Nichts für Minderjährige

10. Dezember 2012 21:21; Akt: 10.12.2012 21:21 Print

So geht Oral-Pflege Down Under

Kondome? Viagra? Oder Gleitgel? Bis wenige Sekunden vor Schluss des Clips ist nicht klar, wofür der heisse australische Spot nun eigentlich Werbung macht. Fest steht einzig: Er ist zum Grinsen.

Mit dieser Zahnpasta gehts zur Sache - oder auch nicht. Video via YouTube.com.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das wohl erotischste Lächeln der Welt gibt es in einer neuen australischen Werbung: In dem Clip der Agentur «18 Feet & Rising Sydney», der noch nicht im Fernsehen zu sehen ist und wegen seiner heissen Szenen wohl auch nie in der Flimmerkiste zu sehen sein wird, geht es zwischen einem Pärchen ganz schön zur Sache. Zumindest bis die beiden im Bett landen und der Kerl das Liebesspiel etwas zu abrupt beendet.

Geworben wird hierbei - und jetzt Achtung!- für Zahnpasta. Ganz nach dem Motto: Auf seine Ausdauer beim Sex kann sie nicht viel Einfluss nehmen, auf das bezaubernde Lächeln danach aber schon.

Ach, diese Australier. Es gibt eben Dinge, die werden niemals sexy sein. Wie zum Beispiel Zahnpasta.

(sim)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike am 11.12.2012 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wieder einer dieser Spots...

    die krampfhaft mit Sex für irgendwas werden wollen. Ist weder originell noch lustig.

  • Sarkas Mus am 11.12.2012 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch klar, warum sie lächelt!

    Das ist Vorfreude. Vermutlich lächelt sie, weil die Zahnpastatube den Längeren hat als er.

  • Kurt Konsument am 12.12.2012 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Zahnpasta - Pasta ist mir lieber

    Die haben vielleicht und hoffentlich noch eine eigene Zahnpaste. Nicht wie wir Schweizer. Elmex gehört Colgate-Palmolive und bald soll schon in Therwil nicht mehr produziert werden. Da gibt es nichts zu lachen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kurt Konsument am 12.12.2012 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Zahnpasta - Pasta ist mir lieber

    Die haben vielleicht und hoffentlich noch eine eigene Zahnpaste. Nicht wie wir Schweizer. Elmex gehört Colgate-Palmolive und bald soll schon in Therwil nicht mehr produziert werden. Da gibt es nichts zu lachen.

  • Zaffke am 11.12.2012 16:44 Report Diesen Beitrag melden

    ????

    Weiss gar nicht was es da zu grinsen gibt!

    • Till am 12.12.2012 22:40 Report Diesen Beitrag melden

      @Zaffke

      Echt nicht? schade...

    einklappen einklappen
  • Gut gemacht. am 11.12.2012 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    Toll.

    Also ich finds toll. Nicht der Werbung wegen, sondern einfach wie der ganze Spot umgesetzt wurde. Und am Ende musste ich wirklich lachen. Man muss nicht immer alles so ernst nehmen. Genau wie die Frau im Video am Ende ;-D

  • Pascal am 11.12.2012 10:50 Report Diesen Beitrag melden

    Bis zum Schluss

    Na, immerhin wird bei diesem Werbespot keiner so schnell wegschalten. Aber ob so mehr Zahnpasta verkauft wird wage ich zu bezweifeln. Egal, man redet darüber und die Zielwirkung ist erreicht. Mehr braucht es nicht

  • stephan am 11.12.2012 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Never had that one!

    Freunde Ich leb seit einem Jahr in Australien und muss sagen dass ich diesen Spot noch nie gesehen habe...

    • Maxi am 11.12.2012 14:12 Report Diesen Beitrag melden

      Never ever had that one!

      Mein Freund ich zitiere : ".....der noch nicht im Fernsehen zu sehen ist und wegen seiner heissen Szenen wohl auch nie in der Flimmerkiste zu sehen sein wird" Wünsche Ihnen, mein Freund, einen schönen Tag

    einklappen einklappen