Verlobt

17. Dezember 2012 11:58; Akt: 17.12.2012 11:58 Print

Deadmau5 macht Heiratsantrag via Twitter

Star-DJ Deadmau5 bittet Kat Von D via Twitter um ihre Hand, das Bild des Verlobungsrings twittert er gleich mit. Ach, wie romantisch!

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Kniefall, rote Rosen und Kerzenschein – das war gestern. Heute stellt man die Fragen aller Fragen übers Internet. Vorreiter ist Star-DJ Deadmau5: Der Kanadier machte am Samstag, den 15. Dezember, via Twitter seiner Freundin Kat Von D einen Heiratsantrag. «Ich kann Weihnachten nicht abwarten ... Katherine von Drachenberg, willst du mich heiraten?» schrieb er und postete dazu gleich noch ein Bild des Verlobungsrings.

Die Antwort seiner Liebsten liess nicht lange auf sich warten. «Bitte entschuldigt mich eine Weile, ich muss meinen Verlobten drücken.»

Via Twitter getrennt

Der Kurzmitteilungsdienst Twitter scheint für die beiden frischverlobten Turteltauben das Kommunikationsmittel Nummer eins zu sein. Alles wird getwittert, selbst ihre vorübergehende Trennung im November 2012 wurde von ihnen beiden persönlich verfasst.

Seit Sommer 2011 sind der 31-Jährige und die Tattookünstlerin immer mal wieder ein Liebespaar. Die 30-Jährige war zuvor mit Jesse James, dem Ex-Ehemann von Sandra Bullock liiert. Die beiden verlobten sich im Januar 2011, doch bereits nach wenigen Monaten gingen sie getrennte Wege.

(isa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Domink am 17.12.2012 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heiratsantrag

    Und jetzt? Ich hab das per Whats app Gruppen chat gemacht

    • M.G am 18.12.2012 00:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      unromantisch

      mein mitleid an deine frau

    • Simon Fourtwenty am 19.12.2012 09:06 Report Diesen Beitrag melden

      @M.G.

      Immer schön wenn Menschen über das Leben anderer Urteilen. Lassen Sie Dominik solche Dinge tun wie er es für richtig hält

    einklappen einklappen
  • hans deadmau5 am 17.12.2012 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    super typ

    deadmau5 ist einer der bekanntesten dj's der welt für alle alten menschen da draussen ihn einen "nobody" nennen. und vemutlich hat er ihr den antrag schon vorher gemacht und sie haben es auf diese art quasi öffentlich gemacht. er ist ein cooler typ und schreibt auf all seinen kanälen selbst und nicht irgend ein angestellter, find ich persönlich sehr cool.

    • Marc Felber am 17.12.2012 20:49 Report Diesen Beitrag melden

      Unjung

      An alle Ahnungslosen da draussen: Deadmau5 ist kein DJ.

    • georg am 18.12.2012 23:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      what else??

      #marc felber ach ja .... was ist deadmau5 dann!!! er ist ein DJ und sie sind hier der ahnungslose und wen sie es nicht glaubem schauen sie auf Wikipedia nach !!!

    einklappen einklappen
  • Yves Laurent am 17.12.2012 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    Cooles Paar

    Glückwunsch den beiden. Deadmau5 rocks!

  • Peter am 17.12.2012 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Kommunikatins Verlust`?

    Gehört zwar nur entfernt hierhin aber, kann man heutzutage eigentlich nicht mehr von Angesicht zu Angesicht reden? Muss man den heute nur noch wie SMS, Twitter FB und co. miteinander kommunizieren? Wäre schade, ein bisschen mehr Augenkontakt und direkte Kommunikation wird uns gut tun!

    • Umbi am 17.12.2012 14:29 Report Diesen Beitrag melden

      Kranke...

      ... Gesellschaft. Ich weiss zar nicht wer das ist, aber dass man darüber etwas schreiben muss, finde ich sehr bedenklich. Jeder Jugendlicher wird sich denkek, dass wenn ein Niemand das macht, sie das auch tun können. Leider wird jeder Kanal heute genutzt, haptsache man fällt auf... Was die Meisten nicht wissen, sie fallen alle negativ auf!!!!

    • Doesnt matter am 17.12.2012 14:29 Report Diesen Beitrag melden

      Ein Lächeln in Ehren...

      Hallo Peter, ich kann Deinen Frust verstehen, doch lass mich Dir sagen, auch Heute gibt es noch junge Menschen (25), die noch Briefe schreiben und von Angesicht zu Angesicht kommunizieren. Ich persönlich sehe das Lächeln meines Gegenübers noch immer am liebsten live

    einklappen einklappen