Rau und wellig

01. März 2018 11:27; Akt: 01.03.2018 11:55 Print

Was ist mit Cara Delevingnes Ohr los?

Die Ohren von Cara Delevingne sind ein Hingucker. Die Ohrmuschel ähnelt zurzeit einer Reptilienhaut: Rau und wellig. Woher kommt das?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Cara Delevingne, einstiges Topmodel, das inzwischen als Schauspielerin Erfüllung findet, sass bei der Pariser Fashion Week bei der Christian-Dior-Show in der ersten Reihe. Danach gab das Ohr der Engländerin allerdings mehr zu reden als die auf dem Laufsteg gezeigten Looks.

Umfrage
Würden Sie sich ein solches Implantat machen lassen?

Caras Ohren sehen nicht normal aus: Als würde unter der Haut der Ohrmuschel ein Gerippe stecken. Was es damit auf sich hat, weiss Sun.co.uk. Laut dem britischen Newsportal hat die Schauspielerin eine «Body Modification» (so der englische Fach-begriff für diese Art von Körperkunst) extra für die Rolle bei der Amazon-Serie «Carnival Row» machen lassen.

Darin jagt Cara einen Serienkiller und mystische Kreaturen in einer düsteren, futuristischen Stadt. Und die 25-Jährige hat ihre Rolle offenbar so richtig verinnerlicht.


(nia)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • r.d. am 01.03.2018 11:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keine op

    wenn man es genau betrachtet sieht man an der haut über dem schwarzen ohrring ganz klar, dass es maskenbildnerei und keine Operation war.

  • Rudinini am 01.03.2018 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verkehrte Welt

    Schon komisch , weibliche Models sehen je länger je öfters männlich aus. Aber genausokomisch sind männliche Models , die in letzter Zeit oft Frauenmässig daherkommen.

    einklappen einklappen
  • Nadja am 01.03.2018 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufgeklebt

    Da ist wohl eher etwas aufgeklebt, als unter die Haut implantiert. Man sieht am unteren Rand, wie es ausfranst. Aber ich finds allemal eine coole Idee.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Von Bubenberg am 01.03.2018 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wer?

    Wer zur Hölle ist Cara Delevingne? Die muss doch berühmt sein das von ihr in den News etwas steht. Habe ich schon wieder verpasst

  • Streichler am 01.03.2018 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dummheit im Quadrat

    Ich habe gehört Geschmacksverblödung sei ansteckend wenn sie bei einer Prominenten Person anfängt!

  • Neumann am 01.03.2018 18:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Tolle maskenbildnerische Leistung, sieht cool aus, alienhaft.

  • Sunofcali am 01.03.2018 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Judihui

    Ich sehe schon die tausende von Nachahmern

  • Zukk am 01.03.2018 17:07 Report Diesen Beitrag melden

    Keine OP

    Das wurde nicht implantiert. Ihre Schauspielkollegen haben das alle auch... Nichts anderes als Silikon. E