Dunkle Flecken

22. August 2014 11:54; Akt: 22.08.2014 13:43 Print

Solarium grilliert Naddels Gesicht

Es ist ein Missgeschick der übleren Sorte: Nadja Abd el Farrag hat sich im Solarium ihr Gesicht verbrannt. Deswegen muss die Bohlen-Ex nun regelmässig zum Hautarzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich habe keine Lepra», witzelt Naddel im Interview mit RTL. Was zunächst wie ein salopp dahergesagter Spruch klingt, hat einen ernsthaften Hintergrund: Unzählige dunkle Pigmentflecken überdecken momentan das Gesicht der Ex von Dieter Bohlen.

Und das kam so: «Ich weiss, ich bin farbig, aber ich war im Solarium und da bin ich eingeschlafen. Da hats mich total verbrannt und zerrissen», so Nadja Abd el Farrag. Passiert ist der Unfall bereits im vergangenen Jahr.

«Ich friere immer so schnell»

Fragt sich nur, was ausgerechnet sie als Halb-Sudanesin mit brauner Haut in einem Sonnenstudio sucht? Auch darauf hat Naddel eine Antwort: «Ich friere immer so schnell und da dachte ich: 'Gehe ich mal ins Solarium, weil das immer so schön gemütlich und mollig ist'.»

Die Folgen dieses Malheurs sind gravierend: Die Moderatorin leidet an einer postinflammatorischen Hyperpigmentierung. Deswegen ist sie seit rund drei Monaten in ärztlicher Behandlung. Ein Spezialist sorgt dafür, dass die dunklen Hautstellen nach und nach verblassen.

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Renè W. am 22.08.2014 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Pflege?

    Nach einigen Jahren mit regelmäsigen Solariumbesuchen kann Mann oder Frau, zur pflege der Haut das gleiche Mittel wie für die Autositze nehmen. Das Wundermittel heisst: Lederpolitur, so können Kosten gespart werden;-)

  • S Kin am 22.08.2014 12:06 Report Diesen Beitrag melden

    Un Sinn

    Solarien sind sowieo eine der dümmsten Erfindungen. Wer sie benutzt ist selber Schuld. Die Haut wird es im Endeffekt NIE danken.

  • Lilu am 22.08.2014 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verwechselt?

    Warm und mollig ists in der Sauna;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zane am 23.08.2014 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Woher diese Info?

    Woher haben die medien die info? Sie geht wahrscheinlich persönlich zur presse um in den medien zu bleiben...

  • Luna am 23.08.2014 20:42 Report Diesen Beitrag melden

    warm und mollig?

    Warum hat sie sich nicht einfach in die Badewanne gelegt?

  • Ms Sommer am 23.08.2014 19:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wenn sie kalt hat

    dann soll sie in die Sauna oder Dampfbad, da ist es auch warm und kann öfter machen, tut die Haut auch besser als Solarium!

  • Pio am 23.08.2014 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Melatonan 2

    Ich denke die sprizt sich Melatonan 2 ( Das nehmen viele) hab gehört da können dunkle Muttermale auftauchen die vorher gar nicht sichtbar waren. Passiert nich bei jedem aber jetzt weiss Sie es ja. Geht auch nach 4-8 Wochen wieder ganz weg, keine Panik

  • Franz. B am 23.08.2014 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    PR

    Das ist wiedermal so eine PR Aktion von der. Alle Sonnenbanken die in der EU verkauft werden, müssen einen Timer haben der z.B auf max. 15-20min. eingestellt werden kann, danach schalteten die FL Röhren ab und nur noch die Kühlung läuft. Somit muss der Timer alle 15-20min. neu gestartet werden. Das ist so bei Heim und Studio Geräten. Stellt euch vor jemand schläft ein und erwacht nach 2h wieder der hätte verbrennungen 2. Grades an 99% der Körperoberfläche. Von 20min. bekommt die Nadel keine Verbrennungen, was wohl eher stimmt ist der zu intensive gebrauch über Jahre hinweg. Die war schon vor 15 Jahren immer so künstlich braun. Aber das macht sich in denn Medien halt nicht so gut.

    • Frau am 23.08.2014 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Franz B

      Das stimmt nicht! Solarien die man privat kauft und zuhause aufstellt, haben keine Zeitschalter! Man legt sich rein und startet von innen. Klar hat es Timer, aber man muss manuell starten/stoppen. Ich habe selbst so einen und der ist Bj. 12.2013, also sehr neu....

    einklappen einklappen