«Vic Vega»

14. März 2011 09:56; Akt: 14.03.2011 10:49 Print

Haftbefehl für «Kill Bill»-Star

Michael Madsen, der als Hollywood-Filmbösewicht bekannt ist, wird nun auch im wahren Leben von der Polizei gesucht. Es geht um Alimente.

Bildstrecke im Grossformat »

Bilder aus «Kill Bill 2»

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

«Kill Bill»-Star Michael Madsen wird per Haftbefehl gesucht, nachdem er vergangene Woche einen Gerichtstermin verpasst hat, berichtet das US-Klatschportal «TMZ». Dabei ging es angeblich um ausstehende Unterhaltszahlungen für seine Ex und sein Kind. 570 000 Dollar betragen angeblich die Schulden des 53-Jährigen, die Kaution wird sich auf 26 000 Dollar belaufen.

Der Schauspieler hatte 2009 seinen persönlichen Bankrott erklärt. Gerüchten zufolge schuldet er Regisseur Quentin Tarantino eine Million Dollar.

(phi)