Bescherung

26. Dezember 2017 09:21; Akt: 26.12.2017 09:21 Print

Zu viele Geschenke für die Royals

Prinz William und Prinzessin Kate werden mit Geschenken für ihre beiden Kinder überhäuft. Diese werden direkt an Kinderhilfsorganisationen weitergeleitet.

Kein Platz unter dem Weihnachtsbaum: Die Geschenke für den royalen Nachwuchs werden an Kinderhilfsorganisationen weitergeleitet. Video: Tamedia/Vizzr
Zum Thema
Fehler gesehen?

(anb)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bernie h am 26.12.2017 09:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt der Text?

    Wäre schön wenn sie jeweils auch einen Text schreiben würden. Videos schaue ich nicht.

    einklappen einklappen
  • Homer Nikonian am 26.12.2017 09:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grober Unfug

    Genau! Wer hat dem wird gegeben. Grober Unfug oder Gedankenlosigkeit. Immerhin, die Royals machen das Beste daraus.

  • Nati am 26.12.2017 09:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Finde ich super Es kann manchmal wirklich zu viel sein für die Kleinen. Würde ich auch so machen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cornichon am 27.12.2017 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum auch nicht

    Ist doch auch positiv. So kriegen Kinder die sonst nichts bekommen auch etwas . Warum auch nicht !

  • Karl. am 26.12.2017 14:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neofeodalismus

    Nennt sich dies. Die Presse sollte sich nicht mit denen befassen.

    • Tyrannski am 27.12.2017 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Karl.

      Dann schau' halt weg. Es gibt Leute, die das interessiert. Du bist nicht das Zentrum der Welt.

    einklappen einklappen
  • king karl am 26.12.2017 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sinnbefreit

    es gibt nicht zu viele geschenke sonder zu viele royals.... dekadent und unnötig. weg damit....

  • Katja Wohmann am 26.12.2017 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Und was machen nun all die Mammis,

    wenn sie erfahren, dass nicht die herzigen Lieblinge aus dem Königshaus die Geschenke kriegen? Umdenken? Wohl kaum...

  • mary rose am 26.12.2017 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    umgekehrt

    es käme mir nie in den Sinn, die sogenannten Royals mit Geschenken einzudecken, die haben genug, eigentlich müsste es umgekehrt sein, verdrehte Welt.

    • Werner am 26.12.2017 17:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @mary rose

      Bravo, genau so ists!

    einklappen einklappen