People & Gossip

16. Juli 2018 16:53; Akt: 16.07.2018 16:53 Print

Valon und Lara flittern mit Meersicht

Valon Behrami teilt auf Instagram ein Foto von seiner frisch Angetrauten, der britische Palast veröffentlicht offizielle Fotos von Prinz Louis' Taufe – und weitere News aus der Welt der Stars.

Bildstrecke im Grossformat »
Lara Gut (27) und Valon Behrami (33) haben allem Anschein nach ihre Flitterwochen gestartet. Am Montag teilte Valon dieses Foto von seiner frisch gebackenen Ehefrau in seiner Instagram-Story und markierte Lara wie bereits in vergangenen Tagen mit einem Braut-Emoji und einem Herz-Emoji. Wo genau das Paar diesen Ausblick geniesst, bleibt unklar, doch wahrscheinlich sind Valara in Italien: Am Samstag feierten sie in Mailand den Geburtstag von Valons Schwester Valentina (36). (16. Juli) Vor einer Woche wurde das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William (36) in der königlichen Kapelle des St. James Palace getauft. Nun veröffentlichte das britische Königshaus fünf offizielle Fotos des freudigen Festes. Besonders herzig ist jenes Bild, dass die 36-Jährige mit dem lächelnden Prinz Louis im Arm zeigt. Der jüngste Royal-Spross strahlt bis über beide Ohren. Einen innigen Mutter-Sohn-Moment ... ... hat Fotograf Matt Holyoak im Garten vor dem Clarence House eingefangen. Die Herzogin von Cambridge hält ihren Sohn, der mit geöffneten Augen die Welt um sich herum bestaunt, während Catherine ihren Sohn verzückt ... ... anschaut. Ein weiteres Foto zeigt die frisch gebackene fünffache Familie: Mama Kate Papa William und die drei Kinder Prinz George (4), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis. Die beiden zusätzlichen Aufnahmen sind grössere ... ... Familienporträts. Gemeinsam mit Prinz Charles (69), Herzogin Camilla (70), Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) posieren Kate, William und ihre Kinder in einem der prunkvollen Räume im Clarence House. Alle Augen dürften bei dem Bild aber auf Charlotte und George liegen. Während der Prinz nämlich auf dem Schoss seines Vaters sitzt und breit in die Kamera grinst, schaut die kleine Prinzessin verzückt in die Richtung ihres ... ... kleinen Bruders. Zu guter Letzt gibt es noch ein grosses Foto, auf denen neben Prinz Williams auch Herzogin Catherines Familie zu sehen ist. Ihre Eltern, Carol (63) und Michael Middleton (69) stehen in der Mitte, während Pippa (34) mit ihrem Ehemann James Matthews (42) und Bruder James Middleton (31) am Rand platziert sind. (16. Juli) Dank ihres eigenen Kosmetik-Unternehmens, zahlreicher Werbedeals mit namhaften Firmen und der Reality-Show «Keeping Up With The Kardashians» verfügt Kylie Jenner über ein geschätztes Vermögen von 900 Millionen Dollar. Die 20-Jährige ziert auch das Titelblatt der neuen «Forbes»-Ausgabe, weil sie in näherer Zukunft die jüngste Milliardärin aller Zeiten werden könnte. Ihre Fans wollen scheinbar nicht warten und sammeln für Kylie ... ... Geld. Die Idee stammt von Comedian Josh Ostrovsky, der mit der Kampagne «Let's get Kylie Jenner to a Billion» per Fundraising die fehlenden 100 Millionen Dollar zusammen bekommen möchte. «Ich will nicht in einer Welt leben, in der Kylie Jenner nicht eine Milliarde Dollar hat», schrieb er zum Aufruf auf der Crowdfunding-Seite «GoFundMe». Was natürlich als Witz gemeint war, scheint bei gewissen Anklang zu finden. In vier Tagen spendeten bereits 130 Personen insgesamt 1'848 Dollar. Tendenz steigend. (16. Juli) Nach einer verlorenen Instagram-Wette kündigte Model Sophia Thomalla im Januar an, sich das Gesicht von Helene Fischer (32) tätowieren zu lassen. Sechs Monate später fehlt von dem Kunstwerk allerdings noch jede Spur. Den Grund dafür verrät die 28-Jährige nun auf der Social-Media-Plattform. Auf die Frage eines Fans, wann es denn endlich soweit sei, antwortet Thomalla: «Wenn meine Tätowierer Zeit haben ... ... dafür. Jeder, der sich ein bisschen auskennt, weiss, dass die besten Tätowierer ausgebucht sind.» Sie möchte sich nämlich nicht von «irgendeinem Wald und Wiesen Stecher» tätowieren lassen, der sich dann vor jede RTL Kamera stellt und erzählt, wie sehr ... ... sie gelitten habe, so Thomalla weiter. Das Tattoo soll aber noch in diesem Jahr gestochen werden. Einen Termin habe es laut Bild.de bereits am 28. März gegeben, doch das Model sagte ihn aufgrund eines Treffens mit ihrem Lover Gavin Rossdale (52) kurzfristig ab. (16. Juli) Von einem Fan wurde Khloé Kardashian gefragt, ob sie vor hat, ihre drei Monate alte Tochter True, die sie mit dem Basketball-Profi Tristan Thompson (27) hat, Taufen zu lassen. «Ja, hab ich», antwortet die 34-Jährige auf Instagram und scheint bereits eine geeignete Location dafür gefunden zu haben, wie sie verrät. «Ich möchte sie in der Kirche von Tristans Mutter taufen lassen.» Einen Tag später ... ... veröffentlichte der Reality-Star ein entzückendes Bild ihrer Tochter, auf dem sie ein weisses Kleid und einen weissen Hut trägt. Darunter kommentierte sie: «Stimmung! Warum sind Speckröllchen eigentlich soooo süss an Babys?» (16. Juli) Nur drei Tage nach der Hochzeit geht für das Schweizer Sportlertraumpaar Valara das Feiern weiter: Am Samstag hat Valentina, die Schwester von Fussballprofi Valon Behrami (33), in Mailand ihren 36. Geburtstag gefeiert. Ihr jüngerer Bruder war – natürlich – mit unter den Gästen, zusammen mit seiner frisch angetrauten Ehefrau, Ski-Star Lara Gut (27), die sich fürs Gruppen-Selfie auf Valons Schoss setzte. Beide tragen ihre identischen Ketteli mit Schneeflocken-Anhänger. Valentina Behrami teilte am späten Samstagabend zwei Fotos auf Instagram, die danach auch ihre berühmten Party-Gäste in ihren Storys teilten. Die Stimmung war an diesem Abend sichtlich top: Lara verpasste dem zweiten Foto, auf dem sie aus der hintersten Reihe in die Kamera schaut, in Grossbuchstaben den Hashtag #Lächeln. Neben Valara sind auf den Bildern Freunde und weitere Familienmitglieder zu sehen. (15. Juli) Babyfreuden bei Kate Upton: Auf Instagram verkündet das US-Model die frohe Kunde, dass sie ihr erstes Kind erwartet. «Schwanger in Mami», schrieb sie zu mit diesem Foto. Vater des Kindes ist ihr Ehemann, Baseballspieler ... ... Justin Verlander (32). Die 26-Jährige und der Profi-Sportler lernten sich im Jahr 2014 kennen. Zwei Jahre später haben sich die beiden verlobt und im November 2017 in Italien geheiratet. (15. Juli) Im September 2017 zog Brooklyn Beckham für sein Studium an der Parsons School of Design nach New York. Nun scheint es den 19-Jährigen aber wieder in die Nähe seiner Familie zu ziehen. Laut Mirror.co.uk hat der angehende Fotograf ein einjähriges Praktikum bei einem unbekannten Profi in seiner Heimat Grossbritannien angenommen und wird dafür sogar sein Studium unterbrechen. «Es klingt, als hätte er wirklich Heimweh und fühle sich einsam», verrät eine ... ... Quelle aus dem Umfeld der Beckhams. Seit er in New York wohnt, flog Brooklyn regelmässig zurück nach England, um Zeit mit seinen Eltern, Victoria (44) und David (43), sowie seinen Geschwistern Romeo (15), Cruz (13) und Harper (7) zu verbringen. (15. Juli) North West kommt ganz nach ihren Kreativ-Unternehmer-Eltern Kim Kardashian (37) und Kanye West (41). Wie TMZ.com berichtet, nahm die 5-Jährige an einem Design-Ferienlager teil, in dem sie unter anderem gelernt habe, wie man mit Farbstiften Muster entwirft. Am Freitag fand eine Modeschau statt, zu der auch die stolzen Eltern kamen. North modelte auf dem Laufsteg ein gemustertes Kleid und ein buntes ... ... Gilet aus Federn, wie exklusive Bilder auf dem Promi-Portal zeigen. Es sei allerdings unklar, wie viel von dem Outfit wirklich Norths Arbeit war. Neben Kim und Kanye besuchte auch Kourtney (39) mit ihren Kindern Mason (8) und Penelope (6) die Show. Erst vor kurzem gab North ihr Model-Debüt. Gemeinsam mit Mama Kim und ihrer Grossmutter Kris Jenner (62) wirbt sie für das Label Fendi. (15. Juli) Dass Justin Bieber (24) und Hailey Baldwin (21) bis über beide Ohren ineinander verliebt sind, ist nach der Blitz-Verlobung kein Geheimnis. Nun gibt der Sänger aber sogar einen ersten Einblick in ihr gemeinsames Liebesleben und teilt auf Instagram einen sehr intimen Moment mit seiner Freundin. Das Foto auf der Social-Media-Plattform zeigt das Paar innig küssend in einer Badewanne. Sie sitzt auf seinem Schoss, er legt ihr... ... zärtlich die Hände in den Nacken. Das Bild teilte Bieber ohne weiteren Kommentar – klar, erübrigt sich. Sänger John Mayer (40) fiel allerdings auf, dass der Fotograf des Fotos mit ihm Pool gesessen haben muss. «Interessante Dynamik mit dem Fotografen im Whirlpool. Da fühlt man sich sicher wie das fünfte Rad am Wagen», so der Musiker, und schreibt weiter: «Ich sehe eine Menge von mir in diesem Whirlpool-Fotografen. Stellt euch vor, man arbeitet in einem Whirlpool.» (15. Juli) Schauspieler Ewan McGregor (47) und seine neue Freundin Mary Elizabeth Winstead (33) lernten sich bei den Dreharbeiten zur Serie «Fargo» kennen und lieben. Zu diesem Zeitpunkt war er allerdings noch mit seiner langjährigen Partnerin Eve, die auch die Mutter der gemeinsamen vier Töchter ist, verheiratet. Als nach der Trennung ein Kuss-Foto von ihm und seiner neuen Liebe im Oktober 2017 auftauchte, reichte er wenig später die Scheidung ein. Ein Vorfall, den seine Tochter Clara scheinbar noch nicht verkraftet hat. Auf Instagram ... ... teilt die 21-Jährige nun öffentlich gegen die neue Freundin ihres Vater aus. In der Beschreibung eines Fan-Accounts von Mary Elizabeth Winstead steht, dass sie die schönste und talentierteste Frau auf Erden sei. Clara kann da nicht zustimmen. Unter ein Foto der Schauspielerin kommentierte sie: «Die schönste und talentierteste Frau auf Erden? Oh Mann, ihr habt sie doch nicht alle. Die Frau ist ein Stück Dreck.» (15. Juli) Es war die Liebes-Nachricht der Woche: Justin Bieber und Hailey Baldwin haben sich verlobt. Auf den Bahamas ging der Sänger vor seiner Model-Freundin auf die Knie. Ihren Verlobungsring zeigte die 21-Jährige auch kurze Zeit später in New York. Ein Insider verriet nun gegenüber Theblast.com, dass Baldwin ihrem frisch verlobten Freund ebenfalls einen mit Diamanten besetzten Ring mit den Initialen «JB» ... ... gekauft hat, der angeblich als Verlobungsring für Justin gelten soll. Zudem gönnte sich das Model einen weiteren Diamantring mit dem Schriftzug «Baby». Über Haileys eigentlichen Verlobungsring verriet Jack Solow, Inhaber des New Yorker Juweliers «Solow & Co., Inc», wo der Sänger den 7-Karat-Diamantring gekauft hatte, gegenüber Eonline.com ... ... einige Details. So habe Justin bestimmte Erwartungen an den Ring gehabt und wollte bestimmte Designelemente darin sehen. «Er wollte, dass er der Form ihrer Hand einfach nur perfekt schmeichelt, was wir auch geschafft haben. Der Diamant hat eine wunderschöne Form und betont ihre Hand ganz wunderbar», sagt Solow im Interview. Die Hochzeit der beiden soll laut einem Bekannten des Sängers im kleinen Kreis stattfinden. Bieber würde demnach gerne in seiner Heimat Kanada heiraten. (13. Juli) Der Klassiker «Charlie's Angels» wird neu verfilmt. Bereits im September sollen die Dreharbeiten für das weitere Remake der Actionkomödie beginnen. Nun wurde bekannt, welche Schauspielerinnen in den drei Hauptfiguren besetzt werden. Gemäss Bento.de werden «Twilight»-Star Kristen Stewart (28, im Bild) und «Black Panther»-Schauspielerin ... ... Lupita Nying'o (35, im Bild) zu Charlie's Engel. Die Dritte im Bunde, die im Auftrag für ihren unbekannten Chef Charlie ermitteln wird, ist ... ... Naomi Scott (25, Bild), die den Pink Ranger in «Power Rangers» mimte. Elizabeth Banks (44) produziert den Film und wird auch selber mitspielen: Als Bolsey, die Kontaktperson zwischen Charlie und den Angels. Die Rolle des treuen Sidekicks wurde bislang immer von Männern übernommen. Gedreht wird diesmal nicht in Kalifornien oder Las Vegas, sondern in Berlin und Budapest. (13. Juli) Am 21. Juli kommen persönliche Gegenstände des 2016 verstorbenen Sängers Prince unter den Hammer. Wie Bild.de berichtet, werden Kleidung, Schmuck und Dokumente bei Heritage Auctions im amerikanischen Dallas (Texas) versteigert. Auch seine ... ... geliebte Bibel, die der bekennende Anhänger der Zeugen Jehovas immer auf seinen Reisen mitnahm, um darin zu lesen, soll für ein Startgebot von 3500 Dollar über den Tisch. Gemäss «Daily Mail» wurden die Gegenstände von einem Bodyguard des Musikers zusammengestellt. (13. Juli) Auf Twitter bestätigte «Agents of S.H.I.E.L.D»-Schauspielerin Chloe Bennet, dass sie sich mit dem umstrittenen Youtuber Paul Logan (23) trifft. Nachdem die 26-Jährige und Logan dabei gesehen wurden, wie sie sich in einer seiner Instagram-Storys küssten, wollte ein Fan der Darstellerin auf Twitter wissen, warum sie den Internet-Star eigentlich datet. Bennets ehrliche Antwort: «Weil er nett, kreativ, witzig, neugierig und ... ... komisch wie ich ist. Er ist auch ein grosser Idiot und einer meiner besten Freunde.» Für einige Leute möge es keinen Sinn machen, aber das müsse es auch nicht. Logan habe ihr Leben zum Besseren verändert und sie habe das Gleiche für ihn getan, schreibt die Schauspielerin weiter. (13. Juli) Mit der Anwaltsserie «Suits» feierte Herzogin Meghan vor ihrer Verlobung und Heirat mit Prinz Harry (33) grosse Erfolge. Auf die Zeit als Rechtsanwaltsgehilfin Rachel Zane scheint die 36-Jährige gerne zurückzudenken, wie sie nun einem Fan der Serie bei einem Auftritt in Dublin verrät. «Ich bin ein Fan von ‹Suits› und ich sagte zu ihr, dass ... ... ich es vermisse. Darauf sagte sie: ‹Ich auch›», wird Fiona Moore von Hellomagazine.com zitiert. Sieben Staffeln lang spielte die Herzogin von Sussex an der Seite von Patrick J. Adams (36) und Gabriel Macht (46) in der Serie. Für ihr Leben am britischen Königshof musste sie ihre Schauspielkarriere aber aufgeben. (13. Juli) England «is coming home»: Am Mittwochabend verlor die englische Nationalmannschaft gegen Kroatien 1:2 und muss nun – kurz vor dem grossen WM-Final – die Koffer packen. Prinz William ist dennoch stolz auf die Three Lions und macht dem Team auf Twitter Mut. «Ich weiss, wie enttäuscht England jetzt sein muss, aber ... ... ich könnte nicht stolzer auf diese Mannschaft sein, und ihr solltet die Köpfe nicht hängen lassen. Ihr hattet eine unglaubliche Weltmeisterschaft, habt Geschichte geschrieben und uns Fans etwas gegeben, an das wir glauben konnten. Wir wissen, dass wir noch mehr von diesem Team erwarten können», zwitscherte der 36-Jährige auf dem offiziellen Account des Kensington-Palastes nach dem WM-Aus. Prinz William war aber nicht der Einzige, der dem Nationalteam ... ... tröstende Worte auf Twitter zukommen liess. Auch Formel-1-Pilot Lewis Hamilton (33) twitterte ein Foto vom englischen Team und kommentierte: «Ihr habt uns stolz gemacht. Ihr habt Charakterstärke und Entschlossenheit bewiesen und bis zum bitteren Ende nicht aufgegeben. Ihr solltet eure Köpfe nicht hängen lassen.» Sänger Olly Murs (34), der ... ... sich im Hyde Park in London das Spiel ansah, schrieb auf Twitter, dass der WM-Pokal zwar nicht nach Hause komme, er aber dennoch unglaublich stolz auf dieses englische Team sei. Es sei hart, einen Halbfinal zu verlieren. «Sie sind Löwen und ich kann es kaum erwarten, dass die Mannschaft wieder in den Kampf zieht.» (13. Juli) Am Mittwoch teilte Kylie Jenner ein süsses Instagramvideo mit ihrer kleinen Tochter Stormi. Die 20-Jährige kuschelt darin mit ihrem Spross und drückt ihr anschliessend einen liebevollen Kuss auf. In dem kurzen Clip sind auch erstmals die gepiercten Ohren von Stormi zu sehen. Mit gerade einmal fünf Monaten trägt das Mädchen ... ... bereits winzige Stecker. Kylies Follower scheinen die Schmuckstücke aber nicht zu stören. Ihr Hauptaugenmerk liegt eher auf der kleinen Stormi, die die Fans bereits jetzt um ihre kleinen Finger gewickelt hat. «Sie ist das niedlichste kleine Ding» oder «Du bist so gesegnet, Kylie. Sie ist wunderschön», ist unter anderem in den Kommentaren zu lesen. (12. Juli) Auf Sardinien hatte Schauspieler George Clooney am Dienstag einen Roller-Unfall. Der 57-Jährige war gerade am Weg zum Set, als er sich bei einer Kollision mit einem Auto verletzte. Bild.de sprach nun mit dem Leiter der örtlichen Polizei über den Unfall: «Das passiert immer wieder hier auf der Insel. Meine Kollegen haben gegen 8.15 Uhr einen Notruf erhalten. Sie sind zum Unfallort und haben George Clooney auf dem Boden entdeckt. Er ist mit ... ... seinem Ellenbogen in die Heckscheibe des Mercedes gefallen und dann vom Wagen geflogen. Er hatte verdammt viel Glück», sagte Polizist Giovanni Mannoni. Der Schauspieler sei unter Schock gestanden und habe nicht gewusst, was passiert sei. Kurz darauf habe er wieder die Orientierung gefunden und habe die Polizei gefragt «Was wollen Sie ... ... von mir?». «Darauf haben meine Kollegen geantwortet: ‹Gerne Ihren Führerschein.›» Nach «Bild»-Informationen sei er anschliessend ins Spital gebracht worden und werde in den nächsten Tagen von einem persönlichen Arzt begleitet, mit dem Ziel, vor allem das Knie wieder zu stabilisieren. Vor der Polizei muss Clooney ebenfalls demnächst noch aussagen. (12. Juli) Designer Harald Glööckler hat einen Allergie-Schock erlitten. Wie der 53-Jährige auf Instagram zu diesem erschreckenden Foto schreibt, musste er die Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Krankenhaus verbringen. «Ich habe direkt eine Infusion bekommen, ... ... weil mein Hals begann, zuzuschwellen.» Es ist nicht das erste Mal, dass Glööckler einen allergischen Schock erleidet. Worauf er allergisch ist, weiss er allerdings nicht. «Bislang konnten die Ärzte nicht herausfinden, wogegen ich eigentlich ... ... allergisch bin», sagte er gegenüber Bild.de. Dennoch nimmt der schrille Designer die Situation mit Humor. Er habe sich ja immer grössere Wangenknochen gewünscht – aber so gross hätten sie nun doch nicht unbedingt sein müssen. (11. Juli) Cardi B, bürgerlich Belcalis Almanzar, und ihr Ehemann Rapper Offset (26) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Auf Instagram teilt die 25-jährige Rapperin am Mittwoch mit, dass ihre Tochter am Dienstag zur Welt kam und ... ... Kulture Kiari Cephus heisst. Somit hat das kleine Mädchen nicht nur den Nachnamen von ihrem Vater, der eigentlich Kiari Kendrell Cephus heisst, bekommen, sondern auch seinen Vornamen. Mit Offset ist Cardi B seit vergangenem September verheiratet. (11. Juli) Wer duften möchte wie Helene Fischer (33), sollte auf bestimmte Sicherheitshinweise achten – zumindest wenn es nach einer deutschen Drogerie-Kette geht. Ein Mitarbeiter hatte den Duft der Sängerin im Online-Shop nämlich mit mehreren Warnhinweisen versehen. Demnach würde das Parfum «That's me» allergische Hautreaktionen verursachen können, giftig für Wasserorganismen sein, nicht in die Hände von Kindern gelangen dürfen, leicht entzündbar sein und nur mit Schutzbekleidung ... ... benutzt werden dürfen. Nachdem die Drogerie-Kette daraufhin zahlreiche Presseanfragen erhalten hatte, wurden die Gefahrensymbole am Dienstag von der Homepage entfernt. Bild.de hat ebenfalls nachgefragt und folgende Stellungnahme erhalten: «Der Hersteller hat den Sachverhalt geprüft und den Gefahrenhinweis als nicht erforderlich eingestuft». Laut... ... Deutschem Allergie- und Asthmabund könne das Parfum zwar Allergien auslösen, es befinden sich aber in allen Düften potentielle Allergene. «Wir legen bei der Auswahl unserer Marketing-Partner und Lizenznehmer grössten Wert darauf, dass es sich bei ihnen ausschliesslich um renommierte Unternehmen aus dem jeweiligen Segment handelt», sagte Helene Fischers Management gegenüber Bild.de. Zudem sei es ihnen wichtig, den höchsten Qualitätsansprüchen zu garantieren. (11. Juli) Am Dienstagabend musste Bruno Mars sein Konzert in Glasgow kurzzeitig unterbrechen. Grund: Laut Thesun.co.uk wurde ein Teil der Bühnenbeleuchtung durch die Pyroshow in Brand gesteckt. Der 32-Jährige floh von der Bühne und die Feuerwehr musste anrücken. Auf ... ... den Videoleinwänden wurden jene Fans, die von dem Bühnenbrand nichts mitbekommen hatten, per Sicherheitswarnung auf die Unterbrechung der Show darauf hingewiesen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach sieben Minuten kehrte Mars zurück auf die Bühne und sang «We burned down the stage in Glasgow». (11. Juli) In ihrer Facebook-Sendung «Red Table Talk» überraschte Jada Pinkett Smith nun mit einem ehrlichen Geständnis. «Als ich jünger war, dachte ich definitiv, dass ich sexsüchtig bin», sagte die 46-Jährige, als sie auf ihre Süchte und Abhängigkeiten angesprochen wurde. Es habe sich damals alles um Sex gedreht und sie habe gedacht, sie könne ... ... ihre Probleme nur mit Sex lösen. Es ginge ihrer Meinung aber nach nicht darum, was man tut, sondern nur darum, warum man etwas macht. «Es ist zum Beispiel nicht so, dass es falsch ist, wenn du sehr viel Sex hast, aber es ist die Frage, warum hast du so viel Sex und ob es möglicherweise ein Problem ist», fügte sie hinzu. (11. Juli) Johnny Depp wurde wegen Handgreiflichkeiten an einem Film-Set verklagt. Gregg Brooks, Mitarbeiter bei den Dreharbeiten zum Film «City of Lies», hat gegen den 55-jährigen Schauspieler Strafanzeige erhoben, weil dieser ihn zwei Mal in die Rippen geschlagen haben soll. Wie TMZ.com berichtet, soll Depp Brooks ausserdem gedroht ... ... haben: «Was glaubst du, wer du bist? Du hast nicht das Recht, mir zu sagen, was ich tun soll.» Depp habe während der Attacke stark nach Alkohol gerochen. Welchen Schadenersatz Brooks fordert, ist unklar. Die Dreharbeiten zu «City of Lies» liegen rund ein Jahr zurück, im September wird der Film in die amerikanischen Kinos kommen. (10. Juli) G-Eazy musste ein Konzert in der kanadischen Stadt Calgary absagen, weil er nicht ins Land einreisen durfte. Am Montag wurde der 29-jährige Rapper gemäss TMZ.com nach seiner Ankunft am Flughafen von Calgary von Grenzbeamten befragt und anschliessend der Einreise nach Kanada verweigert. Die Veranstalter des Konzerts ... ... reagierten daraufhin mit einem Statement: «Es tut uns Leid, aber G-Eazy kann wegen Gründen, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen, nicht auftreten.» Wieso die Einreise-Sperre verhängt wurde, ist bislang unklar. Das Portal vermutet, dass G-Eazys kürzliche Verhaftung wegen Kokainbesitz in Schweden dafür verantwortlich sein könnte. (10. Juli) Gal Gadot ist nicht nur auf der Kino-Leinwand eine Superheldin, sondern auch im echten Leben: Im Kostüm ihrer Filmrolle der Wonder Woman besuchte die 33-jährige Schauspielerin ein Kinderkrankenhaus im US-amerikanischen Bundesstaat Virginia. «Wir sind so dankbar dafür, dass sich Gal Gadot ... ... die Zeit genommen hat, um ihre Superkräfte zu Kindern in unserem Spital zu bringen», postete ein Mitarbeiter des Inova Children's Hospitals nach Gadots Besuch auf Instagram. Und Kelly Swink Sahady, die Mutter der kleinen Karalyne (im Bild), garantiert auf Facebook: «Wir sind für immer Wonder-Woman-Fans!» (10. Juli) «Game of Thrones»-Darsteller Tom Hopper ist zum zweiten Mal Vater geworden. Wie der 33-Jährige auf Instagram mit diesem Foto mitteilt, hat seine Ehefrau Laura eine Tochter geboren: «Willkommen auf der Welt, kleine Truly Rose Hopper.» Das Paar hat bereits einen dreijährigen Sohn namens Freddie. (10. Juli) Am Zürich Openair kann man dieses Jahr erstmals gratis Yoga machen. Jeweils mittags wird Yoga-Lehrerin Petra Orzech Festival-Gängern auf dem Campingareal den Sport näherbringen. Ausserdem sind für das Festival neue Acts bekannt: Neben der britischen Band Editors ... ... sind so neu auch die DJs Pablo Nouvelle und La Fleur auf dem Line-up. Das Zürich Openair findet vom 22. bis 25. August in Rümlang ZH statt. (10. Juli) Youtuberin Simone Giertz gibt ein Update zu ihrer Genesung. Fünf Wochen nachdem sich die 27-Jährige aufgrund eines Hirntumors operieren lassen musste, gehe es ihr «okay». «Es geht mir gut, aber nicht so gut, wie ich es gerne hätte», schreibt Simone auf Twitter. Sie entschuldigt sich ausserdem ... ... dafür, dass sie eine Zeit lang nichts gepostet hat. Anfang Juni, kurz nach der Operation, wirkte sie gemäss Fan-Kommentaren in besserem Zustand. Damals feierte Simone mit diesem Insta-Post nicht nur den Meilenstein von einer Million Youtube-Abonnenten, sondern auch die erleichternde Nachricht, dass ihr Tumor nicht bösartig war. (9. Juli) Die Fantastischen Vier sind laut einer Umfrage die beliebtesten Hip-Hopper in Deutschland. In einer von der «Bild am Sonntag» veröffentlichten YouGov-Umfrage bekamen sie einen Beliebtheitswert von 28 Prozent. Mit deutlichem Abstand folgten die Rapper Cro mit zwölf Prozent und Sido mit elf Prozent. Fanta ... ... Vier gewann demnach ausser bei den 18- bis 24-Jährigen alle Altersklassen – die jungen Musikhörer stehen mehr auf den Rapper Alligatoah. Grundlage für die Umfrage waren die Platzierungen der deutschsprachigen Hip-Hop- und Rap-Stars in den Jahresalbumcharts von 2013 bis 2017. Insgesamt seien 2048 Personen befragt worden. (9. Juli) Nick Jonas (25) und Priyanka Chopra (35) sind zwar erst seit kurzem ein Paar, doch einen grossen Fan haben die beiden schon: Dwayne «The Rock» Johnson. Der 46-jährige Schauspieler hat gegenüber Etonline.com verraten, dass er für das Zusammenbringen der frisch Verliebten verantwortlich gemacht ... ... werden kann. «Ich habe die beiden verkuppelt – durch ‹Baywatch› und ‹Jumanji›», sagte er lachend in einem Interview. Mit Chopra hat Johnson für «Baywatch» zusammengearbeitet, Jonas war sein Filmpartner für «Jumanji». Die Schauspielerin und der Sänger sollen seit Anfang Juni ein Paar sein. (9. Juli) Gorillaz-Rapper Del the Funky Homosapien (45, l.) ist am Sonntag beim Roskilde-Festival in Dänemark von der Bühne gestürzt. Während der Performance des Songs «Clint Eastwood» ist er gemäss Bild.de am Bühnenrand ins Leere getreten und nach unten gestürzt. Aufnahmen vom Auftritt ... ... zeigen, wie sich Bandkollege Damon Albarn (50) nach Del the Funky Homosapiens Sturz über den Rand beugt. Letzterer meldete sich am Abend via Twitter: «Es geht mir gut, aber ich werde noch ein wenig im Spital bleiben.» Die Gorillaz sind am Mittwochabend am Gurten Festival angekündigt. (9. Juli)

Zum Thema
Fehler gesehen?

(20 Minuten)