«Muscles from Brussels»

10. August 2012 08:02; Akt: 10.08.2012 14:15 Print

Fit wie ein Turnschuh

Jean-Claude Van Damme gibt sein Comeback. Bei der Premiere von «The Expendables 2» bewies der Action-Star, dass er auch im fortgeschrittenen Alter noch sehr gelenkig ist.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was für ein Waschbrettbauch! Bei der «The Expendables 2»-Premiere in Madrid zeigte Jean-Claude Van Damme, was er actionmässig mit 51 Jahren noch drauf hat und präsentierte eindrückliche Kicks auf dem roten Teppich. Der durchtrainierte Actionstar machte dabei seinem Spitznamen «Muscles from Brussels» alle Ehre.

Im zweiten Teil des Actionfilmes spielen neben Jean-Claude Van Damme auch Hollywood-Haudegen wie Sylvester Stallone, Jet Li, Dolph Lundgren, Chuck Norris und Bruce Willis.

Sehen Sie den gelenkigen Schauspieler in der obigen Bildstrecke!

Der Trailer zum neuen Film «The Expendables 2»

Quelle: Youtube.com

(eva)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • guido am 10.08.2012 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    OH JA!

    Ich freu mich auf den Film! Auch wenn dieser nicht mit brillantem Drehbuch glänzt. Satte Actionstar Besetzung. Meiner Meinung nach viel besser als das heutige partielle Kino, welches in der Regel kaum keinen Anfang und keinen Schluss hat! Wenn ich in das Kino geh möchte ich einen Film sehen, und nicht die Hälfte als Kopfkino ausdenken müssen. Oder noch schlimmer, für den Ausgang der Story noch zwei Teile ansehen müssen..

  • Mueller am 10.08.2012 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    Van damme

    Wenigstens steht er zu seinen Falten!

  • Tina Berger am 10.08.2012 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Unterste Schublade

    Ein mieser Schauspieler der untersten Stufe, ähnlich wie Steven Segal und Nicolas Cage. Aber er ist irgendwie Kult, den Film schau ich mir auf jeden Fall an.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • guido am 10.08.2012 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    OH JA!

    Ich freu mich auf den Film! Auch wenn dieser nicht mit brillantem Drehbuch glänzt. Satte Actionstar Besetzung. Meiner Meinung nach viel besser als das heutige partielle Kino, welches in der Regel kaum keinen Anfang und keinen Schluss hat! Wenn ich in das Kino geh möchte ich einen Film sehen, und nicht die Hälfte als Kopfkino ausdenken müssen. Oder noch schlimmer, für den Ausgang der Story noch zwei Teile ansehen müssen..

  • Tina Berger am 10.08.2012 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Unterste Schublade

    Ein mieser Schauspieler der untersten Stufe, ähnlich wie Steven Segal und Nicolas Cage. Aber er ist irgendwie Kult, den Film schau ich mir auf jeden Fall an.

    • mMee am 11.08.2012 16:52 Report Diesen Beitrag melden

      Falscher Blickwinkel

      JVCD ist definitv kein Schauspieler im klassischen Sinne. Er war vor seiner Karriere Jugendchamp im Karate, Mr. Belgium (Bodybuildingchamp in Belgien). Dann ging er nach Hollywood, wurde über 1-2 Umwege zum Türsteher von Cuck Norris's Ehefrau und kam so an seinen ersten Vertrag. Er ist kein Charakterdarsteller, er ist "Kampfsportler", es geht bei seinen Filmen nur um die Kampfszenen und nicht um das dazwischen. Seine Kunst besteht darin einen guten Kampf zu zeigen, auf den Milimeter genau vor dem Kopf des Gegenüber zu stoppen etc. Achte mal auf die Schnittart bei den Kampfszenen.

    einklappen einklappen
  • Mueller am 10.08.2012 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    Van damme

    Wenigstens steht er zu seinen Falten!