Lilly Becker

06. Juni 2018 04:44; Akt: 06.06.2018 10:10 Print

«Waren leidenschaftlich – im Sex und im Streit»

Lilly Becker spricht zum ersten Mal über das Ehe-Aus. Wie es ihr nach der Trennung geht, verrät sie in einem Interview.

Lilly Becker spricht zum ersten Mal über das Ehe-Aus mit Boris. (Video: Glomex/Tamedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gerüchte gab es schon öfter, vergangene Woche wurden sie nun bestätigt: Boris und Lilly Becker gehen künftig getrennte Wege – nach 13 Jahren Beziehung, neun davon als verheiratetes Paar. Die beiden seien zwar zur Therapie gegangen, doch ohne Erfolg. «Trennung ist die einzige Lösung», sagt die 41-Jährige nun im Interview mit dem Magazin «Stern», in dem sie sich erstmals zum Liebes-Aus äussert.

Der Schmerz sei sehr gross, erklärt sie und ergänzt: «Es tut unglaublich weh.» Das Ende liege schon etwas zurück, nur deshalb sei es ihr jetzt möglich, überhaupt darüber zu sprechen.

Neues Kapitel beginnt

Es habe nicht einen Grund für die Trennung gegeben, erklärt Lilly Becker weiter. «Wir waren in allem immer sehr leidenschaftlich, im Leben, in der Liebe, im Sex und im Streit.»

Für sie beginne nun ein neues Kapitel. «Ich habe eigene Ideen, die ich ausprobieren möchte, und werde mir die Projekte genau ansehen, die man mir anbietet.»

Verbunden bleiben die zwei aber für immer: Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, den achtjährigen Amadeus.

(roy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • BigBrinu am 06.06.2018 06:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was für Projekte

    he he he ... immer wieder schön. Nichts geleistet und ich werde die Projekte sorgfältig prüfen, die man mir anbietet. Na ja, wenn das Umfeld notorisch so dämlich ist und bleibt, solchen nichts-geleistet Menschen Projekte anzubieten, wächst die Arroganz ins unermessliche.

    einklappen einklappen
  • Gasser Tobias am 06.06.2018 07:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Konto

    Ist das Konto leer dann ist das gehen nicht schweer!

    einklappen einklappen
  • Rc am 06.06.2018 07:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das liebe Geld

    Geld weg liebe weg bei den Promis kein Einzelfall

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mardith am 06.06.2018 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Für die Kinder ist hart wenn Eltern auseinander ge

    Damals habe ich zu meinem Mann immer gesagt. Solche Ehefrau wie ich findest Du nicht mehr im Leben. Ja, stimmt weil zu Hause habe meinem Mann nie gestritten auch wenn Er Launisch ist. Ich verstehe Männer schon wenn Trennung oder Scheidung gibt. Ein Ehemann will seine Ehefrau nicht verlieren wenn Sie überhaupt liebe Frau gewesen. Ist. Wenn ich ein Mann wehre will ich auch scheiden wenn ich weiss Sie ist keine gute Frau für mich Auch wenn wir Kind habe. Ich kämpfe nur meine Frau zu gewinnen wenn Sie eine gute oder liebe Frau ist. Meine Mann weisst das ich liebe Frau bin darum Er Alkohol begrab

  • Timm am 06.06.2018 13:14 Report Diesen Beitrag melden

    Schicksalsschlag

    Am leidenschaftlichsten ging es beim Geldausgeben zu. Diese Leidenschaft ist leider erloschen (unfreiwillig :)).

  • Mardith am 06.06.2018 13:09 Report Diesen Beitrag melden

    Für die Kinder ist hart wenn Eltern auseinander ge

    Ich war mit meinem Mann (gestorben) 15 Jahre verheiratet gewesen. Meine Mann war Alkoholika und Streitigkeit. Ich habe in meinem Ehe gekämpft stark zu bleiben weil ich möchte wenn unsere Tochter bei mir und Ihm aufwächst. Ich dachte ich muss so leben bis ich alt werden. Als ich meine Mann Warnung geschrieben das ich Ihm scheiden lässt wenn Er sein Alkohol nicht aufhört. Meine Mann hat Alkohol in Abfall weggeworfen anstatt wir auseinander gehen. 10 Jahre hat meine Mann kein Alkohol mehr getrunken. Wenn ein Mann gute Ehefrau hat, dann hat man Angst seiner Frau zu verlieren.

  • Der SeheR am 06.06.2018 11:44 Report Diesen Beitrag melden

    Geld Probleme

    Die finanziellen Probleme sind seit kurzem bekannt. Der Liebe Boris scheint Konkurs zu sein. Ausgerechnet jetzt kommt das Aus. Ein Schelm wer da sich etwas Denkt.

  • Rockinger am 06.06.2018 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    Lieber einen Neubeginn

    Wer ist das? Trennungen sind etwas Normales. Die Menschen entwickeln sich nicht parallel, deshalb sind neue Verbindungen eine Bereicherung, nur sollte alles fair ablaufen.

    • Timm am 06.06.2018 13:16 Report Diesen Beitrag melden

      normal

      Nun ja, Forschungen zeigen, dass eine Reziprozität zwischen Veränderungen pekuniärer Art und Beziehungs-technisch vorliegen :)

    einklappen einklappen