Mit 21 Jahren

12. Juli 2018 09:29; Akt: 13.07.2018 13:54 Print

Kylie Jenner wird jüngste Selfmade-Milliardärin

Innerhalb kürzester Zeit hat sie mit Lippen-Produkten Millionen gescheffelt. Jetzt steht Kylie Jenner kurz davor, als jüngste Milliardärin in die Geschichte einzugehen.

Kylie Jenner ist Selfmade-Millionärin? Nach dem «Forbes»-Cover hagelt es Kritik. Video: Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie ist die Jüngste im Kardashian-Clan, Mutter und erfolgreiche Unternehmerin: Kylie Jenner hat sich 2016 selbstständig gemacht und verkauft seither unter Kylie Cosmetics vor allem Produkte für die Lippen.

Umfrage
Was würden Sie mit so viel Geld machen?

Und damit kann man offenbar ein Heidengeld machen: Die 20-Jährige ziert das Titelblatt der neuen «Forbes»-Ausgabe – weil sie bald Mark Zuckerberg (34) entthronen und jüngste Selfmade-Milliardärin werden könnte.

«Hätte ich mir nie erträumt»

Kylie kann das selbst kaum fassen, wie sie auf Instagram schreibt. «Ich fühle mich so gesegnet, dass ich jeden Tag das tun kann, was ich liebe. Das hätte ich mir nicht erträumen können.»

Das Magazin zeigt auf, wie Kylie zu ihrem eindrucksvollen Vermögen gekommen ist. Mit Ersparnissen aus Modelaufträgen hat sie 2015 ihre ersten Lip Kits anfertigen lassen, die innert kürzester Zeit ausverkauft waren. «Seit ich in der sechsten Klasse war, trug ich lila Lidschatten», erklärt Jenner gegenüber «Forbes». «Ich benutzte Make-up, damit ich mich sicherer fühle.»

Seit der Gründung von Kylie Cosmetics vor zwei Jahren hat sie Make-up im Wert von über 630 Millionen Dollar verkauft. Allein 2017 wird der Umsatz auf mehr als 330 Millionen Dollar eingestuft. «Forbes» schätzt die Firma auf inzwischen 800 Millionen Dollar – und Kylie gehören hundert Prozent davon.

Mark Zuckerberg abgehängt

Zusammen mit den Einkünften aus der TV-Serie «Keeping Up With the Kardashians» und aus Werbedeals mit Puma und PacSun soll sich ihr Gesamtvermögen auf rund 900 Millionen Dollar belaufen. Zum Vergleich: Schwester Kim Kardashian (37) soll «nur» 350 Millionen Dollar auf dem Konto haben.

Schon jetzt ist Kylie die Jüngste im «Forbes»-Ranking der reichsten Selfmade-Frauen in Amerika. Und läuft alles weiter so gut, dürfte Kylie schon im kommenden Jahr die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten werden. Mit 21 Jahren! Bisheriger Rekordhalter Mark Zuckerberg war mit seinen 23 Lenzen fast schon ein alter Hase dagegen.

«Vielleicht werde ich das eines Tages an Stormi weitergeben», sinniert Kylie Jenner, die vor fünf Monaten Mutter geworden ist. Auch sie selbst wolle «für immer» für Kylie Cosmetics im Einsatz sein.

Erst kürzlich hat Kylie Jenner mit einem neuen Aussehen überrascht – mehr dazu in der Bildstrecke:
Kylie Jenner verzichtet auf Lip-Filler

(kfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Realist am 12.07.2018 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    "Selfmade"

    Naja, wenn man es in die Wiege gelegt bekommt... Zuckerberg hingegen hat es wirklich alleine geschafft

    einklappen einklappen
  • Schmunzel am 12.07.2018 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Hätte ich von Mama und Papa geld

    Genau self made das ich nicht lache

  • Johnny Sepli am 12.07.2018 09:44 Report Diesen Beitrag melden

    Geld arbeitet für sich...

    Wäre ja schon fast miserabel wenn Sie mit den Millionen von Mami/Papi oder von der lieben älteren Schwester Kim keine weitere Million machen könnte...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 12.07.2018 20:00 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht schlecht

    In dem alter. Respekt. Ihre Mutter hat aber mitgeholfen

  • 1z am 12.07.2018 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Gebs nicht gern zu aber keine(r) wird ohne harte Arbeit zum Milliardär. Gartulation ich ziehe den Hut

  • 1z am 12.07.2018 15:43 Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Man kann sie gern haben oder nicht. Würde mich persönlich auch nicht gerade als Fan von ihr bezeichnen. Klar hat sie schon sehr viel in die Wiege gelegt bekommen und trotzdem muss man mit diesem Kapital auch noch etwas anstellen. Niemand wird einfach so Milliardär. Auch wenn ich es nicht gerne zugebe aber Gratulation Kylie Jenner ich ziehe den Hut vor dir.

  • domzh am 12.07.2018 14:34 Report Diesen Beitrag melden

    grosse klasse!

    ja sie hat bestimmt einen einfacheren start gehabt als andere und vor allem viele menschen mit dem richtigen mindset um sich rum gehabt. doch: selbst damit schaffen es viele nicht was eigenes auf die beine zu stellen. und jeder der hier mault "wenn ich hätte dann könnte ich auch" der hat keine ahnung was alles dazugehört. man muss nämlich nicht nur eine idee haben sondern auch aufstehen und umsetzen, rückschläge und kritik verarbeiten und weitermachen. wer es im kleinen nicht schafft, schafft es im grossen erst recht nicht. siehe all die lottomillionaire die wieder pleite gehen..

  • Markus am 12.07.2018 14:23 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn es gekauft wird

    Ja wer kauft das Zeugs nur weil ihr Name drauf steht? Ist nicht besser wie das andere Zeugs zum drauf schmieren