Luxus in Mini

18. Dezember 2012 10:34; Akt: 18.12.2012 14:16 Print

Suris Geschenke kosten 45'000 Franken

Schauspielerin Katie Holmes kann ihrem Töchterchen auch zu Weihnachten keinen Wunsch ausschlagen. Unter anderem bekommt die Kleine einen Mini-Mercedes.

Bildstrecke im Grossformat »

Suri Cruise bekommt, was sie will. Auch den roten Lippenstift ihrer Mama.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Katie Holmes stürzt sich zu Weihnachten in Unkosten. Gut, sie kann es sich bestimmt leisten, aber Tochter Suris Weihnachtsbescherung schlägt angeblich mit satten 45'000 Franken zu Buche. Die Darstellerin und Tom Cruise, der Vater von Suri, trennten sich im Sommer dieses Jahres. Wie die britische Zeitung «The Sun» nun berichtete, versucht Holmes die Scheidung vergessen zu machen, indem sie die Kleine mit teuren Geschenken verwöhnt. Die Zeitung schreibt, dass die Schauspielerin ein viktorianisches Spielhaus mit fliessendem Wasser und Elektrizität im Wert von umgerechnet 25'000Euro gekauft hätte und dieses im Garten ihres Anwesens aufstellen werde.

Suri feiert mit den Halbgeschwistern

An Weihnachten soll das einzige Kind von Holmes ausserdem noch mit einem Mini-iPad und einer Kinderversion eines Mercedes Benz im Wert von 8000 Franken und verschiedenen Designer-Klamotten beglückt werden.
Wie das ehemalige Hollywood-Paar die Weihnachtstage verbringt, ist bislang nicht bekannt. Allerdings deutete Cruise kürzlich in einem Interview an, dass er die Feiertage mit Suri und seinen zwei anderen Kindern, die aus der Ehe mit Nicole Kidman stammen, verbringen will. «Wir haben viele besondere Dinge geplant. Wir werden alle zusammen sein. Ich freue mich sehr darauf», erklärte er gegenüber dem «People»-Magazin.

(Cover Media/sei)