Jung und adrett

15. November 2012 20:17; Akt: 24.11.2012 08:07 Print

Als Rockstars noch die Schulbank drückten

Heute sind sie gefeierte Rockstars, drogenabhängig oder tot. Doch auch sie mussten sich mit Mathe, Physik und Grammatik herumschlagen: Ein Blick ins Highschool-Jahrbuch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Das richtige Image ist für einen Rockstar ausschlaggebend. Gerne zeigen sich die bösen Buben mit Zigarette im Mund und Bierdose in der Hand. Sie geraten ab und zu wegen Drogenproblemen oder Frauengeschichten in die Schlagzeilen. Rockstars halt.

Die Bilder aus der Highschoolzeit der Musiker beweisen aber, dass die harten Jungs früher brave Schüler waren, die wohl kaum etwas mit Nikotin und Alkohol am Hut hatten. Oder sah man Brian Warner alias Marilyn Manson und Corey Taylor von Slipknot schon damals an, dass sie sich später am liebsten hinter dicker Schminke und Maske verstecken würden?

(nik / eva)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Racer X Man am 16.11.2012 10:27 Report Diesen Beitrag melden

    Style Vote

    Platz 1 gehen mal ganz klar an Dime, Tom A, James. und Daron. Platz 2 wegen dem coolness Faktor an Eddie (ein Lächeln welches jedes Tapping vorweg nimmt), Kirk (die Haare!), Slash und Tom M (hübsche Jungs!) Platz 3 an Kurt (sympathischer Junge), Gene (wow was für eine Frisur) und Jonathan (Zahnspange). PS: wir werden den 8. Dezember immer in Ehren halten Dime und Dich nie vergessen Cowboy.

  • Rebecca Maiden am 16.11.2012 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verehrung

    Legenden aus den frühern 70.. Götter, die man zu verehren hat.. wer diese nicht kennt, der hat was verpasst.. bin zwar erst in den 90 er geboren worden, doch hölle noch eins, wenn ich Metal schon verehre, dann aber richtig :)..

    • Toto am 16.11.2012 09:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Götter, Ikonen und Legenden

      Genau aber schade dass keiner von Led Zeppelin gezeigt wurde, am wenigsten von allen erkannt habe ich James Hetfield. :)

    • Tanner am 16.11.2012 13:04 Report Diesen Beitrag melden

      Ohne Beihilfe

      Das war noch Musik!

    einklappen einklappen
  • Anita Stoppini am 16.11.2012 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht alle

    Wo ist der Rest? Da waren noch andere wie z.B. Chester Bennington von Linkin Park drauf als ich das Bild per Mail erhalten habe...

    • Laura Adretta am 16.11.2012 10:05 Report Diesen Beitrag melden

      Sandkasten

      Chester Bennington, Linkin Park? hat da nichts verloren unter den Ikonen....

    • Marc am 16.11.2012 12:15 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig

      Haha! Ja der hat da wirklich nichts verloren!

    • Metalhead am 17.11.2012 01:23 Report Diesen Beitrag melden

      hihihihi

      Linkin Park..... hihihi, wer ist denn das?????

    einklappen einklappen
  • cass am 16.11.2012 07:55 Report Diesen Beitrag melden

    s.o.a.d.

    den von system of a down hab ich sofort erkannt ^^

    • suri am 16.11.2012 11:33 Report Diesen Beitrag melden

      system of a down

      hat damals aber viel besser ausgesehen! :)

    • cass am 16.11.2012 13:52 Report Diesen Beitrag melden

      jaa :D

      find ich auch :D

    einklappen einklappen
  • Nella Müller am 16.11.2012 06:36 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    ... stehen die Namen schon beim Bild; auf diese Weise kann man gar nicht mitraten, um wen es sich handeln könnte.