehr so eingeschränkt, dass sie sich nur im Wasser und im Bett körperlich aktiv betätigen kann.

    • Frau am 21.01.2013 19:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Sexy?

      Du findest das Sexy? Wirklich? ich ganz ehrlich nicht! ich habe auch ein par Kurven, aber so wie diese Frau möchte ich nie werden

    einklappen einklappen