Schmollmund mal anders

04. Juli 2012 07:38; Akt: 04.07.2012 17:13 Print

«Lebensmittel-Allergie» - Bestimmt!

Nicht jede Schwellung im Gesicht muss von einer Schönheitsoperation kommen, meint Mama Kardashian. Wers glaubt, wird selig.

Bildstrecke im Grossformat »

Die schockierte Kris Jenner traut sich gar nicht ihre geschwollenen Lippen zu zeigen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der aktuellen siebten Staffel der Reality-Show «Keeping up with the Kardashians» weilt Kris Jenner mit ihrer Familie und dem obligaten Kamera–Team in den Ferien auf der Dominikanischen Republik. Nichtsahnend werden auch die landestypischen Speisen degustiert. Doch - oh Schreck! - am nächsten Morgen wacht das Oberhaupt des Kardashian–Clans mit einer dicken Lippe auf.

Als sie den ersten Schock überwunden hat, zeigt Kris ihrer berühmten Tochter Kim ihre geschwollene Oberlippe. Lautes Gelächter ist die Folge und die Frage nach einer Lippenaufpolsterung. Dies verneint die Matriarchin vehement und verweist auf eine Lebensmittelvergiftung.

Kris made by Beauty-Doc

Die Frage nach einer Schönheitsoperation kommt nicht von ungefähr. Kris Jenner hatte sich schon für die Hochzeit von Kim mit dem Basketballer Kim Humphries letztes Jahr generalüberholen lassen. Zurück blieben ein Stupsnäschen und prall gepolsterte Hamsterbacken. Aber auch ihre Töchter haben sich schon unters Messer gelegt. Neben Silikon scheinen sie vor allem Botox nicht abgeneigt zu sein. Das konnte man bereits in einer älteren Folge ihrer Erfolgs–Realityshow sehen. Kim liess sich Botox spritzen und reagierte allergisch darauf, blaue Flecken und ein geschwollenes Gesicht waren die Folge.

Es sieht so aus, als ob das Thema Schönheitsoperationen ein wichtiges Element ihrer Show ist. Sehen Sie dazu mehr in der Bildstrecke.

(eva)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cybot am 04.07.2012 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Man wird sehen

    Wenn es eine Schwellung ist, wird es in ein paar Tagen ja wieder weg sein, wenn es bleibt, war es wohl eher etwas anderes. Aber mal ein paar Tage warten ist heute ja nicht mehr drin.

  • Natur pur am 04.07.2012 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Grauenhaft

    eindeutig zu viel Botox......

    einklappen einklappen
  • Sab rina am 04.07.2012 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Duckface

    Ich hatte eine allergische reaktion auf wachs (an der oberlippe) und sah aus wie frisch vom Beautydoc! sah genau so aus wie frau jenner, sogar noch schlimmer... der arzt meinte, ich könne doch froh sein, es gäbe frauen, die dafür sogar massig geld zahlen würden ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sab rina am 04.07.2012 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Duckface

    Ich hatte eine allergische reaktion auf wachs (an der oberlippe) und sah aus wie frisch vom Beautydoc! sah genau so aus wie frau jenner, sogar noch schlimmer... der arzt meinte, ich könne doch froh sein, es gäbe frauen, die dafür sogar massig geld zahlen würden ;)

    • Anna Meier am 04.07.2012 22:59 Report Diesen Beitrag melden

      Schwellung mal anders

      Ich habe die genau gleiche allergie auf Bienenwachs im Gesicht aber auf meine Hände macht es nicht aus!

    einklappen einklappen
  • Schneewittchen am 04.07.2012 11:53 Report Diesen Beitrag melden

    Und noch dazu gratis!

    Schaut doch super aus! Andere zahlen dafür viel Geld beim Schönheitschirurgen ....

  • L.K. am 04.07.2012 11:34 Report Diesen Beitrag melden

    Hatte ich auch..

    Durchaus möglich, dass es an einer Lebensmittelallergie liegt.. ist mir auch passiert..!!

  • Natur pur am 04.07.2012 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Grauenhaft

    eindeutig zu viel Botox......

    • Anna Meier am 04.07.2012 23:02 Report Diesen Beitrag melden

      Informier dich.

      Botox ist ein Gift dass die Muskeln verschlafft. Silicon ist ein Mittel dass zum auffüllen eingespritzt wird, zB. von Faltchen.

    einklappen einklappen
  • Cybot am 04.07.2012 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Man wird sehen

    Wenn es eine Schwellung ist, wird es in ein paar Tagen ja wieder weg sein, wenn es bleibt, war es wohl eher etwas anderes. Aber mal ein paar Tage warten ist heute ja nicht mehr drin.