Bademoden-Chamäleon

05. Juli 2018 05:43; Akt: 05.07.2018 08:24 Print

Adelas Badkleider passen sich ihrer Umgebung an

Letzte Woche Ibiza, diese Woche Bali – Bachelorette Adela Smajic geniesst derzeit die Sonnenseite des Lebens. Und demonstriert dabei ihre verblüffende Anpassungsfähigkeit.

Ob Dschungel, Strand oder Liege – Adela Smajic stimmt ihre Bikinis auf die örtliche Landschaft ab. Wie das aussieht, sehen Sie im Video. (Video: Instagram/Wibbitz)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst vor einer Woche liess sich Adela Smajic die iberische Sonne auf den Bauch scheinen. Für einen Job reiste die 25-Jährige nach Ibiza und genoss neben der malerischen Landschaft auch das traumhafte Wetter. Auf Instagram hielt sie ihre über 31'600 Abonnenten dabei mit farbenfrohen Fotos auf dem Laufenden.

Umfrage
Passen Sie Ihre Bikinis auch an die Umgebung an?

Auffällig: Die Bachelorette 2018 scheint sich wie ein Chamäleon an ihre Umgebung anzupassen. In einem pinkfarbenen Bikini posiert sie vor einer Wand in Pink aus Rosen, in einem Zartrosa-Einteiler kuschelt sie mit einem Zartrosa-Luftflamingo und in einem lilafarbenen Outfit strahlt sie vor einem Baum mit lilafarbenen Blüten.

«Ich ziehe mich ab und zu um»

Auch auf Bali, wo die Baslerin gerade ihre Ferien verbringt, beweist sie ihre Anpassungsfähigkeit an die örtliche Landschaft. «Bevor ich ein Land erkunde, schaue ich natürlich, wie die Umgebung ist», sagt sie gegenüber 20 Minuten.

Bei sehr lebendigen Locations wie Wasserfällen oder einem Dschungel wähle sie eher einen schlichten, einfarbigen Bikini. Und auch wenn sie mit Tieren posiere, achte sie auf einen naturfarbenen Zweiteiler. «Ich ziehe mich ab und zu auch um, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin», so Adela.

Für ihre Ferien in Indonesien hat sie stolze 30 Badkleider eingepackt. Sie nehme immer eine grössere Auswahl mit, wenn sie in die Wärme fliege. Zum Einsatz kommen aber nicht alle. «Ich meine, welcher Mensch braucht schon 30 Bikinis für 14 Tage?»

Sie steht zu ihrem Faible für Bademode

Den Bikini-Tick hat Adela bereits in der Vergangenheit ausgelebt, wie ihr Instgram-Feed zeigt. So trägt sie in ihren Ferien im Januar auf Sansibar zum weissen Sandstrand einen passenden Bikini, der jamaikanische Urwald inspirierte sie im Juli 2017 zu einem Zweiteiler mit Palmen-Print. «Ich bin so. Andere Frauen haben eine Schwäche für Taschen und Schuhe.»

Ihre Sammlung setzt sich übrigens aus teils zugeschickten Bikinis und Badeanzügen von Firmen (die sie anschliessend auch in ihren Instagram-Bildern verlinkt) und teils aus selbst gekauften Teilen, die sie online bestellt hat, zusammen. «Ich habe zwar nichts gegen einen Bikini von den gängigen Läden, nur rennt dann jeder gleich rum», so Adela.

Die farblich abgestimmte Bikini-Welt der Adela sehen Sie oben im Video.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marlies2018 am 05.07.2018 07:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    50?

    Nimmt mich Wunder, von was ((oder wem) sie lebt, wenn sie 50 ist.

    einklappen einklappen
  • Zodiac am 05.07.2018 07:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dolly Buster?

    Sie sagte doch mal, dass sie immer nur auf s Äusserliche reduziert wird? Hmm verstehe ich nicht wirklich wieso? Immerhin versteht sie ja ihre Argumente in der richtigen Farbe einzupacken.

  • Sonderegger am 05.07.2018 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat die

    Nichts besseres zu tun?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lara am 05.07.2018 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oberflächlich

    Zum Glück ist sie nicht oberflächlich, wie sie immer betont.

  • No Time am 05.07.2018 13:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Zeit

    Nicht vergebens hatte die keine Zeit für Cem, wenn sie den ganzen Tag schauen muss dass ihre Kleidungsfarbe zur Umgebung passt... naja... wenn man nichts besseres zu tun hat?

  • Ruedi Wäfler am 05.07.2018 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selbstverliebt!

    Adela so wird keine Beziehung halten. Solche Selbstverliebtheit hat keinen Platz! Hättest dich besser mal um Cem gekümmert als um deine Bikinis...

  • Italo Macho am 05.07.2018 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scharf

    Die Frau ist einfach nur wunderschön und scharf wie eine Rasierklinge. Für eine Nacht mit ihr alleine im Hotelzimmer würde ich alles geben. Forza Italia.

    • Jean am 05.07.2018 14:18 Report Diesen Beitrag melden

      Für eine Nacht

      ja. Mehr nicht. Aber sie als "wunderschön" zu bezeichnen ist schon ein bisschen übertrieben.

    einklappen einklappen
  • Kevin am 05.07.2018 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hammer

    Also ich find sie geil grosse brüste perfekter körper