Triebwerk explodiert

11. Dezember 2012 16:00; Akt: 11.12.2012 16:00 Print

Ashley entkommt Flugzeug-Katastrophe

Ashley Olsen hatte grosses Glück: Die eine Hälfte der Olsen-Twins schrammte knapp an einem Unglück vorbei.

Bildstrecke im Grossformat »

Mit «Full House» wurden Mary-Kate und Ashley Olsen weltberühmt – und legten den Grundstein für ihr milliardenschweres Imperium. Bei einer Reunion des «Full House»-Casts glänzten die erfolgreichsten Zwillinge Amerikas mit ihrer Abwesenheit.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Ashley Olsen und 200 andere Passagiere können sich bei ihrem Schutzengel bedanken. Die Modedesignerin wollte am Montag, den 10. Dezember, von Dallas nach Los Angeles fliegen. Als das Flugzeug vom Gate wegfuhr, explodierte plötzlich eines der Triebwerke.

Das Cockpit war voller Rauch und der Pilot steuerte die Maschine zurück in die Sicherheit des Flughafens. TMZ.com berichtete, dass die 26-jährige Ashley Olsen unter den Passagieren war, die den Flieger sicher wieder verlassen konnten. Alle Passagiere hatten Glück im Unglück: Es soll keine Verletzten gegeben haben.


(cover/bbe)