«Let's Dance»

24. Mai 2012 15:54; Akt: 24.05.2012 16:42 Print

Rebecca Mir, die ewige Zweite

Ob bei «Let's Dance» oder «GNTM», Rebecca Mir scheint zum Scheitern geboren – zumindest im Final von Castingshows. Aber Beccy macht bestimmt auch jetzt was daraus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie kann tun und lassen, was sie will, der Sieg bleibt Rebecca Mir stets verwehrt. Trotz heissem Samba und Fast-nackt-Auftritt ertanzte sich am Mittwochabend bei «Let's Dance» Konkurrentin Magdalena Brzeska den Siegespokal. Rebecca ging leer aus. Oder eben mit dem undankbaren zweiten Platz.

Fluch oder Segen der ewigen Zweiten

Das Knapp-verpasst-Gefühl kennt Rebecca. Schon vergangenes Jahr erlebte sie bei «Germany's Next Topmodel» dieselbe Enttäuschung. Um ein Haar reichte es nicht für den ersten Platz, sie musste den Titel Jana Beller überlassen.

Doch Beccy wäre nicht Beccy, wenn sie jetzt nicht auch aus ihrem zweiten Platz Profit schlagen würde. Immerhin überholte sie 2011 Jana im Eiltempo und tauchte in zahlreichen Trash-TV-Shows auf, während Jana kaum einer mehr kennt. Überhaupt macht Rebecca den Anschein, als könne sie sowieso alles. Ob modeln, tanzen, posieren oder einfach nur nett in die Kamera grinsen – die Mir ist offenbar ein Multitalent. Und auch künftig wird die Öffentlichkeit viel von der Brünette hören, keine Sorge!

(los)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chanelle am 25.05.2012 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Kein fan

    Die Frau ist einfach nur billig. Sie schmeisst sich doch an jeden Typen ran. Findet ihr Männer sie nicht ein wenig aufdringlich und zu dominant? Das Dauersmilen kann ich nicht mehr ab. Sie ist fake.

  • Nella Müller am 24.05.2012 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    "Eigentlich"-Siegerin Rebecca

    Hätte Rebecca mit Partner zur Musik von "Fluch der Karibik" getanzt und nicht Magdalena mit Partner, hätte sie gewonnen, da bin ich mir sicher! Die Leute im Saal flippten ja schon bei den ersten Musik-Tönen aus!

    einklappen einklappen
  • tony am 25.05.2012 11:44 Report Diesen Beitrag melden

    publikumsgeil

    ob erste oder zweite spielt doch keine so grosse rolle. hauptsache, sie kann sich zeigen, hat viel aufmerksamtkeit und erscheint regelmässig in den medien. ich denke das ist für solch publikumsgeile pseudo-stars das ausschlaggebende.

Die neusten Leser-Kommentare

  • rebecca am 26.05.2012 11:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist ne coole frau

    ich fin die gut die hatte bei GTM gewinnen sollen ich finde die sieht gut aus und sie ist mir sympathisch und ihr name ist schön ;)

  • Chanelle am 25.05.2012 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Kein fan

    Die Frau ist einfach nur billig. Sie schmeisst sich doch an jeden Typen ran. Findet ihr Männer sie nicht ein wenig aufdringlich und zu dominant? Das Dauersmilen kann ich nicht mehr ab. Sie ist fake.

  • tony am 25.05.2012 11:44 Report Diesen Beitrag melden

    publikumsgeil

    ob erste oder zweite spielt doch keine so grosse rolle. hauptsache, sie kann sich zeigen, hat viel aufmerksamtkeit und erscheint regelmässig in den medien. ich denke das ist für solch publikumsgeile pseudo-stars das ausschlaggebende.

  • meccano am 25.05.2012 11:38 Report Diesen Beitrag melden

    wie der fc bayern

    als ewige zweite hat sie ja sehr viel mit dem fc bayern gemeinsam.

  • Rainer Unsinn am 25.05.2012 10:02 Report Diesen Beitrag melden

    Bayerin?

    Kommt Sie allen Übels etwa noch aus Bayern? ;-) Denn die Bayern haben dieses Jahr schon den Tripple-Zweiten geholt. Wäre ja amüsant wenns jetzt noch das Quaddel gäbe :)