«Despacito»-Star Luis Fonsi

13. September 2017 15:47; Akt: 13.09.2017 15:47 Print

«Meine Familie war in Miami – ich war hilflos»

Luis Fonsi lebt mit seiner Familie in Miami. Während Hurrikan Irma wütete, erlebte er bange Stunden – er war auf Tour und konnte nicht bei seinen Liebsten sein.

«Despacito»-Sänger Luis Fonsi (39) lebt in Miami. Während des Hurrikans Irma war er nicht zu Hause bei seiner Familie. (Video: Tamedia/AP)
Zum Thema
Fehler gesehen?

(20Min)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zeus187 am 13.09.2017 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Soso...

    Er war hilflos??? Jetzt weiss er ja wie ich (und wohl viele andere) mich gefühlt habe wenn sein "Hit" im Radio lief! ;D

  • Nardo am 13.09.2017 15:58 Report Diesen Beitrag melden

    Oh nein

    Oh mein Gott der Arme. Er hat sicher gezittert vor Angst und Sorge. Gut er hätte schon hinfliegen können, denn der Sturm war angekündigt und die Hinflüge extrem billig aber dann hätte er nachher gar nicht herumjammern können. Und seine Familie wohnt nicht einer amerikanischen Ständerbau-Sperrholzk-Papp-Kiste sondern in einem richtigen Haus das auch kein Hurrican umblasen wird und man überall sicher ist wo gerade kein Glas herumsteht.

  • Beltran Leyva am 13.09.2017 22:40 Report Diesen Beitrag melden

    1 Woche lang hilflos :-)

    das wusste jeder mindestens 7tage im voraus,wir wussten das,damals gabs keine Probleme um mit Linienflügen rauszukommen,geschweige denn mit dem privatjet so als Youtube-Milliardär...wenns doch um die geliebte Familie geht...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Vanessa del Rio am 14.09.2017 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schief gegangen

    Mein Gott der Ärmste. Die Lieben in Miami alleine gelassen. Tja wenn's läuft, dann läufts.

  • Beltran Leyva am 13.09.2017 22:40 Report Diesen Beitrag melden

    1 Woche lang hilflos :-)

    das wusste jeder mindestens 7tage im voraus,wir wussten das,damals gabs keine Probleme um mit Linienflügen rauszukommen,geschweige denn mit dem privatjet so als Youtube-Milliardär...wenns doch um die geliebte Familie geht...

  • marko 32 am 13.09.2017 18:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Schrecklich

  • Zeus187 am 13.09.2017 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Soso...

    Er war hilflos??? Jetzt weiss er ja wie ich (und wohl viele andere) mich gefühlt habe wenn sein "Hit" im Radio lief! ;D

  • Hexagon am 13.09.2017 15:59 Report Diesen Beitrag melden

    man wohnt auch nicht dort

    in denn Usa hat es jedes Jahr irgendwelche Katastrophen. Selber schuld wenn man dort leben möchte weil man sich für cool hält.

    • Marco am 13.09.2017 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hexagon

      Ich lebe in Zürich weil es cool ist...

    • Zeus187 am 13.09.2017 16:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hexagon

      Welch intelligenter Kommentar! ;D

    einklappen einklappen